ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64
  1. #21
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von PlasticVoice Beitrag anzeigen
    Nennt sich ketogene/anabole Diät und ist mit die wirksamste aber auch härteste Methode. Mit Kampfsport schauts dann aber schlecht aus, mach lieber low carb.
    Wieso schaut's dann mit Kampfsport schlecht aus und was ist low carb???

  2. #22
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    1.352

    Standard

    Wirst bei einer anabolen Diät schon ein nettes Stück schwächer. Würde nicht auf einen essentiellen Nährstoff verzichten.

  3. #23
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von bonesjones Beitrag anzeigen
    Wirst bei einer anabolen Diät schon ein nettes Stück schwächer. Würde nicht auf einen essentiellen Nährstoff verzichten.
    ich will das ja auch nicht zu lang machen,in 6-8 Wochen sollte da schon einiges runter gehen und komplett werd ich nicht verzichten aber zumindest versuchen es deutlich runter zu schrauben,vieleicht alle 2 Tage ma Nudeln oder Brot,muss ma gucken.
    Wemnn ich merk das es mir Körperlich nicht gut geht werd ich das sowieso ganz sein lassen.

    Wenn hier jemand aber noch ne andere Möglichkeit kennt (ohne Chemie) ca.9 Kg zu verlieren dann nur her damit

  4. #24
    Registriert seit
    28.10.2011
    Ort
    Pulsnitz / Rudolstadt
    Beiträge
    606

  5. #25
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    1.352

    Standard

    Darmspülung. Sauna. Wüstenwanderung.

  6. #26
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

  7. #27
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    253

    Standard

    ich hab die antwort auf all eure fragen, hab ich letztens im fernsehen gesehen. bauchmuskel implantate

  8. #28
    Registriert seit
    28.10.2011
    Ort
    Pulsnitz / Rudolstadt
    Beiträge
    606

    Standard

    davon nimmt man ab?! oO

  9. #29
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1.294

    Standard

    Zitat Zitat von iTRANEUFC Beitrag anzeigen
    bei den shakes is nur das problem, dass die meist auch tierische eiweiße enthalten und somit wieder flach fallen. werd mir die rezepte ma anschauen, hab da zwar eigtl recht viele, aber was neues kommt ja immer gut

    dachte nur, dass hier jemand vllt irgendwelche "eiweiß-bomben" kennt, die ohne tierische inhaltsstoffe auskommen^^
    Würde Dir auch empfehlen weiterhin auf jegliche Milch und Tierprodukte zu verzichten, außer Du kriegst sie vom Bauer um die Ecke! Alles andere ist kurz gesagt Müll.

    Was ich empfehlen kann ist: Reisprotein aus Naturreis mit synthetischen BCAA's und EAA's anreichern

    Damit kommste was Inhalt und Wertigkeit angeht, nah an ein gutes Whey, ist vielleicht ein paar Euro teurer, aber dafür kriegste kein Krebs.

    Sonst: Bohnen, Hülsenfrüchte, Samen, Nüsse usw. die Auswahl ist eig recht groß. Ich glaube auch nicht mehr dran, dass man als Sportler 2-3g Protein pro Körperkilo braucht. Ich komme zurzeit vielleicht auf 1g pro kg und fühlte mich noch nie besser.
    Training never stops

  10. #30
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.056

    Standard

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Wenn hier jemand aber noch ne andere Möglichkeit kennt (ohne Chemie) ca.9 Kg zu verlieren dann nur her damit ...
    Klar !

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Bei mir is das Problem das ich zb.vor der Nachtschicht trainieren geh und danach noch schnell im burgerking vorbei......

    Und da fragst Du noch ? Hahahaha,zu geil....Also mal ehrlich,erstens sind 9 Kilo kaum Gewicht zum abnehmen,das ist ganz easy möglich ! Zweitens ist es ganz einfach,iss einfach bis Weihnachten täglich etwas weniger als Du verbrauchst,fertig.
    Und wenn Du eh zu BurgerKing gehst wäre das schonmal ein guter Anfang mit dem Müll aufzuhören !!! Selber kochen ist angesagt,dann wird das auch was
    Ernähre Dich einfach gesund,bei Deinem Bedarf brauchst Du keinerlei Supplements,das ist Schwachsinn ;-)
    Weil Du Sport machst würde ich die Carbs nicht ganz aus der Ernährung streichen.Nimm als Beilagen kleine Portionen Reis,oder auch Kartoffel einfach gekocht,das ist eine sehr gute Ergänzung.Dann bereitest Du zu jeder Mahlzeit eine große Portion Gemüse nach Wahl zu ( Such Dir etwas aus was Dir schmeckt ),dazu ordentlich Fleisch ! Schön Rinderfilets (z.B. Entrecôte,mmmmhhhh ),oder Puten & Hähnchenfleisch und vor allem Fisch ( Wenn man Meeresfrüchte mag,z.B.schwarze Tigergarnelen gibt es beim Asiaten in 10 KG Beuteln,genial !!! ).
    Das Frühstück morgens würde ich komplett aus Obst zusammensetzen,alles außer Bananen ;-)
    Und überfriss Dich nicht ! Nach dem Training hat man ja manchmal " Heißhunger ",aber da musst Du kontolliert bleiben.Iss soviel,dass Du bis ungefähr 70% gesättigt bist ! Das Sättigungsgefühl wird sich nach kurzer Zeit einstellen.Viele essen in der Gier oft einfach zuviel.
    Ach ja,noch etwas,keinerlei Süssigkeiten bis Weihnachten.Sprich keine Snacks aus dem Supermarkt,keine Teilchen oder Kuchen vom Bäcker,nada ;-P

    Edit: Habe etwas SEHR SEHR wichtiges vergessen !!! Der Faktor Getränke !!!
    Die Devise lautet,Wasser all the way ! Ich selber chille seit Jahren auf Wasser und dem Volvic Eistee Pfirsich.Hat nur minimalen Zuckergehalt aber schmeckt deswegen auch nicht jedem.Den kann man sogar nochmal 2 zu 1 strecken,mir reicht das Aroma.Sonst selbst gemachte Saftschorle wenn man unbedingt Geschmack braucht.Da würde ich aber echt NUR den Direkt-Apfelsaft empfehlen,den dann mischen mit Sprudel,maximal 1 Saft / 3 Wasser.
    Aber mach das nur wenn Du echt nicht ohne klar kommst.Diese Säfte sind alle extrem verzuckert und nicht so nice ! Selber pressen geht natürlich auch,aber ist halt aufwändig.
    Natürlich geht auch Tee soviel Du möchtest + Kaffee in normalen Mengen möglichst ohne diese Kaffeemilch.Wenn schon dann nimm nen Tropfen normale Milch und ein bissel Zucker.Ich bin kein Kaffeetrinker,aber ich weiß dass viele Leute keinesfalls auf ihren Kaffee verzichten ;-)
    Edit2:Zu Süssigkeiten zähle ich übrigens auch Joghurts aus dem Supermarkt,Eis,Chips,Schokolade,etc.
    Ich will hier nicht alles aufzählen was möglich ist,denke Du weißt was ich meine !


    Wenn Du Dich an die paar Kleinigkeiten hältst,dann müsste es selbst mit nur wenig Sport klappen mit den 9 Kilo bis Weihnachten.Oder besser gesagt,es bleibt Deinem Body gar keine andere Möglichkeit mehr als in Shape zu kommen

    Have fun !

    PS: Und nur mal so,das wäre natürlich nur mein persöhnlicher way to go.Es führen wie immer viele Wege nach Rom ;-)
    Aber das ist auf jeden Fall schon eine gesunde Art ein bisschen Gewicht zu verlieren finde ich.Man ernährt sich gesund und macht halt ein wenig Sport dabei.
    Geändert von thevillain (13.11.2012 um 19:29 Uhr) Grund: edited