ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 8 von 11 ErsteErste 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 102
  1. #71
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    Hatte es 48:47 für TJ (Runde 1, 4 und 5). Die erste war knappund ich verstehe die letzte Scoringcard pro Cruz nicht wirklich. Ich war eher von Pettis enttäuscht und auch von Alvarez (der smart aber weit entfernt von unterhaltsam war). Seine Shotforderung war nach der Leistung wirklich lächerlich.

  2. #72
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    1.596

    Standard

    Sehr unterhaltsame Fightcard wie ich finde leider habe ich vergessen durch die ganzen Verletzungen und anderen Ausfälle in der Tippspielliga neu zu tippen und hatte so gerade mal 5 Kämpfe getippt aber nun zu den einzelnen Kämpfen :

    Paul Felder hat mmn einen fantastischen Kampf abgeliefert, der letzte Kampf gegen Barboza war etwas undankbar und etwas zu früh für ihn aber jetzt mit dem Sieg gwgen Cruickshank hat er mmn gezeigt was er an Potential zu bieten hat, denke für Top 7 sollte es reichen in näherer Zukunft.

    Zum Glück hat Maximo Blanco verloren, irgendwie ist mir der Typ so unsympathisch -.-

    Für Tim Bötsch sollte jetzt die Entlassung folgen, ich hätte ihm zugetraut Ed Herman zu schlagen aber in seinen letzten Kämpfen hat er soviel eingesteckt und kassiert dass er aufhören oder in einer niedrigeren Liga kämpfen sollte um sich nicht die Gesundheit fürs Alter zu verbauen...

    Seit Travis Browne bei Edmond trainiert gefällt er mir immer und immer weniger... Mitrione hingegen hat trotz des Ergebnis einen guten Kampf für seine Verhältnisse abgeliefert, leider hat seine Schulterverletzung und das Auge einen möglichen Sieg verhindert

    Eddie Alvarez hatte die absolut richtige Taktik gegen Pettis gewählt und den Kampf immer auf den Boden verlegt, Pettis hat damit für mich damit bewiesen dass die Niederlage gegen RDA nicht nur einem schlechten Tag oder der Niederlage seines kleinen Bruders am selben Abend geschuldet war sondern das sein Ringen einfach nicht reicht um ganz oben mitzuspielen.

    Wie habt ihr den Hauptkampf gesehen? Im Internet und auf Facebook habe ich jetzt mehrere Stimmen gelesen die eigentlich TJ vorne gesehen haben...

  3. #73
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Hatte Cruz mit 1-2 runden vorne. Aber waren viele enge Runden, von daher kann man sicher auch tj vorn haben

  4. #74
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Ich hatte es 48-47 Dillashaw gewertet, weil er meiner Meinung nach in den letzten beiden Runden die klareren Treffer hatte, aber der Kampf war so verflucht eng, dass ich da keine Probleme mit dem Urteil habe. Einfach fantastisch, was die zwei geleistet haben, dafür bleibt man gerne wach. Was nicht direkt mir, sondern meinen Twitter-Abos aufgefallen ist, ist das Cruz in der Pocket wohl deutlich abgeklärter gewirkt hat als früher. Das hätte ich gegen Dillashaw nicht erwartet, denn gerade dort hätte ich seine Vorteile erwartet. Schön, dass Cruz wieder da ist, das gibt der Division wieder eine Auffrischung auch wenn er sich ja scheinbar schon wieder verletzt hat (nicht im Knie dieses Mal).

    Browne = Scumbag, aber das Regelwerk gestattet ihm sowas. Hab ich früher bei den Box-Spielen von EA auch gemacht. Zwei Regelverstöße (Kopfstoß), dann der KO. Wie man diese Stiche nicht sofort mit Punktabzügen bestrafen kann, ich verstehs nicht. Und Browne lag nach zwei Runden auf den Scorecards vorne, das geht absolut nicht, der wurde in der ersten niedergeschlagen! Na ja, armer Mitrione. Schulter putt, Auge hinüber und der Vertrag ist ausgelaufen. Mal sehen, was mit ihm passiert.

    Pettis gegen Alvarez war leider recht langweilig. Ringen ist immer noch das Kryptonit gegen Showtime. Pearson hat auch enttäuscht. Hatte keinen Plan B, weil Trinaldo seine Standard-Attacken immer gut beantwortet hat.

