ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 15 von 32 ErsteErste 5131415161725 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 314
  1. #141
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Sie machen es aber hoffentlich nicht wie bei THQ das man jeden kleinen Move erst erlernen muss.Bei Spezialsachen kein Problem aber zB ein einfacher ellbow am Boden ist lächerlich imo.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  2. #142
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Bei den wenigen Gameplay-Videos habe ich das Gefühl, dass fast jeder den Showtime-Kick oder einen Wurf kann, was ja bei THQ schon lächerlich war. Da konnte Shogun jeden durch das Oktagon schmeißen
    Bin dann mal gespannt, was Bruce Lee kann. Vielleicht einen Jumping Front Kick mit gleichzeitiger Rückwärtsrolle oder dass er, wenn er angeklingelt wird und sich Richtung Käfig bewegt, einfach einen Vorwärtssalto über seinen Gegner macht und ihn dann ausknockt
    Also die Spezialsachen erlernen muss nicht unbedingt sein, aber halt die Präzision von einem einfach Leg Kick oder einer Rechten würde schon genügen. Auch das man sieht, dass der Kämpfer nun wirklich exakter trifft und nicht, dass der Schlag genauso aussieht und sich nur das Gesicht etwas stärker verfärbt.

  3. #143
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    705

    Standard

    Zitat Zitat von El Guapo Beitrag anzeigen
    #Gameplay-Video
    Wie geil ist denn "Longevity" im Karriere-Modus? Die Dauer der Karriere hängt u.a. davon ab, wieviel Schaden man im Laufe der Karriere kassiert hat.

    Ich hoffe nur, dass man das Training so elegant wie bei "Fight Night 4" gelöst. Dort konnte man das Training auf "auto" stellen und erhielt jedes Mal die bislang beste Wertung. Also einmal eine Disziplin mit "A"-Rating gemeistert, musste man nie wieder diese Übung machen. Bei den bisherigen MMA-Spielen wurde der Karriere-Modus in der Dauer künstlich aufgebläht, indem man endlos mühselige Trainingseinheiten einlegen musste. Wenn man doch bereits ein A-Rating erreicht hat, warum sollte man es immer wiederholen müssen???
    war doch bei ea mma genau so, musstest die übungen auch nur einmal absolvieren un konntest sie danach simulieren lassen, mit der zuletzt erreichten wertung

  4. #144
    Registriert seit
    26.02.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    428

    Standard

    Ein neues Gamplayvideo mit Bruce Lee:

    http://www.youtube.com/watch?v=ykBBqoVn61E


  5. #145
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.288

    Standard

    LOL mal ganz im Ernst: Das sieht doch so scheiße aus das Striking,echt jetzt.Und dann wie geahnt die schlechten Kicks von Lee die alle 20 Meter weghauen und überhaupt sieht das generell echt schlecht aus.

    EA hat es einfach nicht drauf,Grafik schon aber Gameplay da denk ich mir echt was die da machen wenn sie Kämpfer mit diesen Sensoren ausstatten um es realitsicher zu machen.

    Deswegen kamen die ganze Zeit auch nur Bilder,Grafikhuren beeindrucken

    Und dieses Bruce Lee nuthugging von jedem und jeder hätte mit Kampfsport wegen ihm begonnen,lol,geht einem auch auf den Keks.Sicher hat er viel dafür getan und wahr ein Vorreiter für das heutige MMA,aber echte fights sind halt ein dickes Fragezeichen.Und da zweifeln dann einige Casuals an Leuten wie Fedor

    Ich hab wegen Kampfsport damals nur wegen Tong Po angefangen,btw
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  6. #146
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.878

    Standard

    Bruce is the man.
    kenne keinen mit richtig ahnung, keinen richtig guten kämpfer, der die qualität und die bedeutung von Bruce Lee nicht erkennt.
    die, die ihn runter spielen wollen, weil sie im irrglauben sind, er sei nur ein schauspieler und man müsse die leute aufklären, die angeblich einem schauspieler auf dem leim gehen, die sind völlig auf dem holzweg.
    wer nicht erkennt, welch geniale koordination Bruce hatte, balance, schnellkraft, technik, speed, power, bewusstsein, der erkennt gar nichts und sollte im grunde vom kampfsport fern bleiben.
    Bruce Lees bewegungen sind so beeindruckend, dass leute wie Sugar Ray Leonard offen sagen, diesen nach zu eifern.
    keine chance, dass das MMA heute da wäre wo ist ist, ohne Bruce Lee

  7. #147
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von jkdo Beitrag anzeigen
    Bruce is the man.
    kenne keinen mit richtig ahnung, keinen richtig guten kämpfer, der die qualität und die bedeutung von Bruce Lee nicht erkennt.
    die, die ihn runter spielen wollen, weil sie im irrglauben sind, er sei nur ein schauspieler und man müsse die leute aufklären, die angeblich einem schauspieler auf dem leim gehen, die sind völlig auf dem holzweg.
    wer nicht erkennt, welch geniale koordination Bruce hatte, balance, schnellkraft, technik, speed, power, bewusstsein, der erkennt gar nichts und sollte im grunde vom kampfsport fern bleiben.
    Bruce Lees bewegungen sind so beeindruckend, dass leute wie Sugar Ray Leonard offen sagen, diesen nach zu eifern.
    keine chance, dass das MMA heute da wäre wo ist ist, ohne Bruce Lee
    Ich würd es vielleicht nicht so hart formulieren wie du aber

    @ck: Die Kicks in dem was man sieht sahen doch recht ok aus,keine Spur von 20meterwegfliegpowerkicks sondern evtl. einfach KO Kicks die in dem Spiel ja auch vorkommen

    Ich wart mit nem Urteil über das Spiel aber ab bis es dann draußen ist und ich es gezockt hab.


    PS: Bruce Lee = GOAT ich hab mich wegen ihm überhaupt erst angefangen für Kampfsport zu interessieren,egal in welcher Form.

  8. #148
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Zitat Zitat von jkdo Beitrag anzeigen
    Bruce is the man.
    kenne keinen mit richtig ahnung, keinen richtig guten kämpfer, der die qualität und die bedeutung von Bruce Lee nicht erkennt.
    die, die ihn runter spielen wollen, weil sie im irrglauben sind, er sei nur ein schauspieler und man müsse die leute aufklären, die angeblich einem schauspieler auf dem leim gehen, die sind völlig auf dem holzweg.
    wer nicht erkennt, welch geniale koordination Bruce hatte, balance, schnellkraft, technik, speed, power, bewusstsein, der erkennt gar nichts und sollte im grunde vom kampfsport fern bleiben.
    Bruce Lees bewegungen sind so beeindruckend, dass leute wie Sugar Ray Leonard offen sagen, diesen nach zu eifern.
    keine chance, dass das MMA heute da wäre wo ist ist, ohne Bruce Lee
    Oh ho jetzt wird scharf geschossen

    Wie gesagt Kämpfer=Viele Kämpfe.Hätte wäre wenn etc wo kommen wir den da hin.Bei jedem anderen der sich so gegeben hätte gäbe es gleich einen Aufschrei "Ach der hat doch gar keine fights,geht unter etc" aber bei Le scheint man ohne Beweise zu glauben das er der Fighter überhaupt ist.
    Na ja müsst ihr wissen,ich kann nichts erkennen und muss ja jetzt dem Kampfsport fernbleiben,es wird immer trüber

    @Murph Die Kicks sehen als MT Fan einfach nur kacke aus.Beim spinning back kick ist kein Körpergewicht dahinter,er schnappt so komisch schnell nur mit dem Fuß,das sieht einfach scheiße aus.
    EA MMA 2 imo.

    Inspirierend für mich waren Leute wie Dennis Alexio,Dekker etc Praxis hoch 10.Ich rede auch nicht von Street defense wer da wen fertigmacht ich rede nur von Praxis.
    Da ist mir bei Le einfach deutlich zu wenig.Ich will ihn auch nicht als Depp hinstellen(sicher nicht),ein Ultramodell für einen Fighter bzw "der Fighter" ist er für mich nicht.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  9. #149
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Ja (Cung) Le find ich jetzt auch nicht so den über Fighter aber (Bruce) Lee is da schon ne anständige Hausnummer

    Sorry Langer,konnts mir nicht verkneifen

  10. #150
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.288

    Standard

    Zitat Zitat von MurphysLaw Beitrag anzeigen
    Ja (Cung) Le find ich jetzt auch nicht so den über Fighter aber (Bruce) Lee is da schon ne anständige Hausnummer

    Sorry Langer,konnts mir nicht verkneifen
    Kein Problem, verpeil das oft bei dem :cool:
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.