ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 8 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Nfl

  1. #1
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard Nfl

    Hmm, wer guckt? Ich jedenfalls seit Jahren, bei Playoffs gucke ich ganze Spiele, in der Saison die Highlights.
    Aktuell dominieren ja die New England, Carolina und Cincinnatti. Habe aber immer noch keine Lieblingsmannschaft gefunden.

  2. #2
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.047

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.Bundy Beitrag anzeigen
    Hmm, wer guckt? Ich jedenfalls seit Jahren, bei Playoffs gucke ich ganze Spiele, in der Saison die Highlights.
    Aktuell dominieren ja die New England, Carolina und Cincinnatti. Habe aber immer noch keine Lieblingsmannschaft gefunden.
    Ich schau nur den Superbowl und geh bei der Feier und dem Spiel richtig derbe ab!
    Bockt!








    Bin gespannt...

  3. #3
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von Farolzinho Beitrag anzeigen
    Ich schau nur den Superbowl und geh bei der Feier und dem Spiel richtig derbe ab!
    Bockt!








    Bin gespannt...
    Na dann bist du auch so ein ekelhafter Typ welche Pat so sehr hasst

    Ich guck mehr oder weniger regelmäßig NFL auf Sport1 US oder Pro7 Maxx.

    Mich als Fan zu bezeichnen wäre Zuviel aber mein Team sind die 49ers.

    Ich hab aber auch noch paar andere Teams die ich gut finde wie zB die Patriots und Packers.
    Dann gibt es auch noch Einzelspieler die ich genial finde und wegen Ihnen auch die Spiele ihrer Teams gucke wie zB.Edelman und Gronk bei den Pats, Newton von den Panthers, Beckham von den Giants,Clay Matthews und Rodgers von den Packers.

    Superbowl machen wir auch immer ne kleine Party mit 10-15 Leuten und dabei wird gegrillt ohne Ende

  4. #4
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Also ich bin auch so ein ekelhafter Typ der sich nur die Superbowl reinzieht.

  5. #5
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von bigbubu Beitrag anzeigen
    Also ich bin auch so ein ekelhafter Typ der sich nur die Superbowl reinzieht.
    Sowas ekelhaftes ey

  6. #6
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Sowas ekelhaftes ey
    Ich weiß, aber ich kann nicht anders.

  7. #7
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Ich bin konsequent und mag kein Football und schau es mir daher auch nicht an, ist mir zu kompliziert und wenn schon eine Sportart bei der ein Mann mit dem Ball rennt und von seinen Gegenspielern daran gehindert werden soll ans Ziel zu gelangen, dann schau ich das Orginal mit Rugby, dafür kann ich mich irgendwie mehr begeistern.

    Football ist für mich so die letzte Ballsportart für die ich mich begeistern kann, da schaue ich noch lieber Volleyball oder Handball, komischerweise bin ich von den anderen Amerikanischen Sportarten wie Baseball, Basketball und Eishockey ein Riesenfan.

  8. #8
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    320

    Standard

    Zitat Zitat von MMA-Fan82 Beitrag anzeigen
    Ich bin konsequent und mag kein Football und schau es mir daher auch nicht an, ist mir zu kompliziert und wenn schon eine Sportart bei der ein Mann mit dem Ball rennt und von seinen Gegenspielern daran gehindert werden soll ans Ziel zu gelangen, dann schau ich das Orginal mit Rugby, dafür kann ich mich irgendwie mehr begeistern.

    Football ist für mich so die letzte Ballsportart für die ich mich begeistern kann, da schaue ich noch lieber Volleyball oder Handball, komischerweise bin ich von den anderen Amerikanischen Sportarten wie Baseball, Basketball und Eishockey ein Riesenfan.

    verfolge seit jahrzehnte 3 von den 4 grossen amerikanischen ligen(ausser mlb, Baseball finde ich sehr langweilig). klar, wenn du keine Ahnung von Football hast ist es mit Sicherheit sehr langweilig weil nach 5 bis 10 sekunde immer gestoppt wird. aber es steckt so viel taktische raffinesse dahinter, das kannst du als laie natürlich nicht nachvollziehen. die nfl hat nicht wie die anderen ligen so viele season spiele und zwar nur 16, und da ist jedes spiel schon quasi playoff game. normalerweise, wenn man eine Sportart anschaut, drückt man für eine Person oder mannschaft die daumen, damit es spannend ist. aber bei der nfl schaue ich jedes spiel mit spannung an, ohne, dass meine lieblingsmannschaft dabei ist.

    btw. wenn du Rugby nfl vorziehst, ist es wenn du beim essen eine würstelbude einem hauben restaurant vorziehst

  9. #9
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Zitat Zitat von fourrooms Beitrag anzeigen
    verfolge seit jahrzehnte 3 von den 4 grossen amerikanischen ligen(ausser mlb, Baseball finde ich sehr langweilig). klar, wenn du keine Ahnung von Football hast ist es mit Sicherheit sehr langweilig weil nach 5 bis 10 sekunde immer gestoppt wird. aber es steckt so viel taktische raffinesse dahinter, das kannst du als laie natürlich nicht nachvollziehen. die nfl hat nicht wie die anderen ligen so viele season spiele und zwar nur 16, und da ist jedes spiel schon quasi playoff game. normalerweise, wenn man eine Sportart anschaut, drückt man für eine Person oder mannschaft die daumen, damit es spannend ist. aber bei der nfl schaue ich jedes spiel mit spannung an, ohne, dass meine lieblingsmannschaft dabei ist.

    btw. wenn du Rugby nfl vorziehst, ist es wenn du beim essen eine würstelbude einem hauben restaurant vorziehst
    Rugby ist ohne irgendwelche Schutzkleidung und Polster und ich behaupte mal Rugbyspieler sind auch weitaus athletischer als Footballspieler.

    Football ist mit weitem Abstand die Sportart für die man am wenigsten Talent braucht wenn man alle Ballsportarten miteinander vergleichen würde, deswegen gibt es auch immer wieder mal Quereinsteiger die Football anfangen nachdem sie zuvor erfolgreich in einer anderen Sportart aktiv waren beispielsweise ehemalige Baseballspieler, Wrestler oder Fußballer.

    Umgekehrt habe ich aber noch nie gelesen dass ein Footballer plötzlich Fußball, Baseball, Eishockey oder Basketball versucht hat.

    Football ist außerdem nur in den USA Sportart Nr.1 und wirklich beliebt außerhalb der USA ist das Interesse doch sehr gering, dagegen sind Sportarten wie Rugby, Baseball, Basketball und Eishockey auch in anderen Ländern beliebt und teilweise Sportart Nr.1.

    Außerdem dein Argument mit den wenigen Spielen und dem Playoffcharakter deswegen überzeugt mich überhaupt nicht, das beweist nur dass Profis in anderen Sportarten viel mehr leisten müssen, wenn ich sehe wie viele Spiele Fußballer, Basketballer, Eishockeyspieler oder Baseballspieler pro Jahr machen.

    Football ist zudem eine Sportart bei der nur wenige Sportler das ganze über einen längeren Zeitraum betreiben , ich habe mal gelesen dass die Durchschnittskarriere eines Footballspielers in der NFL einige Monate beträgt also knapp weniger als zwei Jahre.

    Genau deswegen hat diese Sportart für mich einen teilweise Amateurcharakter, entweder du bist ein Superstar und verdienst Millionen oder du musst deine Karriere nach spätestens 2 bis 3 Jahren beenden, weil du sonst nicht davon leben kannst als Sportler.
    Geändert von MMA-Fan82 (22.11.2015 um 10:08 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    Schön geschrieben digga!