ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43
  1. #21
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    This! DFB-Skandal: Beckenbauer in Bedrängnis

    10. November 2015, 11:03

    Belastender Vertragsentwurf aus dem Jahr 2000 soll des Kaisers Unterschrift tragen

    Frankfurt/Main – Nach dem Rücktritt von DFB-Boss Wolfgang Niersbach hat Interimspräsident Rainer Koch (56) wegen der Affäre um die WM 2006 in Deutschland Franz Beckenbauer in die Pflicht genommen. Der Chef des Organisationskomitees müsse sich "intensiver in die Aufklärung der Vorgänge einbringen".



    Laut der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) soll bei den Ermittlungen im Deutschen Fußball-Bund ein belastender Vertragsentwurf aus dem Jahr 2000 (unmittelbar vor der Vergabe der Endrunde 2006) gefunden worden sein.



    Der letzte Kaiser.

    foto: apa/afp/pavani

    Einem Mitglied des Fifa-Exekutivkomitees sollen in dem Papier erhebliche Vorteile für dessen Verband angeboten worden sein. Laut SZ-Informationen handelt es sich bei dem Vertragspartner um Jack Warner (Trinidad und Tobago), den Ex-Präsidenten des Verbands für Nord- und Zentralamerika sowie der Karibik Concacaf.

    Das Skandaldokument soll laut "Bild"-Zeitung von Beckenbauer unterschrieben worden sein. Niersbach hatte am Montag nach einer Präsidiumssitzung in Frankfurt am Main wohl auch deshalb seinen Rücktritt als Verbandsboss erklärt. Der 64-Jährige soll erst in der vergangenen Woche von dem in der SZ geschilderten Vorgang erfahren haben.

  2. #22
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    Der Kaiser: "Ich habe viele Millionen auf die Hand bekommen und gezahlt und nirgends stand Korruption drauf.


    .... Na da könnens ja bald eine eigene Adidas-VIP-Lounge in Landsberg einrichten wenn das so weitergeht


    P. S... Für mich ganz klar eine der besten Weltmeisterschaften in der Geschichte des Sports.
    Geändert von selectahpat (10.11.2015 um 11:41 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Zwanziger hat sich bei der Nachricht vom Niersbach-Bauernopfer wohl schön in die Unterbuxe gespritzt.
    Ich bin überrascht, dass es Niersbach trifft, aber der ist halt jetzt der Mann an der spitze und hat damals die Berichte unterschrieben, nachdem sie von geprüft wurden. Tut mir für ihn leid, ich glaube, er hat mit der Sache damals am wenigsten zu tun gehabt, während Leute wie Beckenbauer und co. fett hintenrum abkassiert haben und man ihnen jetzt nicht mehr ans Leder kann. Aber gut, der Franz hat auch nie Sklaven in Katar gesehen, da wird er auch keine schwarzen Kassen in Deutschland gesehen haben.
    Und wer jetzt noch glaubt, Uli Hoeneß hat nur sein eigenes Geld verspielt und die Steuern hinterzogen, dem ist dann auch nicht mehr zu helfen. adidas hängt überall mit drin.
    WAR Vai Cavalo!!!

  4. #24
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Zitat Zitat von Can Shamrock Beitrag anzeigen
    Zwanziger hat sich bei der Nachricht vom Niersbach-Bauernopfer wohl schön in die Unterbuxe gespritzt.
    Ich bin überrascht, dass es Niersbach trifft, aber der ist halt jetzt der Mann an der spitze und hat damals die Berichte unterschrieben, nachdem sie von geprüft wurden. Tut mir für ihn leid, ich glaube, er hat mit der Sache damals am wenigsten zu tun gehabt, während Leute wie Beckenbauer und co. fett hintenrum abkassiert haben und man ihnen jetzt nicht mehr ans Leder kann. Aber gut, der Franz hat auch nie Sklaven in Katar gesehen, da wird er auch keine schwarzen Kassen in Deutschland gesehen haben.
    Und wer jetzt noch glaubt, Uli Hoeneß hat nur sein eigenes Geld verspielt und die Steuern hinterzogen, dem ist dann auch nicht mehr zu helfen. adidas hängt überall mit drin.
    Niersbach hat ein katastrophales Krisenmanagement hingelegt, nach der PK war er im Prinzip nicht mehr zu halten.
    Aber wie du schon schreibst, er war sicher eher ein kleines Rädchen am Wagen. In den nächsten Tagen werden, zurecht , einige Denkmäler gewaltig bröckeln!

  5. #25
    Registriert seit
    17.12.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    608

    Standard

    Der Kaiser kommt mittlerweile aber auch immer mehr in Bedrängnis, der hängt da genau so mit drin wie bei dem FIFA Skandal.
    Mich kotzt Zwanziger an. Der lacht sich jetzt ins Fäustchen dass sein Intimfeind gehen muss, dabei war er zu dem Zeitpunkt der Präsident. Der steckt da doch genau so mit drin. Widerlich wie Zwanziger sich als der Gute in der Öffentlichkeit zeigt, der ja nur alles lückenlos aufklären will. Der kann ja mal bei sich anfangen als Präsident und wie das kommt dass er da angeblich nichts mit zu tun hat. Und wenn er das schon so lange alles weiß, warum er erst jetzt damit rausrückt.

  6. #26
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Zitat Zitat von thephenom Beitrag anzeigen
    Der Kaiser kommt mittlerweile aber auch immer mehr in Bedrängnis, der hängt da genau so mit drin wie bei dem FIFA Skandal.
    Mich kotzt Zwanziger an. Der lacht sich jetzt ins Fäustchen dass sein Intimfeind gehen muss, dabei war er zu dem Zeitpunkt der Präsident. Der steckt da doch genau so mit drin. Widerlich wie Zwanziger sich als der Gute in der Öffentlichkeit zeigt, der ja nur alles lückenlos aufklären will. Der kann ja mal bei sich anfangen als Präsident und wie das kommt dass er da angeblich nichts mit zu tun hat. Und wenn er das schon so lange alles weiß, warum er erst jetzt damit rausrückt.
    Er hat von Juristen prüfen lassen, ob er noch haftbar gemacht werden kann. Nachdem die das "Go" gegeben haben, hat er angefangen, sich als großer Aufklärer darzustellen. Er hat nichts zu befürchten, daher kann er problemlos gegen alle anderen schießen. Aber der Typ war schon immer ein widerlicher Drecksack.
    WAR Vai Cavalo!!!

  7. #27
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.047

    Standard

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Also das Länder wie zB. Russland, Brasilien und so ziemlich jedes afrikanische Land korrupter als die souveränen EU Länder wie Frankreich,Deutschland etc. sind , brauchen wir wohl nicht diskutieren
    Quelle?

    Denn, einer nakten Frau greift man nicht in die Tasche.
    Also, in Afrika, Brasilien, Frankreich, Deutschland, Russland, USA usw usf wird mMn komplett gleich beschissen.

    Im übrigen höre ich hier in DE weitaus weniger über konkrete Korruption in z.B. Afrika als in Deutschland.
    Liest Du die jeweils Afrikanischen, Brasilianischen, Französischen Gazetten? Oder wie kommst du auf deine Meinung?

  8. #28
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von Farolzinho Beitrag anzeigen
    Quelle?

    Denn, einer nakten Frau greift man nicht in die Tasche.
    Also, in Afrika, Brasilien, Frankreich, Deutschland, Russland, USA usw usf wird mMn komplett gleich beschissen.

    Im übrigen höre ich hier in DE weitaus weniger über konkrete Korruption in z.B. Afrika als in Deutschland.
    Liest Du die jeweils Afrikanischen, Brasilianischen, Französischen Gazetten? Oder wie kommst du auf deine Meinung?
    Farol, wir wissen beide genau wie es ist und da brauchst du den Beitrag auch nicht versuchen auseinander zu nehmen

  9. #29
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.047

    Standard

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Farol, wir wissen beide genau wie es ist und da brauchst du den Beitrag auch nicht versuchen auseinander zu nehmen
    Diggi, ohne Flax!
    Ich weiss genau dass in Afrika beschissen wird ohne ende!!!!!!
    Aber genau so gut weiss ich auch, dass hier in DE, genau wie überall woanders auch, mindestens genauso beschissen wird.
    Hier ist ja sogar noch mehr zu holen, da es noch mehr Steuerzahler gibt!!!!!!
    Es fällt den Mensch hier nich soooooo sehr auf, weil man es ja hat ;-)

    Und solange die Leute hier das nicht checken, wird entspannt weitergemacht.
    Siehste ja...

    WM, Hoyzer, Kohl-Spende, Schröder Gasprom, Schiriskandal der 60'er in DE, Doktortitel diverser Politiker gefälscht, Kinderpornographie in der DE-Politik vertreten, Wulff-Betrug, Fall Uwe Barschel, Ulla Schmidt Dienstwagen affäre, Scharping Betrug, VW Skandal, und und und...
    Die habe ich mal eben alle aus der Hüfte geschossen.
    Und das sind ja keine Einzelfälle.
    UND, ich kenne mich mit diesem Dreck noch nichtmal aus und befasse mich NULL mit Politik.

    Sorry, aber die Beweislast ist in diesem Fall erdrückend.
    Deshalb meine Meinung: IN DEUTSCHLAND WIRD MINDESTENS GENAUSO VIEL BESCHISSEN WIE IN AFRIKA, FRANKREICH, BRASILIEN, oder oder oder...

  10. #30
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Das ist jetzt natürlich auch wieder Auslegungssache aber prinzipiell hast du natürlich recht zumindest was die Ebenen angeht die du da oben genannt hast aber ich rede hier auch von den kleineren Leuten wie zB.normale Streifenpolizisten in Russland.
    Sagen wir es so, es wird natürlich überall beschissen wo es um Geld geht (was nicht heißt das es "jeder" macht) aber in einigen Ländern ist das ganze natürlich auch bei kleineren Angelegenheiten wie der Besuch beim Amt (mit nem Schein die Warteschlange umgehen) fast schon Normalität.
    Erst zuletzt wieder von nem
    Kumpel bestätigt der im Kosovo die Familie besucht hat