ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard Cardio/Ausdauer Training gestalten,wer kann helfen??Wettkampfvorbereitung!!

    Yoo Leutz,
    ich will im März ma wieder in den Ring steigen (dann ist das letzte mal es 12 Monate) und mich daher wieder anständig Fit machen.

    Leider hab ich mir über die letzten 7-8 Monate auch paar Kg mehr angefressen (85kg) und die müssen wieder weg und am Ende sollen da -80kg stehn denn da will ich auch kämpfen und halt am besten kein Gewicht machen müssen.

    Gewicht soll jetzt aber nicht so das Problem sein,das bekomm ich durch anständige Ernährung eigentlich recht easy hin,vor allem in der Zeit.

    Wie im Titel zu lesen geht es mir mehr um die Ausdauer denn im letzten Fight bin ich in Rd.3 schon ziemlich am pumpen gewesen und denken wenn ich da noch hätte Gas geben können oder zumindest wie in Rd2. kämpfen können das ich mir den Sieg dann geholt hätte,so wars dann ne knappe Dec. gegen mich und nur weil ich keine Luft mehr hab um anzugreifen und mich zu bewegen hab ich kein Bock nochma nen Kampf zu verlieren,dann lieber KO oder sonst irgendwie dominiert werden aber nicht wegen der Luft .

    Jetzt gibts ja die üblichen Methoden wie Sandsack,Pratzen,Sparring aber mich würde ma interessieren wie ihr euch oder eure Wettkämpfer (hier sind ja auch Trainer am Board,Bouncer glaub einer davon oder?) in dem Punkt Fit macht.
    Am besten wären paar Videos wo man die Workouts sieht und das dann eben für sich zusammenstellen kann.

    Hab da in etwa an sowas gedacht:


    Also wenn von euch jemand was hat ruhig ma her damit denn ich würde gern außerhalb des Training zusätzlich was machen und eben auch ma was anderes als das was wir im Gym so machen bzw. das vielleicht sogar mit ins Gym nehmen

  2. #2
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Was bei uns gut geht sind tabata Intervalle. Ob du die an den Pads machst, Sandsack oder mit Bodyweightübungen wie z.b burpees, ist alles die Hölle
    Intervall laufen ( Sprint, auslaufen, Sprint ) ist richtig gut, Treppenläufe machen wir bei vernünftigen Wetter regelmäßig und einige nutzen mittlerweile auch die Trainingsmask recht erfolgreich.
    Wenn der Kampf näher kommt machen wir dann das pratzentraining auf kanpfdistanz Vollgas!
    Wenn du Fragen hast, hat sie raus!

    Ps: aus dem Video hab ich mir auch schon das ein oder andere geklaut

  3. #3
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Wie sehen die Intervalle denn dann aus also wieviele Sätze und welche Zeit?
    Und was meinst du mit Pratzentraining auf Kampfdistanz?
    2x3 Minuten oder?

  4. #4
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Burpees,Mountain climbs und co. machen wir eigentlich fast immer beim warm machen aber unser warm machen ist schon sau intensiv und mündet eigentlich schon in gutes Cardio Training

  5. #5
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.737

    Standard Cardio/Ausdauer Training gestalten,wer kann helfen??Wettkampfvorbereitung!!

    Meinst du tabata? Das sind 4 Minuten Runden 20 sek Belastung 10 sek Pause - gibt es gute Apps für! Wahnsinns Cardiotraining!
    Kommt darauf an welche Klasse gekämpft wird 3 mal 2 Minuten , 3 mal 3 , oder eben 5 mal 3.. Mit einer min Pause zwischen den Runden. Wenn möglich sogar mit etwas Eckenbetreuung.. Das kann man nach ner Pause auch durchaus wiederholen.
    Die letzten sparring machen wir auch auf kanpfdistanz mit coachen und "ecke". Wir Sparren 1 Woche vorher zum letzten Mal, danach ist mir das zu riskant.

  6. #6
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Ok, dann erst ma danke für die Infos soweit.
    Werd mich übers WE nochma hier zu Wort melden ; -)

  7. #7
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.270

    Standard

    Nice Murphy,viel Erfolg dafür.Und es ist imo auch viel ne Sache vom Mindset.Adrenalin haut soviel Kondi weg,probier einfach cool zu bleiben.Und hau ihm immer den Jab rein um was vorzubereiten dann klappt das schon.Konditipps kann ich dir aber keine geben,dafür bin ich zu blöd
    Wir haben damals nie so Tabata Zeug gemacht,einfach trainiert und bisschen laufen und Ende.


    Aber dieses lange aufwärmen hasse ich auf den Tod.Hatten damals als auch als Vertretung so nen Heini aus der Gattung "Sportstudent" der fast ne Stunde rumgemacht hat.Total annoying.

    Hat dazu geführt das ein paar darüber nachgedacht haben bei dem als das Training zu verlassen lol.Aber Hauptsache er bringt seinen Doppelkick in der Luft am Sandsack vor den Weibern um sich wichtig zu machen
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.