ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.585

    Ausrufezeichen Die Ground & Pound Awards 2012


    DIE GROUND & POUND AWARDS 2012


    Liebe GnP-Leser,

    in der kommenden Woche habt ihr die Möglichkeit, über die Kämpfer, Kämpfe und Veranstaltungen des vergangenen Jahres abzustimmen.

    In diesem, die Abstimmung begleitenden Thread, könnt ihr über die Awards diskutieren und zudem folgende Informationen finden:

    1. Frühere Gewinner
    2. Regeln und Art der Abstimmung
    3. Änderungen im Vergleich zu früheren Abstimmungen
    4. Antwortmöglichkeiten

    -------------------------------------------------------------------------------------

    1. Frühere Gewinner

    * Kämpfer des Jahres 2005: Mauricio Shogun (Brasilien)
    * Kämpfer des Jahres 2006: Mirko Cro Cop (Kroatien)
    * Kämpfer des Jahres 2007: Anderson Silva (Brasilien)
    * Kämpfer des Jahres 2008: Rashad Evans (USA)
    * Kämpfer des Jahres 2009: Fedor Emelianenko (Russland)
    * Kämpfer des Jahres 2010: Cain Velasquez (Mexiko)
    * Kämpfer des Jahres 2011: Jon Jones (USA)

    * Kämpferin des Jahres 2007: Tara Larosa (USA)
    * Kämpferin des Jahres 2008: Gina Carano (USA)
    * Kämpferin des Jahres 2009: Cris Cyborg (Brasilien)
    * Kämpferin des Jahres 2010: Zoila Frausto (USA)
    * Kämpferin des Jahres 2011: Ronda Rousey (USA)

    * Mannschaft des Jahres 2005: Chute Boxe (Brasilien)
    * Mannschaft des Jahres 2006: Chute Boxe (Brasilien)
    * Mannschaft des Jahres 2007: Xtreme Couture (USA)
    * Mannschaft des Jahres 2008: Jackson's MMA (USA)
    * Mannschaft des Jahres 2009: Team Nogueira (Brasilien)
    * Mannschaft des Jahres 2010: American Kickboxing Academy (USA)
    * Mannschaft des Jahres 2011: Jackson's MMA (USA)

    * Bester Neuling 2005: Diego Sanchez (USA)
    * Bester Neuling 2006: Gilbert Melendez (USA)
    * Bester Neuling 2007: Thiago Silva (Brasilien)
    * Bester Neuling 2008: Ronaldo Jacare (Brasilien)
    * Bester Neuling 2009: Mamed Khalidov (Tschetschenien)
    * Bester Neuling 2010: Phil Davis (USA)
    * Bester Neuling 2011: Chris Weidman (USA)

    * Meistverbesserter Kämpfer 2005: Mauricio Shogun (Brasilien)
    * Meistverbesserter Kämpfer 2006: Denis Kang (Kanada)
    * Meistverbesserter Kämpfer 2007: Robbie Lawler (USA)
    * Meistverbesserter Kämpfer 2008: Alistair Overeem (Holland)
    * Meistverbesserter Kämpfer 2009: Marius Zaromskis (Litauen)
    * Meistverbesserter Kämpfer 2010: Maximo Blanco (Venezuela)
    * Meistverbesserter Kämpfer 2011: Alexander Gustafsson (Schweden)

    * Bester junger Kämpfer 2005: Karo Parisyan (Armenien)
    * Bester junger Kämpfer 2006: Shinya Aoki (Japan)
    * Bester junger Kämpfer 2007: Rameau Thierry Sokoudjou (Kamerun)
    * Bester junger Kämpfer 2008: Gegard Mousasi (Armenien)
    * Bester junger Kämpfer 2009: Jon Jones (USA)
    * Bester junger Kämpfer 2010: Jon Jones (USA)
    * Bester junger Kämpfer 2011: Rory MacDonald (Kanada)

