ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard Nelson Mandela verstorben

    Nelson Mandela ist tot. Der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger starb am Donnerstag im Alter von 95 Jahren in seinem Wohnhaus in der Hauptstadt Johannesburg. „Unsere Nation hat ihren größten Sohn verloren“, sagte Südafrikas Präsident Jacob Zuma am späten Donnerstagabend in Johannesburg in einer landesweit übertragenen Fernsehansprache. Er sei friedlich dahingeschieden. „Nelson Mandela brachte uns zusammen und zusammen nehmen wir Abschied von ihm“, sagte Zuma. „Madiba“, wie Mandelas Clan-Name lautet, soll in seinem Heimatort Qunu im Südosten des Landes beigesetzt werden.
    Weiterlesen: http://www.faz.net/aktuell/politik/a...-12242008.html

  2. #2
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    578

    Standard

    Die Welt verliert einen großen Mann.

    RIP

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von DrGonzo Beitrag anzeigen
    Die Welt verliert einen großen Mann.

    RIP
    Du sagst es. Ich habe neulich noch seine Biografie gelesen. "Der lange Weg zur Freiheit" Ruhe in Frieden Nelson Mandela.

  4. #4
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Nach dem Leben überhaupt 95 Jahre alt zu werden verdient schon Respekt. Einer der ganz großen Männer ist abgetreten. Was für ein Leben.
    WAR Vai Cavalo!!!

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    RIP!

    hier ein perfekter post zu der sache mit walker und jetzt mandela ! :

    " Heute ist eine der bedeutendsten Menschen der Welt von uns gegangen. Nelson Mandela war der lebende Beweis, dass es sich lohnt für eine Sache zu kämpfen!
    Aber kaum einen Interssierts.
    Als Paul Walker starb und jeder sein Mitleid bekundetete sagten alle...ja der war ja auch voll der gute Mensch das hat nix mit seiner Schauspielerei zu tun...

    Wenn Paul Walker ein guter Mensch war...Nelson Mandela war ein Heiliger!

    Aber hey Nelson hat ja nicht bei Fast and Furios mitgespielt... "


    passt oder ?

    mfg st.pat

  6. #6
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Ich weiß nicht, welcher Unwissende das gepostet hat, aber es könnte nicht weiter von der Realität entfernt sein. Überall auf der Welt gibt es Beileidsbekundungen zu Nelsons ableben, auch Medien, die 0 mit Politik zu tun haben, würdigen seine Leistung. Man kann also nicht davon reden, dass es kaum einen interessiert.
    WAR Vai Cavalo!!!

  7. #7
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Einer der wenigen wirklich aufrechten Männer des 20 Jahrhunderts! Die Welt ist gestern um einen wirklichen Helden ärmer geworden! R.I.P :-(

  8. #8
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von selectahpat Beitrag anzeigen
    RIP!

    hier ein perfekter post zu der sache mit walker und jetzt mandela ! :

    " Heute ist eine der bedeutendsten Menschen der Welt von uns gegangen. Nelson Mandela war der lebende Beweis, dass es sich lohnt für eine Sache zu kämpfen!
    Aber kaum einen Interssierts.
    Als Paul Walker starb und jeder sein Mitleid bekundetete sagten alle...ja der war ja auch voll der gute Mensch das hat nix mit seiner Schauspielerei zu tun...

    Wenn Paul Walker ein guter Mensch war...Nelson Mandela war ein Heiliger!

    Aber hey Nelson hat ja nicht bei Fast and Furios mitgespielt... "


    passt oder ?

    mfg st.pat
    Also ich seh das auch bissel anders.
    Bei Walker hat jeder auf Facebook irgendwas geliked oder geteilt oder kommentiert was zur Trauer um Walker beigetragen hat aber davon wohl die aller meisten die ihn aus Fast and Furios kennen sowie Schauspielkollegen und paar andere Stars.

    Bei Mandela hat es aber schon von vielen Politikern/"mächtigen in der Welt" Beileid´s Bekundungen gegeben und ich glaube nicht das so ziemlich jeder Staa´s Chef das bei Walker getan hat.

    Aber ich glaub zu wissen was du meinst Pat und falls dem so ist muss ich dir doch absolut Recht geben.
    Denke du meinst das es für viele Menschen (viele davon unwissend) schlimmer war den Kinoheld Walker zu verlieren als den wahren Helden Mandela.


    Ich für meinen Teil muss sagen er hat großartiges geleistet und hatte das Glück trotz seines wirklich verdammt harten Weg (oder gerade deshalb) 95 Jahre alt zu werden und ist am Ende (wie es heißt) friedlich von uns gegangen.

    RIP Nelson Mandela

  9. #9
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Aber ich glaub zu wissen was du meinst Pat und falls dem so ist muss ich dir doch absolut Recht geben.
    Denke du meinst das es für viele Menschen (viele davon unwissend) schlimmer war den Kinoheld Walker zu verlieren als den wahren Helden Mandela.
    ganz genau murph!

    ps: geh mal im skype "online" - hab dir gerade geschrieben. dann labbern wir bisschen und machen das wegen "Luther" usw,..

    mfg st.pat

  10. #10
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.281

    Standard

    Die Welt verliert damit einer der ehrlichsten und besten Menschen. R.I.P. Mr.Mandela.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC