ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39
  1. #11
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.259

    Standard

    Endlich Ruhe von diesem langweiligen Kampfstil von Wladi.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  2. #12
    Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    Ich kann es nicht glauben unglaublich. Das ist für mich als jemand der mit diesem langweiligen sch... aufgewachsen ist unglaublich befreiend mal wieder etwas frische reinzubekommen....

  3. #13
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Endlich Ruhe von diesem langweiligen Kampfstil von Wladi.
    Klitschko ist ein intelligenter respektvoller Kämpfer,aber du hast recht mit der Langeweile.

  4. #14
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.259

    Standard

    Zitat Zitat von Cigano Beitrag anzeigen
    Klitschko ist ein intelligenter respektvoller Kämpfer,aber du hast recht mit der Langeweile.
    Jo das bringt mir aber null bei seinem Kampfstil, der ist schlichtweg scheiße.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  5. #15
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    1. Erst hat Fury im Ring den Wlad mit seinen eigenen Waffen vorgeführt.
    2. ..und dann nach dem Kampf beim Singen vorgeführt.


  6. #16
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von Submission-Machine Beitrag anzeigen
    1. Erst hat Fury im Ring den Wlad mit seinen eigenen Waffen vorgeführt.
    2. ..und dann nach dem Kampf beim Singen vorgeführt.

    3. Das Rematch gibt's dann aber in Schach! Damit Wladi auch eine Chance hat zu gewinnen.

  7. #17
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von Submission-Machine Beitrag anzeigen
    1. Erst hat Fury im Ring den Wlad mit seinen eigenen Waffen vorgeführt.
    2. ..und dann nach dem Kampf beim Singen vorgeführt.

    "Mit den eigenen Waffen"
    Erläuterung wäre ganz nett.

  8. #18
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.259

    Standard

    Zitat Zitat von Paeddingtonbaer95 Beitrag anzeigen
    "Mit den eigenen Waffen"
    Erläuterung wäre ganz nett.
    Distanz halten und wenn die überbrückt wird klammern. War aber schon echt gut wie er es gemacht hat. Ich konnte einfach den Stil beider Klitschkos noch nie ab aber Wlad war deutlich schlimmer.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  9. #19
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Distanz halten und wenn die überbrückt wird klammern.
    Dann hat Fury also Klitschko mit den Waffen eines jeden Boxers besiegt.

    Fury hat das schon clever gemacht. In einem reinen Boxkampf wäre er Klitschko natürlich technisch unterlegen, daher musste er kreativ werden. Dass er für seine Größe sehr agil ist, war kein Geheimnis, dass er das Tempo aber 12 Runden hält, dann schon. Klitschko hat es ihm aber auch nicht sonderlich schwer gemacht. Ich habe erwartet, dass Klitschko mehr Dominanz zeigt, Fury etwas in seine Schranken verweist und ihn mit dem Jab immer wieder stört, aber er Fury ja quasi Narrenfreiheit gelassen, Fury konnte immer wieder kleine Nadelstiche setzen, sein Standwechsel hat Klitschko auch sichtlich irritiert. Gerade weil Fury trotz seiner Größe lieber die Außenbahn habe ich gedacht, dass Klitschko ihn stellen und schlussendlich ausknocken oder zumindest auspunkten kann.
    Dem war nicht so, ich gönne es Fury, auch weil sich die Medien wieder auf ihn eingeschossen hat.

  10. #20
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    224

    Standard

    Zitat Zitat von Paeddingtonbaer95 Beitrag anzeigen
    Dann hat Fury also Klitschko mit den Waffen eines jeden Boxers besiegt.

    Fury hat das schon clever gemacht. In einem reinen Boxkampf wäre er Klitschko natürlich technisch unterlegen, daher musste er kreativ werden.
    Ich sehe das ganz anders..... Fury hat Klitschko gestern in sämtlichen Bereichen nass gemacht. Er hat ihn einfach ausgeboxt, ständig die Auslage gewechselt und er war furchtbar flink auf den Beinen. Deswegen kann ich mir nicht vorstellen das Kltischko in einem "reinen" Boxkampf technisch überlegen sein sollte. Klitschko hat ihm keine Narrenfreiheit gelassen Er kam einfach nicht mehr hinter er. Fury hat ihn quasi über sämtliche Runden auf Distanz gehalten und gut gekontert.

    Ein Retourkampf würde vermutlich noch schlimmer ausgehen. Klitschko wird nicht mehr jünger und Fury hat noch Luft nach oben.