    * Kultigster Kämpfer 2005: Genki Sudo (Japan)
    * Kultigster Kämpfer 2006: Genki Sudo (Japan)
    * Kultigster Kämpfer 2007: Jason Miller (USA)
    * Kultigster Kämpfer 2008: Melvin Manhoef (Holland)
    * Kultigster Kämpfer 2009: Mariusz Pudzianowski (Polen)
    * Kultigster Kämpfer 2010: Chael Sonnen (USA)
    * Kultigster Kämpfer 2011: Nick Diaz (USA)

    * Boxer des Jahres 2005: Jermain Taylor (USA)
    * Boxer des Jahres 2006: Floyd Mayweather Jr. (USA)
    * Boxer des Jahres 2007: Floyd Mayweather Jr. (USA)
    * Boxer des Jahres 2008: Manny Pacquiao (Philippinen)
    * Boxer des Jahres 2009: Vitali Klitschko (Ukraine)
    * Boxer des Jahres 2010: Manny Pacquiao (Philippinen)
    * Boxer des Jahres 2011: Manny Pacquiao (Philippinen)

    * Kickboxer des Jahres 2005: Semmy Schilt (Holland)
    * Kickboxer des Jahres 2006: Semmy Schilt (Holland)
    * Kickboxer des Jahres 2007: Semmy Schilt (Holland)
    * Kickboxer des Jahres 2008: Remy Bonjasky (Holland)
    * Kickboxer des Jahres 2009: Semmy Schilt (Holland)
    * Kickboxer des Jahres 2010: Alistair Overeem (Holland)
    * Kickboxer des Jahres 2011: Buakaw Por Pramuk (Thailand)

    * Bodenkämpfer des Jahres 2005: Roger Gracie (Brasilien)
    * Bodenkämpfer des Jahres 2006: Roger Gracie (Brasilien)
    * Bodenkämpfer des Jahres 2007: Roger Gracie (Brasilien)
    * Bodenkämpfer des Jahres 2008: Roger Gracie (Brasilien)
    * Bodenkämpfer des Jahres 2009: Braulio Estima (Brasilien)
    * Bodenkämpfer des Jahres 2010: Bernardo Faria (Brasilien)
    * Bodenkämpfer des Jahres 2011: Andre Galvão (Brasilien)

    * Kampf des Jahres 2005: Fedor Emelianenko vs. Mirko Cro Cop
    * Kampf des Jahres 2006: Karo Parisyan vs. Diego Sanchez
    * Kampf des Jahres 2007: Takanori Gomi vs. Nick Diaz
    * Kampf des Jahres 2008: Quinton Jackson vs. Forrest Griffin
    * Kampf des Jahres 2009: Randy Couture vs. Antonio Rodrigo Nogueira
    * Kampf des Jahres 2010: Jorge Santiago vs. Kazuo Misaki
    * Kampf des Jahres 2011: Dan Henderson vs. Mauricio Shogun

    * K.O. des Jahres 2005: Rich Franklin vs. Nathan Quarry
    * K.O. des Jahres 2006: Mirko Cro Cop vs. Wanderlei Silva
    * K.O. des Jahres 2007: Gabriel Napao vs. Mirko Cro Cop
    * K.O. des Jahres 2008: Rashad Evans vs. Chuck Liddell
    * K.O. des Jahres 2009: Fedor Emelianenko vs. Andrei Arlovski
    * K.O. des Jahres 2010: Joe Warren vs. Joe Soto
    * K.O. des Jahres 2011: Junior Cigano vs. Cain Velasquez

    * Aufgabegriff des Jahres 2005: Matt Hughes vs. Frank Trigg
    * Aufgabegriff des Jahres 2006: Shinya Aoki vs. Joachim Hansen
    * Aufgabegriff des Jahres 2007: Nick Diaz vs. Takanori Gomi
    * Aufgabegriff des Jahres 2008: Fedor Emelianenko vs. Tim Sylvia
    * Aufgabegriff des Jahres 2009: Shinya Aoki vs. Mizuto Hirota
    * Aufgabegriff des Jahres 2010: Fabricio Werdum vs. Fedor Emelianenko
    * Aufgabegriff des Jahres 2011: Frank Mir vs. Antonio Rodrigo Nogueira

