ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 8 von 11 ErsteErste 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 107
  1. #71
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Homburg, Saarland
    Beiträge
    943

    Standard

    Boah Pat Alter, wasn Kack Video Fehlt nur noch ein versuchter Salto-Rückwärts davor und er wäre weltberühmt!
    Poste ich halt auch mal Fan-Boy-Video:


    Zu Nate Diaz: Ganz starke Leistung boxerisch meiner Meinung nach!!! Bin immer wieder bei beiden Diaz- Bros beeindruckt, wie präzise sie im Nachsetzen auch noch treffen! Das ist Gold wert!
    The One who doesn´t fall, doesn´t stand up!!!

  2. #72
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    617

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Zu

    Also nochmal, technisch sind die Schläge unsauber wenn du verstehst was ich meine.
    Nein kein Stück

  3. #73
    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    207

    Standard

    Glaube verstehe was du meinst. MMA bedeutet ja quasi gemischte Kampfkünste. Also die Kombinaton aus mehreren Kampfsportarten. Die Schläge der Diaz Brüder wäre wohl in keinem Sport technisch sauber. Kann man auch auf MMA übertragen. Wobei hier in meinen Augen die Effektivität überwiegt!

  4. #74
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Zitat Zitat von -$Kai$- Beitrag anzeigen
    Glaube verstehe was du meinst. MMA bedeutet ja quasi gemischte Kampfkünste. Also die Kombinaton aus mehreren Kampfsportarten. Die Schläge der Diaz Brüder wäre wohl in keinem Sport technisch sauber. Kann man auch auf MMA übertragen. Wobei hier in meinen Augen die Effektivität überwiegt!
    Effektivität ist doch in allen Kampfsportarten das wichtigste.. weil die Diazbrüder anders boxen als die klassische Boxschule, bedeutet doch nicht das sie unsauber boxen. Sie sind ja auch nicht die Einzigen die auf diese Art boxen, nicht nur im MMA. Wer so variantenreich und punktgenau boxt, ist schon ein guter Techniker. Unkonventionell, aber nicht unsauber oder technisch limitiert!
    Das Problem ist das beide im Stand aber wirklich nur das haben und sich, aus welchem Grund auch immer, weigern daran etwas zu ändern! Deshalb werden sie gegen die amtierenden Champs und einige der Topcontender auch weiterhin große Probleme bekommen.

  5. #75
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Zitat Zitat von bouncer Beitrag anzeigen
    Effektivität ist doch in allen Kampfsportarten das wichtigste.. weil die Diazbrüder anders boxen als die klassische Boxschule, bedeutet doch nicht das sie unsauber boxen. Sie sind ja auch nicht die Einzigen die auf diese Art boxen, nicht nur im MMA. Wer so variantenreich und punktgenau boxt, ist schon ein guter Techniker. Unkonventionell, aber nicht unsauber oder technisch limitiert!
    Das Problem ist das beide im Stand aber wirklich nur das haben und sich, aus welchem Grund auch immer, weigern daran etwas zu ändern! Deshalb werden sie gegen die amtierenden Champs und einige der Topcontender auch weiterhin große Probleme bekommen.
    Na ja aber mit Null Beinarbeit und keiner guten Defensive wie kann man da ein guter Techniker sein?Wenn man ihrem Brawl aus dem Weg geht sehen sie meist nicht gut aus.Sie schlagen punktgenau und viel haben aber null one punch ko Power.
    Ich weiß nicht wie ich das als technisch gut bezeichnen kann,davon abgesehen das die Schlagtechnik sagen wir es mit euren Worten "unkonventionell" ist?
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  6. #76
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Zitat Zitat von holzkopf Beitrag anzeigen
    Nein kein Stück
    Du hast ne Seite vorher irgendwas von technisch unsauber und effektiv ist ein Widerspruch in sich geschrieben.Ist es nicht.Es gibt haufenweise Leute mit ner schlechten Technik die ihre Gegner trotzdem ausknocken.Auch unsaubere Schläge tuen weh und können punktgenau geschlagen werden.
    Geändert von ck 83 (03.12.2013 um 19:30 Uhr)
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  7. #77
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Na ja aber mit Null Beinarbeit und keiner guten Defensive wie kann man da ein guter Techniker sein?Wenn man ihrem Brawl aus dem Weg geht sehen sie meist nicht gut aus.Sie schlagen punktgenau und viel haben aber null one punch ko Power.
    Ich weiß nicht wie ich das als technisch gut bezeichnen kann,davon abgesehen das die Schlagtechnik sagen wir es mit euren Worten "unkonventionell" ist?
    Gut, ich hätte das offensive Boxen schreiben sollen! Die Defensive ist selbstverständlich eine Katastrophe! 😉

  8. #78
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    617

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    Du hast ne Seite vorher irgendwas von technisch unsauber und effektiv ist ein Widerspruch in sich geschrieben.Ist es nicht.Es gibt haufenweise Leute mit ner schlechten Technik die ihre Gegner trotzdem ausknocken.Auch unsaubere Schläge tuen weh und können punktgenau geschlagen werden.
    Dann würde mich mal deine Definition von unsauber interessieren.
    Für mich ist punktgenau treffen und ohne viel Kraft Schaden anrichten nämlich genau die Definition von guter Technik.

    Ich glaube was du meinst ist einfach nur "sieht nicht ästhetisch aus" aber Ästhetik hat nichts mit Technik zu tun und schon garnicht im MMA, über deine Argumentation könnte man vielleicht im Karate point-fighting diskutieren wo die Punkte danach vergeben werden je nachdem wie nahe die Ausführung des Schlages an ein vorher festgelegtes Muster kommt.

  9. #79
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Wenn du meinst. Ich sehe das hat keinen Sinn.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  10. #80
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056

    Standard

    Wichtiger Sieg für Nate ! Go Diaz go Diaz GOOOO !!!