ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard Wrestling

    Einige von euch sind ja sicher Wrestling-Fans oder sind sogar über das Pro Wrestling zum MMA.

    Verfolgt ihr WWE, TNA, ROH und co. noch? Wer sind/waren eure Favoriten?

    Hier kann alles bezüglich Wrestling diskutiert werden.

  2. #2
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    128

    Standard

    Ja aber mehr schlecht als Recht

  3. #3
    Registriert seit
    28.02.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    324

    Standard

    ich kuck wwe und ab und zu tna...wobei ich bei der wwe alles andere als zufrieden bin mit dem produkt! so monoton und langweilig und die letzte wrestlemania war der tiefpunkt...

  4. #4
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.279

    Standard

    ne, Wrestling in dem Sinne hat mich nie gejuckt, ab und zu mal paar Kämpfe von Hogan, Undertaker, Andre the Giant etc. gesehen, aber das ist mir zu viel Show und eben nicht echt.
    Ich war schon immer ein Kampfsportfanatiker, habe immer Boxen und K-1 geschaut. Habe selber Kampfsport betrieben und somit ist das Interesse nach wie vor Gross und wird sich wohl auch nie ändern. MMA/UFC ist nur eine logische Folge und für mich die Krönung in diesem Sport, Mann vs Mann, oder heute auch Frau vs Frau
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    eko über paar wrestler : http://www.youtube.com/watch?v=1Qh1K...6OYJ3F1yqTYH5u

    eko , wohl einer der nettesten ehrlichsten coolsten am boden gebliebensten menschen auf dieser welt!
    wer eko nicht feiert und mag , hat wirklich nicht alle tassen im schrank!

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Homburg, Saarland
    Beiträge
    943

    Standard

    Ich mag Eko nicht, weil er mit der Zeit arrogant wurde und vergaß wer ihn nach oben gebracht hat! Dann fängt er an, seinen Lehrmeister zu dissen, und wird danach zu Recht von Savas Rap-technisch beerdigt!



    Und ich schaue mir die WWE immer noch sporadisch an, würde jetzt auch gerne mal Rampage bei TNA verfolgen...hoffe ich finde die Zeit dazu
    The One who doesn´t fall, doesn´t stand up!!!

  7. #7
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    komplett falsch was du da sagst ironman ! einfach mal das 700 bars von eko auf utube chekken!
    gänsehaut wirst bekommen und endlich aufwachen!
    der netteste ehrlichste typ wie gesagt! das komplette gegenteil vondem was du sagst! chekk das video! mfg

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Homburg, Saarland
    Beiträge
    943

    Standard

    Zitat Zitat von selectahpat Beitrag anzeigen
    komplett falsch was du da sagst ironman ! einfach mal das 700 bars von eko auf utube chekken!
    gänsehaut wirst bekommen und endlich aufwachen!
    der netteste ehrlichste typ wie gesagt! das komplette gegenteil vondem was du sagst! chekk das video! mfg
    Knechtche, Eko ist auch schonmal hier mit paar meiner Leute aufgetreten, und hat sich wie das komplette Arsch verhalten! Das ist zwar jetzt alles schon knapp 10 Jahre her, aber das hat einfach Spuren hinterlassen! Ich werde mir das 700 bars Teil anhören, aber auch wenn es hammer sein sollte, kann ein Song für mich nicht die Meinung über einen Deppen ändern! Ich fand ein paar Song von Eko damals auch "fresh" (wie beispielsweise Renexekution), aber die meisten Sachen gingen mir damals schon nicht bei!
    Eko ist und bleibt für mich eine Witzfigur, und wenn du den Beef zwischen ihm und Savas damals schon genau so verfolgt haben solltest, wie ich, würdest du auch zu dem Schluss kommen...
    The One who doesn´t fall, doesn´t stand up!!!

  9. #9
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    digga - das "700 bars" ist nicht , wie du sagst , einfach nur ein "track" - das ist geschichte - das ist EKOS LEBEN!
    und was du da niederschreibst , von wegen live auftritt bei euch usw. , nagut , aber menschen werden älter , reifer und ändern sich auch mit der zeit. und bei eko war das auf jedenfall der fall! der hat total viel plan und kommt einfach total "am boden geblieben" rüber. mittlerweile hat eko wirklich keine "feinde" mehr.
    schade das du ihn als "depp" bezeichnest. der ist wegen paar savas arschkriechern durch die hölle gegangen. mittlerweile macht eko die 10 x geilere bessere musik als savas. alleine das album " eck to the roots " ist sowas von genial. aber egal. du hast deine meinung , die du scheinbar auch nichtmehr ändern wirst. kann ich auch nichts machen. habs versucht , aber gut,...

    ich feier den kerl einfach total!

    mfg st.pat

  10. #10
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    3.112

    Standard

    Um mal wieder zum Wrestling zu kommen:
    Die Wyatt-Family ist das beste, was dem "Sport" seit Jahren passiert ist. Habt ihr deren Promos gesehen? Wahnsinnig geniale Videos!
    Das beste ist natürlich, dass der Leader Bray Wyatt (a.k.a. Husky Harris) der Sohn des legendären Irvin R. Shyster ist. Der Steuerbeamte war immer einer meiner Lieblingswrestler.
    Favourite fighters of all time:
    Diaz brothers, Robbie Lawler, Alistair Overeem, Melvin Manhoef, Ken Shamrock, Conor McGregor