    * Bester Veranstalter 2005: PRIDE Fighting Championships
    * Bester Veranstalter 2006: PRIDE Fighting Championships
    * Bester Veranstalter 2007: Ultimate Fighting Championship
    * Bester Veranstalter 2008: Ultimate Fighting Championship
    * Bester Veranstalter 2009: Ultimate Fighting Championship
    * Bester Veranstalter 2010: Ultimate Fighting Championship
    * Bester Veranstalter 2011: Ultimate Fighting Championship

    * Veranstaltung des Jahres 2005: PRIDE Bushido 9
    * Veranstaltung des Jahres 2006: PRIDE Grand Prix Final
    * Veranstaltung des Jahres 2007: PRIDE.33 "The Second Coming"
    * Veranstaltung des Jahres 2008: UFC 84: Ill Will
    * Veranstaltung des Jahres 2009: K-1 Dynamite!! 2009 "Power of Courage"
    * Veranstaltung des Jahres 2010: UFC 117: Silva vs. Sonnen
    * Veranstaltung des Jahres 2011: UFC 126: Silva vs. Belfort

    -------------------------------------------------------------------------------------

    2. Regeln und Art der Abstimmung

    1. Alle gültigen Stimmen können im Zeitraum zwischen dem 1. Januar um 18:30 MEZ (Mitteleuropäische Zeit) und dem 6. Januar um Mitternacht abgegeben werden.

    2. Die jährliche Abstimmung repräsentiert das Kalenderjahr, welches zum Zeitpunkt der Abstimmung gerade zu Ende gegangen ist.

    3. Die Auswahl der Antwortmöglichkeiten wurde von der "Ground & Pound"-Redaktion getroffen. Die komplette Liste der in Frage kommenden Antworten und die Kriterien, die wir ihnen zu Grunde gelegt haben, kann man weiter unten finden.

    Die Abstimmung zu den Ground & Pound Awards 2012 findet ausschließlich über das entsprechende Umfrage-Skript statt.

    Jeder Teilnehmer darf jeweils nur einmal abstimmen.

    -------------------------------------------------------------------------------------

    3. Änderungen im Vergleich zu früheren Abstimmungen

    Um gemeinschaftliche Versuche zu verhindern, relativ unbekannte Kämpfer und/oder Mannschaften in der Abstimmung weit nach vorne zu bringen, wurden die Antwortmöglichkeiten bereits zu den Ground & Pound Awards 2006 erstmals eingeschränkt. Deshalb können auch in diesem Jahr ausschließlich Kämpfer, Teams und Veranstaltungen aus der Liste unten gewählt werden. Die Liste ist lang genug, daß sie sämtliche Ernst gemeinte Antwortmöglichkeiten abgedeckt haben sollte.

    Auswahlkriterien

    Alle Kämpfer, Mannschaften und Veranstaltungen haben mindestens eine der unten genannten Bedingungen erfüllt, um für die Ground & Pound Awards 2012 in Frage zu kommen (eine Ausnahme macht die Kategorie "Kultigster Kämpfer"):

    1. Weltmeister der UFC, Strikeforce, Dream, Bellator oder Shooto.

    2. Sieger oder Finalist der "Ultimate Fighter" Reality Show.

    3. Sieger oder Finalist eines Turniers mit mindestens vier Teilnehmern.

    4. Mindestens zwei Kämpfe in den letzten 365 Tagen bei einer positiven Kampfbilanz.

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Geändert von Spider Silva (02.01.2013 um 21:19 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.585

    Standard

    4. Antwortmöglichkeiten

    Kämpfer des Jahres

    * Renan Barão (Brasilien)
    * Alexander Gustafsson (Schweden)
    * Benson Henderson (USA)
    * Demetrious Johnson (USA)
    * Cain Velasquez (Mexiko)
    * Chris Weidman (USA)

    Kämpferin des Jahres

    * Jessica Aguilar (Mexiko)
    * Jessica Eye (USA)
    * Ayaka Hamasaki (Japan)
    * Sara McMann (USA)
    * Jessica Penne (USA)
    * Ronda Rousey (USA)

    Mannschaft des Jahres

    * American Kickboxing Academy (USA)
    * Blackzilians (USA)
    * Evolve MMA (Singapur)
    * Jackson's MMA (USA)
    * Nova União (Brasilien)
    * RusFighters (Russland)

    Bester Neuling (in einer der "großen" Ligen)

    * Ryan Ford (Kanada)
    * Andrey Koreshkov (Russland)
    * Tim Means (USA)
    * Erik Perez (Mexiko)
    * Glover Teixeira (Brasilien)
    * Attila Vegh (Slowakei)

    Meistverbesserter Kämpfer

    * Raphael Assunção (Brasilien)
    * Ali Bagautinov (Russland)
    * Marcos Galvão (Brasilien)
    * Mike Pyle (USA)
    * Stefan Struve (Niederlande)
    * Cub Swanson (USA)

    Bester junger Kämpfer (unter 23 Jahren)

    * Kyoji Horiguchi (Japan)
    * Andrey Koreshkov (Russland)
    * Rory MacDonald (Kanada)
    * Charles Oliveira (Brasilien)
    * Erik Perez (Mexiko)
    * Dustin Poirier (USA)

    Kultigster Kämpfer

    * Colin Fletcher (England)
    * Masakazu Imanari (Japan)
    * Tom Lawlor (USA)
    * Ian McCall (USA)
    * Francisco Massaranduba (Brasilien)
    * Chael Sonnen (USA)

    Boxer des Jahres

    * Adrien Broner (USA)
    * Nonito Donaire (Philippinen)
    * Carl Froch (England)
    * Wladimir Klitschko (Ukraine)
    * Juan Manuel Marquez (Mexiko)
    * Sergio Gabriel Martinez (Argentinien)

    Kickboxer des Jahres

    * Buakaw Banchamek (Thailand)
    * Murthel Groenhart (Surinam)
    * Giorgio Petrosyan (Armenien)
    * Semmy Schilt (Niederlande)
    * Andy Souwer (Niederlande)
    * Pavel Zhuravlev (Ukraine)

    Bodenkämpfer des Jahres

    * Roberto Alencar (Brasilien)
    * Marcos Buchecha (Brasilien)
    * Bernardo Faria (Brasilien)
    * Rafael Mendes (Brasilien)
    * Xande Ribeiro (Brasilien)
    * Rodolfo Vieira (Brasilien)

    Kampf des Jahres

    * Frankie Edgar vs. Benson Henderson
    * Demetrious Johnson vs. Ian McCall
    * Chan Sung Jung vs. Dustin Poirier
    * Gilbert Melendez vs. Josh Thomson
    * Anderson Silva vs. Chael Sonnen
    * Georges St-Pierre vs. Carlos Condit

    K.O. des Jahres

    * Edson Barboza vs. Terry Etim
    * Pat Curran vs. Joe Warren
    * Johny Hendricks vs. Martin Kampmann
    * Ryan Jimmo vs. Anthony Perosh
    * Nate Marquardt vs. Tyron Woodley
    * Tyson Nam vs. Eduardo Dantas

    Aufgabegriff des Jahres

    * Nate Diaz vs. Jim Miller
    * Marcin Held vs. Rich Clementi
    * Martin Kampmann vs. Thiago Alves
    * Demian Maia vs. Rick Story
    * Hiromasa Ogikubo vs. Koetsu Okazaki
    * Chan Sung Jung vs. Dustin Poirier

    Bester Veranstalter

    * Bellator
    * Cage Warriors
    * Jungle Fight
    * One FC
    * Strikeforce
    * UFC

    Veranstaltung des Jahres

    * Bellator 66: Alvarez vs. Aoki
    * Dream 18: NYE Special 2012
    * One FC 5: Pride of a Nation
    * Strikeforce: Barnett vs. Cormier
    * UFC 148: Silva vs. Sonnen II
    * World Series of Fighting

    -------------------------------------------------------------------------

    DIE GROUND & POUND AWARDS 2012
    werden veranstaltet von

    Tim Leidecker, Willy Steinky, Jan Großöhmigen und Mark Bergmann

  3. #3
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Wiedereinmal verstehe ich das Auswahlkriterium bei den Awards überhaupt nicht. Wieso steht ein Demetrious Johnson zur Auswahl des besten Kämpfers obwohl er gerade mal ein Draw, ne knappe Split Decision und ne normale Decision hat? Ausserdem hat es beim Flyweight zusätzlich noch viel weniger Konkurrenz als bei den anderen Gewichtsklassen... Gustafsson hat zwei Decision Siege über zwei gute Gegner, aber z.B. Jones ist nicht aufgeführt obwohl er zweimal seinen Titel verteidigt und Belfort gesubt hat

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    1.352

    Standard

    Maias Neck Crank gegen Story war einfach NASTY

  5. #5
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056

    Standard

    Zitat Zitat von rednose Beitrag anzeigen
    Wiedereinmal verstehe ich das Auswahlkriterium bei den Awards überhaupt nicht. Wieso steht ein Demetrious Johnson zur Auswahl des besten Kämpfers obwohl er gerade mal ein Draw, ne knappe Split Decision und ne normale Decision hat? Ausserdem hat es beim Flyweight zusätzlich noch viel weniger Konkurrenz als bei den anderen Gewichtsklassen... Gustafsson hat zwei Decision Siege über zwei gute Gegner, aber z.B. Jones ist nicht aufgeführt obwohl er zweimal seinen Titel verteidigt und Belfort gesubt hat
    +1
    Ich war auch bei manchen zur Auswahl stehenden Antworten echt geschockt was da rausgesucht wurde....naja,mir solls egal sein,hab trotzdem mit abgestimmt.
    Trotzdem,dass ein Gustafsson z.B. nicht bei dem " Am meisten verbesserter Kämpfer " gelistet ist is schon echt eine Farce.Dafür aber bei Kämpfer des Jahres,total weird !!! Auch so manch andere Auswahl,aber wie sagt man so schön:" Different strokes for different folks "
    Happy New Year !!!
    Geändert von thevillain (01.01.2013 um 21:03 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    585

    Standard

    Solche "Award"-Geschichten haben doch sowieso null Relevanz. So what.

  7. #7
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    731

    Standard

    hab abgestimmt, aber warum beim kämpfer des jahres kein jbj angeführt ist, geht mir nicht ein.
    Heart And Mind Overcome All | 19.11.2011

  8. #8
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056

    Standard

    Zitat Zitat von Affe mit Waffe Beitrag anzeigen
    Solche "Award"-Geschichten haben doch sowieso null Relevanz. So what.
    Ja,stimmt eigentlich schon......ich wollte den Jungs auch keinesfalls ihre Auswahl madig machen.Aber da ist definitiv noch Raum zum optimieren

  9. #9
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Homburg, Saarland
    Beiträge
    943

    Standard

    So wars doch letztes Jahr auch, wie ich mich erinnere
    The One who doesn´t fall, doesn´t stand up!!!

  10. #10
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.275

    Standard

    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    So wars doch letztes Jahr auch, wie ich mich erinnere
    das stimmt und auch diesmal scheint es noch andere Meinungen zu geben.
    Ich hätte den Kampf Dos Santos vs Velasquez auch unter der Rubrik "Kampf des Jahres 2012" eingeordnet, der war doch einfach Hammer.

    Abgestimmt habe ich aber trotzdem
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC