ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard "Rowdy" Roddy Piper ist tot

    Wrestling-Legende Roddy Piper ist im Alter von 61 Jahren gestorben.

    http://www.tmz.com/2015/07/31/roddy-...estler-cancer/

  2. #2
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Schade, wieder ein Wrestler relativ früh verstorben. Mochte den damals sehr. Also den Typen den er da im Ring darstellte.

  3. #3
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.279

    Standard



    mit 61 Jahren im schlaf gestorben. Ein bisschen zu früh, aber dafür einen angenehmen Tod.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  4. #4
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.261

    Standard

    Für nen Wrestler fast schon ein gutes Alter.RIP
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  5. #5
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.279

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Für nen Wrestler fast schon ein gutes Alter.RIP
    kann man so sagen und man weiss ja, was die dem Körper antun.
    Gesund ist Wrestling sicher nicht.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  6. #6
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Für nen Wrestler fast schon ein gutes Alter.RIP
    Hey,seit wann bist du wieder zurück? Willkommen zurück im Forum.

    Schon wieder ein toter Wrestler. Ist es eine Wrestling Karriere wert seinen Körper zu ruinieren und somit die Gesundheit aufs Spiel zu setzen? Nein.

  7. #7
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.261

    Standard

    Zitat Zitat von Cigano Beitrag anzeigen
    Hey,seit wann bist du wieder zurück? Willkommen zurück im Forum.
    Na ja zurück wäre jetzt fast zu viel gesagt. Ich hab mich von dem UFC Zeug weitestgehendst zurückgezogen und lese als noch sporadisch mit, und allgemein auch weniger.

    Ja das mit dem Catchen lohnt sich nicht. Genauso wie es auch generell nicht lohnt Steroide etc zu nehmen, das holt einen immer ein.
    Geändert von ck 83 (27.08.2015 um 22:50 Uhr)
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  8. #8
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Na ja zurück wäre jetzt fast zu viel gesagt. Ich hab mich von dem UFC Zeug weitestgehendst zurückgezogen und lese als noch sporadisch mit, und allgemein auch weniger.

    Ja das mit dem Catchen lohnt sich nicht. Genauso wie es auch generell nicht lohnt Steroide etc zu nehmen, das holt einen immer ein.
    Du hattest dich ja über Conor so geärgert und das viele UFC Fans den noch toll finden.
    Connor McGregor wäre wirklich in der WWE gut aufgehoben so wie der labert.Eine kleine Version von Brock Lesnar. Hoffe Aldo wird ihn besiegen,aber selbst wenn. Der Conor wird sich nicht ändern.

  9. #9
    Registriert seit
    03.10.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Genauso wie es auch generell nicht lohnt Steroide etc zu nehmen, das holt einen immer ein.
    Geht es dir wenigstens besser, seitdem du mit UFC aufgehört hast?

  10. #10
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.261

    Standard

    Zitat Zitat von Fritz Beitrag anzeigen
    Geht es dir wenigstens besser, seitdem du mit UFC aufgehört hast?
    Die Laune ist besser, ja. Schade eigentlich aber bei dem Angebot im Moment bleibt mir nix anderes übrig. Und das Samstags Nachts wach bleiben fällt auch weg.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.