ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 8 von 8 ErsteErste 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Nfl

  1. #71
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Ich hab gemerkt das ich mich irgendwie immer mehr vom Fußball entferne, keine Ahnung wieso aber ist so,evtl. auch nur ne Phase aber Fortball in Form der NFL gefällt mir immer besser.
    So richtig hat sich bei mir noch kein Team als absoluter Favorit was meine Sympathie angeht herausgestellt, viel mehr hängt es bei mir an einzelnen Spielern die ich mag und super finde, meist Ostes dann auch dieses Team zu dem ich halte.
    Meine Favoriten sind die 49ers (collegejacke als Kind und war auch das erste Team das ich verfolgt habe),Patriots (hauptsächlich wegen Edelman und Gronk),Panthers (Cam is einfach ne coole sau und liefert ), ansonsten mag ich noch Beckham Jr.,JJ.Watt, Clay Matthews , Rodgers, Megatron
    Bin allerdings auch noch nicht so tief in der Materie das ich fast alle Spieler kenne deshalb könnte bei mir noch was passieren was mein Fav.Team angeht

    Superbowl Kandidaten sind für mich:
    Patriots: sind immer dabei und wenn Edlmann und Chandler Jones (Bruder von JBJ) wieder am Start sind können die Pats sowieso jeden schlagen.
    Ansonsten muss man leider auch die Seahawks (ich mag sie nicht) dazuzählen sowie,Bengals,Panthers,Broncos und Cardinals.
    Ich denke wir sehen im Superbowl Mindesten 1 Team mit dem vor der Saison niemand gerechnet hat, ich hoffe auf die Panthers

  2. #72
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    Houston - Kansas City:
    Marcus Peters ist gerade erst Rookie und schon Top 5 in der NL mit Interceptions, Pro Bowl. Hopkins aber auch nicht schlecht mit seinen 23 Jahren. Krass, dass die Chiefs Spielzüge nutzen v.a. um Watts zu umgehen.
    Schade, war einseitig, Hoyer kriegte kaum was zu stande

    Pittsburgh - Cin:
    Pittsburgh ist offensiv viel besser, Cin hat aber lange nicht mehr im Playoff gewonnen. Schwierig für wen ich da die daumen drücken sollte. Haha das erste Touchdown der Steelers war einfach unglaublich, was für ein Fang. DAs Ende auch genialer Thriller mal wieder. Am Ende war ich für die Steelers. Will keine Defense sehen und als Rothlisberger beschmissen wurde und bejubelt wurde, als er verletzt ausschied, tja, schön, dass ihr draussen seid Cincinnati :

  3. #73
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Bin jetzt auf die Seahawks vs Vikings gespannt.
    Ich mag die Hawks nicht aber mit ihnen muss man immer rechnen vor allem in der derzeitigen Form von Wilson.

  4. #74
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    Min – sea: War über die ganze Zeit eher langweiliges Spiel ohne offense action :/ Der Fang von Baldwin im 3. Viertel, schon der Knaller. Was war aber das am Ende? Das wird der Kicker wohl sein Leben lang nicht vergessen.

    Wsh – GB: Was für ein Fang von Reed im 1. Viertel, ich dachte das sei ein Interception und der holt sich das mit einer Hand.. Hammer die 2 freien Spielzüge von Rodgers, als er gesehen hat, dass die Verteidigung zu langsam gewechselt hat. Ziemlich clever. Auch wieder ein Beispiel, wie immer wieder die Spiele im Football gedreht werden. Washington mit einem traumstart mit Safety + Touchdown und dann verlieren sie es noch deutlich

  5. #75
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    KC – NE: neues Stadion bei New England? Sieht irgendwie anders aus als letztes Jahr. Diese Offense der NE ist schon beeindruckend. Der Unterschied zwischen Brady und Smith ist klar: Brady macht kaum Fehler, fast alle Pässe genau und Smith manchmal zu ungenau, obwohl er für seine Präzision bekannt ist.
    Was für ein Spielzug der KC im 3. Viertel: 4 Sacks vermieden und dann noch der Catch, hammer.


    Arizona – Green Bay: Beste Offense der Liga, da ist klar, ich drücke Arizona die Daumen. Larry Fitzgerald mit nur 3 Drops in der gesamten Saison, das ist eine andere Dimension.
    Was war das für ein Fang von Cobb im 1. Viertel, auch wenn es durch Foul nicht galt, aber so im Fallen mit einer HAnd und die andere Hand wehrt den Verteidiger ab, krass. DAs Spiel war einfach nur top, das Ende hat mir auch gefallen. It didnt flip, habe ich auch noch nie gesehen

  6. #76
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Welch geiler Start bei den Panthers vs. Seahawks

  7. #77
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    CAR – SEA: Haha, was für eine Halbzeit der Panthers Hätte das auch gerne in der 2. Halbzeit gesehen. Die offensive und defensive Line der Panthers hat schon was. Am Ende muss ich aber zugeben, war es schon eng.

    DEN – PIT: Was für eine Wide Receiver Leistung, so viele Drops, unglaublich. Manning spielte eigentlich gut.

  8. #78
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    Denver – NE: Oh no, CBS, der Phil Simms ist so ein Klugscheisser :/ Manning – Brady mal wieder, eigentlich ist Brady besser, aber ich drücke Denver die Daumen. Oh Mann, wieviele Leute decken Gronkowski? 3 Die Defensive Line der Denver ist schon ziemlich gut. Oh Mann, was für ein 4. Quarter

    Caro – Ari: unglaublich wie Carolina wieder den Gegner in der ersten Halbzeit dominiert. Wieviele Turnovers waren das ? 7 ?

    Ich schätze Carolina macht es. Denver hat zu schwache Wide Receiver und Offense, bei Carolina passt alles und warn in der ganzen Saison schon die besten.

  9. #79
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Gestern wurde bei der alljährlichen NFL-Draft mit Moritz Böhringer ein deutscher Wide Receiver in der sechsten Runde von den Minnesota Vikings ausgewählt. Eigentlich eine coole Geschichte, schließlich ist er damit der erste Europäer, der das schafft, ohne vorher am College zu spielen. Das wird wieder Futter für Frank Buschmann und ranFighting, die ich sowieso für ausgewiesene Pfeifen halte (Esume ein wenig geringer als den Rest der Bande da).
    Böhringer selbst scheint seine Chancen recht realistisch einzuschätzen. Als er gestern was auf deutsch in die Kamera quatschen durfte, war das "Danke für den Support. Ich hoffe, ich kann irgendwann in der NFL spielen und ihr könnt mir dabei zuschauen." Ich glaube schon, dass er in der Regular Season irgendwann zum Tragen kommt, aber er hat noch nie Verteidiger auf NCAA-Division-I-, geschweige denn NFL-Niveau gegen sich gehabt. Könnte also sein, dass er in einem Jahr wieder draußen ist aus der Liga. Das geht bei der NFL verdammt schnell.
    WAR Vai Cavalo!!!

  10. #80
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    American Football ist die beste Sportart finde ich. Zum Glück hat NFL.com die Zusammenfassungen deutlich geändert, die nervigen Kommentatoren sind alle weg, es gibt Originalton von der Übertragung. Bisher ist die Saison super und viele Spiele spannen Da ich traditionell für offensive Mannschaften bin, drücke ich Atlanta Falcons die Daumen, aber auch Dallas Cowboys spielen schön.