ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    599

    Standard

    Zitat Zitat von Paeddingtonbaer95 Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich : Würdest du genau dieselben Gedanken über den Kampf haben, wenn der Gegner ein King Mo oder Rampage gewesen wäre ?
    Das ist ja was ich versuche damit zu sagen.Es lag an Shlemenko.Sein Groundgame war mies und er ist zu leicht fürs Light-Heavyweight.
    Ein weiterer Punkt könnte sein das man so einen Sieg dem guten alten Tito gar nicht zugetraut hätte.Ich zumindest ;-)

  2. #12
    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    459

    Standard

    Hab mir extra nochmal die dritte Runde von Rampage/Mo angesehen. So glasklar war es sicherlich nicht wer die gewonnen hat, auch wenn ich zuerst ebenfalls die Runde gelangweilt an Mo gab. Aber letztendlich hatte Mo auch nicht viel mehr als ca. 1 und ne halbe Minute an Top Control, mit der er rein gar nichts anfing, was Ground and Pound oder jegliche andere Offensive angeht. Die restlichen Takedown-Versuche konnte Rampage dann abwehren und sich einen kleinen Vorteil im Stand erarbeiten. Gegen Ende gab es dann mit einem Uppercut den saubersten Treffer der gesamten Runde. Ich würde sagen, man könnte die Runde egal wie werten, auch unentschieden. Sicherlich keine übelste "Robbery".

    Chandler/Brooks war für mich eigentlich ziemlich eindeutig ein Unentschieden gewesen. Die dritte Runde sollter meiner Anicht nach defintiv 10-8 gewertet werden. Die Letzte war dann wieder recht knapp, in welcher dann Chandler ein starkes Finish hatte, weshalb ich ihm auch die Runde gab. Jedoch sah man in der Zeitlupe dann aber auch, dass Chandler Brooks gegen ende der Runde gar nicht niedergeschlagen hatte, sondern dass Brooks mehr ausrutschte als alles andere. Das Ground and Pound, das danach kam, war jedoch nartürlich stark. Vielleicht sollte ich mir die Runde auch nochmal anschauen.

    Und Tito/Shlemenko: Das sah für mich einfach mal so aus, als ob Shlemenko "caught" wurde, und Tito seinen Stärkevorteil einfach geschickt einsetzte, um den Arm Triangle durchzuziehen.