    In den Vorkämpfen fand ich Sanders, Cote und Font sehr stark, Latifi mit nem Blitz-Sieg und Felder nach zwei Niederlagen (die gegen Pearson hast Du wohl vergessen, börnikel) auch wieder mit nem Sieg und ner starken Leistung, aber Cruickshank hat sich gut verkauft. Fände es schade, wenn man ihn entlässt.
    WAR Vai Cavalo!!!

  5. #75
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Browne hat jetzt 3 Siege durch illegalen Scheiss oder?
    2x 12-6 ellbows
    Heute Doppeleyepoke und lucky weil Mitrione die Schulter rausgeflogen ist.
    Gegen Overreem wurde nicht abgebrochen, der Typ kotzt mich so an.

    Prelims und Maincard waren bis auf den Hauptkampf ziemlich fad fande ich.

    Hatte TJ mit 1 Runde vorne, kann aber auch mit 3 - 2 für Cruz leben.

    1. Judge hatte Cruz die ersten 3, TJ 4 und 5. Das ist ok.
    2. Judge hatte nur die 1. bei TJ. Bullshit.
    3. Judge hatte nur die 2. bei Cruz. Bullshit.
    Wir haben also eine Decision bei der 2 von 3 Leuten so falsch liegen, wie es nur geht.



    Dillashaw hatte leider mit den unvorbereiteten highkicks die falsche taktik, hätte er die zu Körper und Bein geschlagen, wäre das sein fight gewesen. Kosteten viel Kraft und haben nichts gebracht.
    Ludwig hat ihn immer wieder richtig eingestellt, aber diesmal hat er zu wenig zugehört.
    Die Reichweitenvorteile konnte er nicht richtig ausgleichen.

    Würde am liebsten sofort ein rematch sehen. Faber hat doch gegen beide keine Chance.
    Geändert von Pfuscher (18.01.2016 um 15:29 Uhr)

  6. #76
    Registriert seit
    17.12.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    608

    Standard

    Hatte Cruz mit einer Runde vorne. Was für eine wunderbare Comeback Geschichte, bleibt zu hoffen dass Cruz jetzt erstmal verletzungsfrei bleibt.
    Alvarez - Pettis war eher so naja. Fand Pettis erschreckend ungefährlich.
    Interview Highlight war von Cruz: " Kenny Florian, quit copying an pasting, man!"

  7. #77
    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    Ich hatte Runde 1-3 bei Cruz und 4-5 bei TJ.
    Allerdings muss ich mir den Kampf später nochmal anschauen, da ich ziemlich müde war und extrem die Daumen für Cruz gedrückt habe.

  8. #78
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.294

    Standard

    Heute morgen (War ich aber schon leicht im Koma) habe ich gedacht, dass TJ total gerobbed wurde Jetzt aber nochmal den Kampf geschaut und Decision geht in Ordnung mMn.

    1: War echt knapp, für mich Unentschieden oder an Cruz
    2-3: Für mich recht klar an Cruz
    4: Geht recht klar an Dillashaw (Nach dem harten Leg Kick von Dillashaw sah Cruz verletzt aus)
    5: Dillashaw hat gute Kicks gelandet, Cruz hatte aber auch gute Treffer, sehr knappe Runde.

    Insgesamt mal vom Scoring abgesehen fande ich Cruz einfach n Tick besser...Die Beinarbeit und vorallem seine Takedowns und Takedown Defense haben mich echt überrascht.
    Training never stops

  9. #79
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Die 49-46 Scorings sind sehr fraglich. War ein knapper Fight. 48-47 für Cruz oder TJ oder Draw wäre in ordnung gewesen.

  10. #80
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard UFC Fight Night 81: Dillashaw vs. Cruz (17. Januar 2016)

    Für mich ne 48-47 für Cruz, er hat für mich eben mindestens 3 Rd gewonnen und sag im ganzen Kampf einfach besser aus.
    Cruz wirkte auf mich souverän in der Ausführung und TJ teilweise etwas verzweifelt.

    Ich Feier Cruz sowieso und ich mag TJ absolut überhaupt nicht von daher passt mir das Ergebnis sowieso

    Edit:hatte ich nicht noch ne Wette mit jemandem?