ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 8 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard Wo kann ich UFC-Event XY schauen? (illegale Streams-Links verboten!)

    Da im Forum immer wieder gefragt wird, wo zukünftige UFC-Events geschaut werden können, mache ich hier einen Thread für Fragen diesbezüglich auf. Dann kann in den einzelnen Event-Threads wieder über die Kämpfe gesprochen werden.

    Ich pinne den Thread oben fest.
    Geändert von Submission-Machine (27.02.2016 um 17:39 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    für Dorion. Zum Thema: Wer gewinnt heute Abend?

    UFC London kann übrigens ganz bequem aus der o2-Arena geschaut werden. Für die Daheimgebliebenen würde ich einfach darauf setzen, dass es die UFC nicht hinbekommt, den Stream pünktlich zum Hauptprogramm abzubrechen.
    WAR Vai Cavalo!!!

  3. #3
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.665

    Standard

    Ich vestehe nur noch Bahnhof. Kann man da mal eine FAQ/Hilfe für die jenigen verfassen die nicht jedes UFC Event verfolgen?

    Verstehe ich es richtig das man in Deutschland das Event "eigentlich" (wenn technisch alles richig läuft) gar nicht sehen kann? Obwohl man den UFC Fight Pass erwerben kann?

    Heisst "This Event is Blacked out in --> "DE"" das es nicht übertragen wird?
    Ich wollte eben sogar schon das nächste Event (UFC 196) kaufen - und sehe nun das dort auch "Blacked out in DE" dabei steht.
    biste braun kriegste fraun

  4. #4
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von Mattes Beitrag anzeigen
    Ich vestehe nur noch Bahnhof. Kann man da mal eine FAQ/Hilfe für die jenigen verfassen die nicht jedes UFC Event verfolgen?

    Verstehe ich es richtig das man in Deutschland das Event "eigentlich" (wenn technisch alles richig läuft) gar nicht sehen kann? Obwohl man den UFC Fight Pass erwerben kann?

    Heisst "This Event is Blacked out in --> "DE"" das es nicht übertragen wird?
    Ich wollte eben sogar schon das nächste Event (UFC 196) kaufen - und sehe nun das dort auch "Blacked out in DE" dabei steht.
    Du kannst bei diesem Event also UFC Fight Night London eigentlich nur die Prelims über UFC Fight Pass sehen die Maincard müsstest du eigentlich für 9,99 € extra kaufen auf ranfighting.de.

    Wenn du Glück hast kann es sein, dass das Event komplett auf UFC Fight Pass läuft so wie letztes Jahr zumindest bei UFC Fight Night Dublin aber das ist wie gesagt nicht sicher.

    Wenn du für die Maincard keine 9,99 € zahlen möchtest, egal ob du das Event dann vielleicht nicht live sehen kannst, 72 Stunden später kann man die Maincard auch über UFC Fight Pass ansehen.

    Bei UFC 196 ist es so, das ist ein PPV-Event da läuft die Maincard nur auf ranfighting.de und kostet 14,99 €, die Prelims also die Vorkämpfe wiederum laufen auf UFC Fight Pass.

    Generell gilt derzeit alle PPV-Events, UFC on Fox und alle Events in Europa, Afrika und im Nahen Osten also die Maincard dieser Events sind live nur auf ranfighting.de von Deutschland aus zu sehen. Diese müssen bisher einzeln gekauft werden für 9,99 € die UFC on Fox und UFC Fight Night Events und für 14,99 € die PPV-Events.

    Die übrigen Events kann man auch weiterhin über UFC Fight Pass ansehen, PPV-Events werden 4 Wochen nach Austragung der Fight Pass Library hinzugefügt, UFC on Fox und UFC Fight Night Events die auf ranfighting.de exklusiv live zu sehen sind werden nach 72 Stunden der UFC Fight Pass Library hinzugefügt.
    Geändert von MMA-Fan82 (27.02.2016 um 20:05 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.047

    Standard

    hmmm
    Dana White meinte doch im Interview mit Ariel dass die Silva vs Bisping in die komplette Welt ausstrahlen und genau DAS auch das Ziel der UFC war. Die wollen halt richtig derbe auf den Fightpass setzen.
    Es würde mich somit sehr wundern, wenn man den Fight NICHT auf Fightpass sehen kann.

    (Wobei es dann natürlich wenig sinn machen würde mit Bezug auf ranfighting etc...)

    Egal wie man es dreht und wendet... Die Tatsache dass man sich so oft über diese scheisse unterhalten muss, zeigt wie dämlich die Lösung ist.


    Wenn ich die UFC wäre, dann würde ich in Brasilien und USA auf die großen Sender setzen (PPV und FreeTV). Darüber hinaus würde ich Weltweit (ausser USA und BR) die Fights auf dem Fightpass über PPV und ggf. Free zeigen.

  6. #6
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von Farolzinho Beitrag anzeigen
    hmmm
    Dana White meinte doch im Interview mit Ariel dass die Silva vs Bisping in die komplette Welt ausstrahlen und genau DAS auch das Ziel der UFC war. Die wollen halt richtig derbe auf den Fightpass setzen.
    Es würde mich somit sehr wundern, wenn man den Fight NICHT auf Fightpass sehen kann.

    (Wobei es dann natürlich wenig sinn machen würde mit Bezug auf ranfighting etc...)

    Egal wie man es dreht und wendet... Die Tatsache dass man sich so oft über diese scheisse unterhalten muss, zeigt wie dämlich die Lösung ist.


    Wenn ich die UFC wäre, dann würde ich in Brasilien und USA auf die großen Sender setzen (PPV und FreeTV). Darüber hinaus würde ich Weltweit (ausser USA und BR) die Fights auf dem Fightpass über PPV und ggf. Free zeigen.
    Man kann es nur auf ranfighting.de live von Deutschland aus sehen und interessant sind vor allem die Kommentare auf der Facebookseite von ransport.
    Geändert von MMA-Fan82 (27.02.2016 um 23:23 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von MMA-Fan82 Beitrag anzeigen
    Man kann es nur auf ranfighting.de live von Deutschland aus sehen und interessant sind vor allem die Kommentare auf der Facebookseite von ransport.
    Jepp, dass war es auch für mich. Hatte mich gestern schön gemütlich auf´s Sofa gelümmelt und wurde dann Punkt 22 Uhr mit der "Thank you for watching" Einblendung schockiert. Ich dachte das kann doch jetzt nicht wahr sein...
    Fight Pass wird gleich gekündigt. Hab da ehrlich keine Lust mehr drauf.

    Nummerierte UFC Event´s werden dann gekauft und zukünftig auf die Prelims verzichtet, oder andersweitig geguckt...

  8. #8
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von Lauretta Beitrag anzeigen
    Jepp, dass war es auch für mich. Hatte mich gestern schön gemütlich auf´s Sofa gelümmelt und wurde dann Punkt 22 Uhr mit der "Thank you for watching" Einblendung schockiert. Ich dachte das kann doch jetzt nicht wahr sein...
    Fight Pass wird gleich gekündigt. Hab da ehrlich keine Lust mehr drauf.

    Nummerierte UFC Event´s werden dann gekauft und zukünftig auf die Prelims verzichtet, oder andersweitig geguckt...
    Genau das hab ich auch gemacht.
    Da sollen sie einfach den fight pass etwas teuerer machen und dann läuft dort alles und Nummerierte Events kosten extra, dass wäre eine Lösung die irgendwo verständlich ist und die man der Masse an Leuten auch vermitteln kann.
    Sport frei

  9. #9

    Standard

    Ich habe eine Frage zu Ran Fighting. Vielleicht bin ich ja einfach zu blöd aber es ist jetzt nicht so dass ich ein absoluter Laie bin...
    Egal ob ich es über das iPhone oder das iPad probiere, sobald ich ein Event mithilfe von Chromecast an meinen TV senden will finde ich keine Möglichkeit dies zutun.
    Bei mir erscheint über die Ran Fighting App nie das Chromecast Symbol zum "casten".
    ...Angeschlossen ist alles korrekt...

    In der Ran Fighting App wird ausdrücklich darauf hingewiesen dass Chromecast unterstützt wird...

    Das war bei vergangen Live Events (UFV PPV) das gleiche wie mit Inhalten aus dem Archiv.

    Wie gesagt ich nutze Chromecast oft mit vielen Apps, aber bei der Ran Fighting App suche ich vergebens
    Geändert von Charly_Freak180 (01.03.2016 um 23:34 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von Charly_Freak180 Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Frage zu Ran Fighting. Vielleicht bin ich ja einfach zu blöd aber es ist jetzt nicht so dass ich ein absoluter Laie bin...
    Egal ob ich es über das iPhone oder das iPad probiere, sobald ich ein Event mithilfe von Chromecast an meinen TV senden will finde ich keine Möglichkeit dies zutun.
    Bei mir erscheint über die Ran Fighting App nie das Chromecast Symbol zum "casten".
    ...Angeschlossen ist alles korrekt...

    In der Ran Fighting App wird ausdrücklich darauf hingewiesen dass Chromecast unterstützt wird...

    Das war bei vergangen Live Events (UFV PPV) das gleiche wie mit Inhalten aus dem Archiv.

    Wie gesagt ich nutze Chromecast oft mit vielen Apps, aber bei der Ran Fighting App suche ich vergebens

    Eine Mail von RANFighting vom 4. Januar 2016 auf meine Frage, warum ich nicht auf den Chromecast streamen kann:

    Die App wird zurzeit überarbeitet. Dieser Prozess wird noch bis in den Januar hinein dauern, so dass die neue App dann voraussichtlich ab Februar im Playstore erhältlich sein wird. Bis dahin bitten wir noch um Geduld.

    Wir wünschen Dir auch einen guten Wochenstart!

    Viele Grüße

    Dein ran FIGHTING Team


    Seitdem ist glaub ich nur mäßig was passiert. Allerdings habe ich es auch nicht wieder getestet.