ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 22 von 25 ErsteErste 122021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 243
  1. #211
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.878

    Standard

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Ist das geil
    JKDO schreibt selber wie wichtig das Camp für einen Athleten ist was Cardio usw angeht wenn er denn nicht Vollzeit und durchweg trainiert und Seiten vorher diskutiert er das dies nicht der Fall sei.

    Ihr seid doch schon lange vom eigentlichen Thema weg und jeder baut sich gerade seine kleine Wahrheit zusammen.
    hey, keine falschen behauptungen bitte. wo hab ich geschrieben, dass ein camp unwichtig ist?
    was soll so eine gelogene behauptung?
    desweiteren bist du doch hier kein schiedsrichter und offensichtlich bist du auf dem trip, "jeder hat seine kleine welt"
    ich kann dir da raus helfen kollege, dann musst du aber versuchen zu verstehen.
    das beispiel mit der kürzesten verbindung zwischen zwei punkten, das kann dir da raus helfen. es geht um eine objektive orientierung. eben nicht um "eines jeden eigene kleine welt", sondern um objektive orientierung anhand von logik.
    aber man sieht ganz deutlich, dass du dir deine welt zurecht legst. behauptest einfach, ich würde hier behaupten ein camp sei nicht wichtig. ich habe höchstens gesagt, dass man das camp auch nicht überschätzen muss und es als alleiniges training darstellt. das camp ist ein feintuning.

    wenn du glaubst, dass das camp so wichtig ist und entscheidend war für den sieg von Conor, dann soll das im umkehrschluss heißen, dass Chad mit vollem camp einen rückkampf gewinnen würde?
    und ich sage nein, Conor gewinnt auch einen rückkampf. dann hast du die wichtigkeit des camps.

    in einem weiteren kampf würde Conor den Chad wahrscheinlich sogar noch eher abschießen.
    Geändert von jkdo (27.12.2015 um 12:07 Uhr)

  2. #212
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard UFC on FOX 17: Dos Anjos vs. Cerrone 2 (19. Dezember 2015)

    Na wenn du das sagst dann MUSS es ja so sein.
    Tut mir leid das ich es gewagt habe in meiner kleinen unwissend Welt irgendeine Aussage von dir in frage zu stellen.
    Tut mir aufrichtig leid und ich werde versuchen deine Beiträge in Zukunft zu verstehen auch wenn dies sehr schwer wird da ich nicht einmal annähernd über dein Know how verfüge.
    Is halt ähnlich als wenn ich mich in die Vorlesung eines Kernphysikers setze

  3. #213
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.878

    Standard

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Tut mir leid
    das ist doch ok. mach dir keinen kopf. einfach locker bleiben und sehen, was man aus solchen diskussionen für sich mitnehmen und lernen kann
    fehler sind immer zu verzeihen, wenn man sie einsieht und zugeben kann.
    Geändert von jkdo (27.12.2015 um 12:15 Uhr)

  4. #214
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.056

    Standard

    Zitat Zitat von Neil Beitrag anzeigen
    Farol, wenn ich inhaltlich wertvolle Inhalte beitragen kann, mache ich dies. Da ich mich aber nicht als Experten in allen Bereichen sehe, lese ich mehr als ich schreibe. Eben dieses lesen wird zunehmend schwieriger.

    Ich bin realistisch genug, nicht psychologische Einschätzungen über andere User oder Kämpfer zu treffen. Auch stelle ich nicht irgend welche Behauptungen auf, über die man sich dann eine Woche in ellenlangen Postings streiten muss, da sie immer wieder vom sportlichen Inhalt abweichen und zum persönlichen Angriff werden, sobald die Argumentation dünn wird.

    Aber ich gebe Dir recht, es ist viel besser geworden. Entschuldigung für den OT Kommentar.
    Recht hast Du...

  5. #215
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von jkdo Beitrag anzeigen
    das ist doch ok. mach dir keinen kopf. einfach locker bleiben und sehen, was man aus solchen diskussionen für sich mitnehmen und lernen kann
    fehler sind immer zu verzeihen, wenn man sie einsieht und zugeben kann.


    Danke jkdo für diesen Beitrag. Damit haben sich die letzten vier Seiten in diesem Tread ja doch noch irgendwie gelohnt.

  6. #216
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Zitat Zitat von jkdo Beitrag anzeigen
    fehler sind immer zu verzeihen, wenn man sie einsieht und zugeben kann.
    https://forum.groundandpound.de/thre...568#post136568

    Das Schlusswort zum Sonntag

  7. #217
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von Sonntag Beitrag anzeigen


    Danke jkdo für diesen Beitrag. Damit haben sich die letzten vier Seiten in diesem Tread ja doch noch irgendwie gelohnt.
    Das erheitert dich???
    Hamm ok, schön das es auch Leute gibt die sich mit sehr wenig zufrieden geben

  8. #218
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.878

    Standard

    @Sub
    alles was ich damals zu JDS gesagt habe, ist doch genau so eingetroffen. ihr von wegen, was für ein mächtiges kinn JDS hat und wie chancenlos Mir wäre etc. ich sagte lediglich, dass Mir gar nicht so chancenlos ist, wie ihr es hinstellt, weil JDS defensiv einfach nicht besonders ist. bei dir/euch hieß es doch damals, wunder was JDS für ne tolle beinarbeit hätte, welch überragendes kinn und welch tolles timing.
    ich wollte damals lediglich auf seine schwächen hinweisen, die sich alle bewahrheitet haben inzwischen.
    und natürlich würde ich auch heute noch dem Mir eine chance gegen JDS geben.
    was du dir da zusammen zitierst und aus dem zusammenhang reißt, ist eh der hohn.

  9. #219
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von jkdo Beitrag anzeigen
    @Sub
    alles was ich damals zu JDS gesagt habe, ist doch genau so eingetroffen. ihr von wegen, was für ein mächtiges kinn JDS hat und wie chancenlos Mir wäre etc. ich sagte lediglich, dass Mir gar nicht so chancenlos ist, wie ihr es hinstellt, weil JDS defensiv einfach nicht besonders ist. bei dir/euch hieß es doch damals, wunder was JDS für ne tolle beinarbeit hätte, welch überragendes kinn und welch tolles timing.
    ich wollte damals lediglich auf seine schwächen hinweisen, die sich alle bewahrheitet haben inzwischen.
    und natürlich würde ich auch heute noch dem Mir eine chance gegen JDS geben.
    was du dir da zusammen zitierst und aus dem zusammenhang reißt, ist eh der hohn.
    Alter ist das peinlich.
    Jetzt nachdem JDS von Reem gerockt wurde kommst du mit dieser Aussage dahergeschissen aber die ganzen anderen male nach dem Mir Kampf als JDS gewonnen hat hörte man nichts in der Richtung von dir.
    Ich sag ja, du biegst dir im Nachhinein alles so zurecht wie es dir passt
    Ich mach ne Aussage zu Kampf XY und wenn dann 3 Jahre später etwas davon eintrifft was ich für den damaligen Kampf vorhergesagt habe dann feiere ich mich dafür ab.

    Achtung Achtung, ich sage voraus das McGregor verlieren wird.

  10. #220
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.878

    Standard

    @Murphy
    ihr müsst doch mal ehrlich bleiben und ironie im nachhinein nicht aus dem zusammenhang heraus zitieren.
    ich könnte es ganz sicher so zitieren, wie ich es meinte. aber die punkte in kürze:
    JDS wurde damals als das überschwergewicht gelobt von vielen hier, mit ach so tollem boxen, toller beinarbeit etc.
    ich sagte damals, dass Cain den JDS weghauen würde. dann verlor Cain in der ersten runde und ich sagte wow ein lucky punch wie er im buche steht. den rückkampf gewinnt Cain auf diese weise, wie ich sie auch schon vor dem ersten kampf prognostiziert hatte. und genauso kam es.
    dann wurde hier und da immernoch diskutiert, wie toll doch JDS sein boxen wäre und es stand der kampf gegen Mir an. dann meinte ich, aufgrund dieser zu hohen meinung hier von JDS, achtung, JDS hat deutliche schwächen, ein Mir ist gar nicht so chancenlos ABER ich sagte auch, dass NATÜRLICH JDS der favorit ist. komisch, dass das bei euren komischen anschuldigungen immer verschwiegen wird. das könnte ich auch ganz groß zitieren.
    deswegen meinte ich anschließend etwas ironisch, freue mich dass es so eingetroffen ist wie ich es sagte.
    dass ein sub einen immer auf irgendwas festnageln will, wie man es gar nicht meint, zeigt sich doch auch bei dieser diskussion hier. er meinte, einfach die kämpfe gegen Anjos und Edgar abwarten und gut.
    damit wollte er mich offensichtlich auf eine aussage festnageln, die ich gar nicht getätigt habe, nämlich, dass Conor die beiden easy weghaut. was ich aber wirklich sage ist, dass Conor nicht so exposed wird, wie ER es nämlich behauptet. im nachhinein würde er bereits einen sieg von einem von denen als seine meinung verkaufen, ABER NEIN sub, du hast behauptet, Conor würde wie Rondy exposed werden.

    und genauso ist es auch mit der sache um JDS. jetzt viel zu lange beiträge zitieren, die aus dem zusammenhang gerissen sind, ist typisch sub aber nunmal einfach blödsinn.

    jetzt echt nochmal sorry für OT ich bin und sollte hier nicht das thema sein aber wer ehrlich ist, der sieht, dass hier versucht wird mich in eine ecke zu drängen, in der ich natürlich nicht gehöre. das kann man ja nicht so stehen lassen.

    nun aber gut. zurück zum thema