ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.280

    Standard

    Zitat Zitat von Trito Beitrag anzeigen
    RDA würde durch Connor durchmarschieren wenn er die Form des Pettis' Kampfes halten kann. Denke nicht, dass die UFC eine Vorführung ihrer Cashcow riskiert. Gegen alle anderen der Division stünde Connor nicht schlecht da, gegen Cerrone wird es den "Superfight" geben.
    Aldo wird Coner eine Lektion erteilen und ihn vernichten......oder so ähnlich hiess es. Nun wird RDA durch Conor hindurch marschieren, wohl kaum, oder siehst du CmC so chancenlos gegen RDA, das glaubst doch selbst nicht.
    MMA ist unberechenbar, das wissen wir doch nun zur Genüge, da wird nicht einfach durchmarschiert, als wenn es so einfach wäre.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  2. #12
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.294

    Standard

    Ich gebe McGregor ebenfalls so gut wie keine Chance gegen RDA (In der Form gegen Pettis). Auch sehe ich einen Khabib, Ferguson, Pettis vorne.

    McGregor will ja seinen FW Belt nicht aufgeben wenn er hoch geht...ich denke er spekuliert auf einen Kampf gegen Cerrone wo er sich den Titel holen will, wird aber den kein einziges Mal verteidigen sondern zurück ins FW gehen und erstmal gegen Frankie, Holloway etc. kämpfen (Wäre imo das schlauste)

    Edit: Grade zufällig gesehen:

    Geändert von Any_weight_any_time (15.12.2015 um 13:33 Uhr)
    Training never stops

  3. #13
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.280

    Standard

    der soll im FW bleiben, der Meinung bin ich auch, blos nicht noch Grössenwahnsinnig werden, das ist der erste Schritt zum Fall.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  4. #14
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.878

    Standard

    lol natürlich wäre Conor auch im leichtgewicht ähnlich stark, warum denn nicht? wegen 4,5kg oder was LOL
    wenn man sich die argumente so durchliest hier und davon ausgeht, dass viele es ähnlich sehen, dann sollte er unbedingt aufsteigen, weil ihm das dann wohl enorme anerkennung bringen würde. dabei hätte er dort teilweise leichteres spiel. Cerrone ist doch ein witz von den fähigkeiten her, im vergleich zu einem Aldo. da bringt dann auch die reine größe nicht so viel. von daher, auf jeden fall aufsteigen und grenzen erweitern.

  5. #15
    Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    245

    Standard

    Zitat Zitat von Hetzer Beitrag anzeigen
    blos nicht noch Grössenwahnsinnig werden, das ist der erste Schritt zum Fall.
    Um Himmels Willen, stelle sich mal einer vor der Kerl wird plötzlich auch noch größenwahnsinnig

  6. #16
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von affot Beitrag anzeigen
    Um Himmels Willen, stelle sich mal einer vor der Kerl wird plötzlich auch noch größenwahnsinnig
    super

  7. #17
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Zitat Zitat von jkdo Beitrag anzeigen
    lol natürlich wäre Conor auch im leichtgewicht ähnlich stark, warum denn nicht? wegen 4,5kg oder was LOL
    Ne, in erster Linie wegen der IMO größeren/besseren Konkurrenzdichte, die zur dem so einige gute Wrestler zu bieten hat, die Conor körperlich überlegen/ebenbürtig wären.

  8. #18
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von jkdo Beitrag anzeigen
    lol natürlich wäre Conor auch im leichtgewicht ähnlich stark, warum denn nicht? wegen 4,5kg oder was LOL
    wenn man sich die argumente so durchliest hier und davon ausgeht, dass viele es ähnlich sehen, dann sollte er unbedingt aufsteigen, weil ihm das dann wohl enorme anerkennung bringen würde. dabei hätte er dort teilweise leichteres spiel. Cerrone ist doch ein witz von den fähigkeiten her, im vergleich zu einem Aldo. da bringt dann auch die reine größe nicht so viel. von daher, auf jeden fall aufsteigen und grenzen erweitern.
    Hätte Chad Mendes nicht die T-Rex Arme dann wäre der Spaß anders ausgegangen und ein Nurmagomedov würde ihn zerreißen. Erstmal sollte der gute gegen Frankie ran und dann ist er seinen Gürtel sowieso wieder los.
    Sport frei

  9. #19
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf Beitrag anzeigen
    Hätte Chad Mendes nicht die T-Rex Arme dann wäre der Spaß anders ausgegangen und ein Nurmagomedov würde ihn zerreißen. Erstmal sollte der gute gegen Frankie ran und dann ist er seinen Gürtel sowieso wieder los.
    wahrscheinlich haste so ne prognose schon vor dem poirier kampf gebracht. wie is das gefühl immer falsch zu liegen?
    edgar wird die zweite runde nicht überstehen. ich frage mich echt wie man das nicht sehen kann wenn man sich die vorrausetzungen der beiden kämpfer ansieht.

    nurmagomedov ist der einzige dem ich es zutraue, eine decision einzufahren. jedoch is er in seinen kämpfen auch einige male ziemlich offen in seine gegner reingelaufen und man hat ja gesehen, was dann passiert.
    allgemein sehe ich mcgregor noch stärker in der lightweight division da zu seinem überragendem auge und der präzision in seinen schlägen die schnelligkeit vorteile dazu kommen.

  10. #20
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    Zitat Zitat von Hetzer Beitrag anzeigen
    Aldo wird Coner eine Lektion erteilen und ihn vernichten......oder so ähnlich hiess es. Nun wird RDA durch Conor hindurch marschieren, wohl kaum, oder siehst du CmC so chancenlos gegen RDA, das glaubst doch selbst nicht.
    MMA ist unberechenbar, das wissen wir doch nun zur Genüge, da wird nicht einfach durchmarschiert, als wenn es so einfach wäre.
    Natürlich hat er eine Chance gegen RDA, nur keine allzu große. RDA hat ein Monsterkinn und eine brachiale Physis - sehe den Kampf tatsächlich 80:20 für RDA. Gegen den Rest der Topcontender steht er imo gut/besser da (Khabib nehme ich mal außen vor - der hat jetzt wie lange nicht gekämpft?)