ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 5 von 6 ErsteErste 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53
  1. #41
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    1.596

    Standard

    ringen, grappling, mma überall braucht man kraftausdauer :-) die größten mukkis nützen dir nix wennde se nur für 2minuten hast

  2. #42
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Zitat Zitat von Börnikel Beitrag anzeigen
    ringen, grappling, mma überall braucht man kraftausdauer :-) die größten mukkis nützen dir nix wennde se nur für 2minuten hast
    Korrekt, aber 4 bis 5 Sätze mit 80Kg schafft auch nicht jeder.
    Die Kraftausdauer für das Boxen hole ich mir beim Gerätetraining.

  3. #43
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    1.596

    Standard

    ja jetzt sollt ich nur noch mehr laufen gehen sonst hab ich zwar ne gute kraftausdauer aber zu wenig luft :-)

  4. #44
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Zitat Zitat von Börnikel Beitrag anzeigen
    ja jetzt sollt ich nur noch mehr laufen gehen sonst hab ich zwar ne gute kraftausdauer aber zu wenig luft :-)
    Laufen geht bei mir nicht wegen Knieproblemen, da kommt nur Radfahren für mich in Frage.

  5. #45
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    1.596

    Standard

    ja ich hab ne innenbandinsuffienz im linken knie, aber kann dennoch ganz gut joggen gehen... ich muss ca. 2-3 minuten joggen und schon bin ich auf den feldern is ziemlich praktisch...

    kurzes off topic : kennt ihr diese Handergometer? praktisch ein fahrrad wo man mit den händen die pedalle bedient? hab damit gestern 10min gemacht und war ziemlich geplättet

  6. #46
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.279

    Standard

    Zitat Zitat von MP-Mann Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie jemanden gesehen der im Satz 500 kg Kniebeuge machtich glaube du meinst Beinpresse das schon ehr.
    Korrekt, ich meinte Beinpressen, nicht Kniebeugen!
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  7. #47
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.279

    Standard

    Zitat Zitat von Farolzinho Beitrag anzeigen

    Und wenn ich mir die Verrenkungen derer Anschaue, die das "professionell" machen, dann krieg ich Schmerzen im ganzen Körper. Die Brücke und dann das Gewicht 3cm nach unten und wieder hoch... Klar, gibts solche und solche... Aber ich gehöre nicht zu solchen.

    Also, pieß
    das man, wenn man kurz vor Ende des Satzes ist den Arsch anhebt und das Kreuz ebenso hat den Effekt, dass man für die letzte Wiederholung noch etwas Reserven mobilisieren kann, weil man in der Regel im Bankdrücken nach unten (negative Bench press) mehr Schub produzieren kann. Bei mir hat dies auf jeden Fall funktioniert. Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine. Habe auch heute noch einen gesunden Rücken und das ist elementar, denn wer will schon viel Muskeln um dann später im Alter ein Krüppel zu sein.
    Geändert von Hetzer (23.04.2013 um 14:14 Uhr)
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  8. #48
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    362

    Standard

    Ich habe am 2 Jahnuar dieses Jahres, nach 3 Jahren ganz ohne Fitness, wieder mit dem Krafttraning angefangen.
    Früher waren es ca.85- 95 Kilo beim Bankdrücken, am 2 Jahnuar begann ich mit 50 Kilo und es war verdammt schwer.
    Und heute morgen schaffte ich wieder 80 Kilo, 4 Mal und ich bin verdammt stolz drauf.
    Jetzt peile ich die 100 er Marke an.

  9. #49
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    1.276

    Standard

    105 KG 1.Satz (11.)

  10. #50
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.279

    Standard

    Zitat Zitat von the Last Emperor Beitrag anzeigen
    Ich habe am 2 Jahnuar dieses Jahres, nach 3 Jahren ganz ohne Fitness, wieder mit dem Krafttraning angefangen.
    Früher waren es ca.85- 95 Kilo beim Bankdrücken, am 2 Jahnuar begann ich mit 50 Kilo und es war verdammt schwer.
    Und heute morgen schaffte ich wieder 80 Kilo, 4 Mal und ich bin verdammt stolz drauf.
    Jetzt peile ich die 100 er Marke an.
    der Muskel hat ein Gedächtnis und wenn man schon mal ordentlich Eisen gefressen hat, so geht es immer einfacher auch nach einer Pause, als wenn einer neu beginnt.
    Ich habe so ziemlich die selbe Erfahrung gemacht, allerdings habe ich nur 1 Jahr ausgesetzt. Als ich wieder begann ging das Ruck Zuck.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC