ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 15 12311 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 149
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard Rizin Fighting World Grand Prix 2015 mit Fedor Emelianenko, Sakuraba und mehr

    Da scheint sich in Japan ja ein großer Event anzubahnen. Der frühere Pride-Chef Nobuyuki Sakakibara kehrt zu Silvester mit einer neuen MMA-Organisation zurück.

    Fedor Emelianenko wird dort sein MMA Comeback geben. Gabi Garcia hat GNP1.de exklusiv verraten, dass sie bei dem Event ihr MMA-Debüt feiern wird. Außerdem hat "Babalu" Sobral großes Interesse, bei dem Event in den Ring zu steigen.

    Was erwartet ihr vom Event bzw. von der Organisation? Wird sie sich durchsetzen?

    (Fight Cards Stand 30.11.2015)

    Rizin Fighting World Grand Prix
    31. Dezember 2015
    Saitama Super Arena, Saitama, Japan


    Fedor Emelianenko vs. TBA

    Turnierfinale im Schwergewicht
    TBA vs. TBA

    Kaido Hooverson vs. TBA
    Gabi Garcia vs. Lei'D Tapa
    RENA vs. Jleana Valentino
    Andy Souwer vs. Yuichiro Nagashima
    Hiroyuki Takaya vs. Daiki Hata
    Bob Sapp vs. Akebono

    Turnierhalbfinale im Schwergewicht
    TBA vs. TBA
    TBA vs. TBA

    Rizin Fighting World Grand Prix
    29. Dezember 2015
    Saitama Super Arena, Saitama, Japan


    Kazushi Sakuraba vs. Shinya Aoki
    Erson Yamamoto vs. Kron Gracie
    Tsuyoshi Kohsaka vs. James Thompson
    Yuki Motoya vs. Nam Jin Jo
    AJ Matthews vs. Anatoly Tokov

    Turnierviertelfinale im Schwergewicht
    Muhammed Lawal vs. TBA
    Goran Reljic vs. Vadim Nemkov
    Teodoras Aukstuolis vs. Bruno Cappelozza
    Satoshi Ishii vs. Jiri Prochazka

    Reservekampf im Schwergewicht
    Valentin Moldavsky vs. Yuta Uchida

  2. #2
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Glaube kaum das die sich lange halten werden. Denn wenn die jetzt schon Fedor mit Geld überschütten, es sei ihm vergönnt, dann denke ich nicht das das lange gut gehen kann. Denn irgendwie muss das Geld ja auch wieder verdient werden.

  3. #3
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Zitat Zitat von bigbubu Beitrag anzeigen
    Glaube kaum das die sich lange halten werden. Denn wenn die jetzt schon Fedor mit Geld überschütten, es sei ihm vergönnt, dann denke ich nicht das das lange gut gehen kann. Denn irgendwie muss das Geld ja auch wieder verdient werden.
    Sakakibara war schon einmal eine Marionette der Yakuza, die über Pride Geld gewaschen und bei Wetten auf abgesprochene oder beeinflusste Kämpfe Unsummen verdient haben. Warum also nicht noch einmal?
    WAR Vai Cavalo!!!

  4. #4
    Registriert seit
    17.12.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    608

    Standard

    Fedor soll ja nur für den Kampf 2,5 Mio $ bekommen. Das rechnet sich ja bestimmt nicht. Dann wird die Yakuza denen bestimmt unter die Arme greifen, die haben ja auch was gutes.

  5. #5
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Keine Ahnung, was die Ambitionen sind. Wahrscheinlich ein großes Event und danach werden kleinere Brötchen gebacken. Kann mir nicht vorstellen, dass die Promotion viel Substanz hat, da der freie Markt nicht sonderlich viel hergibt.

  6. #6
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von Can Shamrock Beitrag anzeigen
    Sakakibara war schon einmal eine Marionette der Yakuza, die über Pride Geld gewaschen und bei Wetten auf abgesprochene oder beeinflusste Kämpfe Unsummen verdient haben. Warum also nicht noch einmal?
    Naja, nur weil es einmal funktioniert hat muss es ja nicht noch mal funktionieren. Aber kann natürlich sein wie Du meinst. Man wird sehen.

  7. #7
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Mit Pride kann man Geld verdienen genauso wie mit der Fußball-Bundesliga. Man muß nur vernünftig wirtschaften. Natürlich darf man nicht den Fehler machen und die Unified-Rules übernehmen, denn da ist der Einäugige Marktführer.

    Ist Nick Diaz schon bei Pride

  8. #8
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von Fritz Beitrag anzeigen
    Ist Nick Diaz schon bei Pride
    Da hat er sich noch nicht entschieden, da muss noch mal ne Runde drüber gekifft werden.

  9. #9
    Registriert seit
    17.12.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    608

    Standard

    http://www.mmafighting.com/2015/10/6...-singh-jaideep

    Weiß gar nicht was ich sagen soll. Vorfreude auf das Ganze liegt bei mir mittlerweile bei Null.
    Glaube das wird auch wieder so eine halbgare Geschichte da mit Freakfights und wenn Fedor verliert bzw, nach 2 Kämpfen wieder in Rente geht kann man die Promotion wieder einstampfen oder rumdümpeln lassen wie One FC.

  10. #10
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.294

    Standard

    Ach du scheiße... ^^
    Training never stops