ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard Hallo Leute, brauche bitte Hilfe bei meinem TP

    Hallo, also ich bin mir unsicher was meinen Trainingsplan angeht und zwar sieht der so aus

    MO: Brust,Trizep,Schulter
    DI: Rücken,Bizeps,Bauch
    MI: Beine,Waden
    DO: Brust,Trizep,Schulter
    FR: Rücken,Bizeps,Bauch
    SA: Beine, Waden
    SO: Frei

    Also ich weiß nicht trainiere ich die großen Muskeln (Brust,Rücken) zu oft?
    Oder passt der TP, was meint ihr?

  2. #2
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.048

    Standard

    würde Sonntag nochmal Rücken machen!

  3. #3
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.048

    Standard

    Nee, mal im Ernst...

    Digger, man weiss ja nicht wie hart du trainierst und was dein Ziel ist... Generell hört es sich ganz schön viel an was du da machst...

    Sag mal an, wo willst denn hin?

  4. #4
    Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Die Frage ist auch, worauf Trainierst du? Masse aufbau,Kraftausdauer, Maximalkraft?Wieviele Übungen pro Muskelgruppe etc.

    Du hastn 3er Split was an sich ok ist aber eher in den Bereich Bodybuilding passt, solltest du also noch zusätzlich Kampfsport trainieren wirst du mit deiner Regenerationszeit nicht auskommen.

  5. #5
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.048

    Standard

    Das meine ich ja mit "wo willst Du hin"...

  6. #6
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    61

    Standard

    die gößere frage ist wo stehst du zurzeit !?
    KRAFTDATEN bräuchte ich ! und tranierst du maschinell / isokagge oder machste schwere freihantel übungen ?

    um die weiter helfen zu können bräuchte ich kniebeug,kreuzheb und bankdrück gewicht !

    das was zu machst ist ein 3er und den macht man erst wenn man sehr weit forgeschritten ist !


    ich denke mal das du anfänger bist und empfehle dir einen ganzkörperplan 3x die woche ! mo,mit,frei

    TE1
    schrägbankdrücken frei mit langhantel - 3x10-12
    kniebeugen tief - 3x10
    überzüge mit kurzhantel - 3x10-12
    bauch 3xmax
    waden 3xmax

    TE2
    kreuzheben 3x10
    klimmzüge eng 3x10-12
    dips vorgebeugt 3x10-12
    bauch 3xmax
    waden 3xmax

    d.h du hast jeden tag eine muskelgruppe mit je einer übung. das reicht vollkommen und übertraning so gut wie ausgeschlossen !

    es gibt leider was das thema angeht zuviel unwissende und fehlwissen und wie gesagt da ich nicht weiß wofür du trainierst und wie weit du bist ist es kaum machbar eine empfehlung abzugeben.

  7. #7
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von themagnus Beitrag anzeigen
    die gößere frage ist wo stehst du zurzeit !?
    KRAFTDATEN bräuchte ich ! und tranierst du maschinell / isokagge oder machste schwere freihantel übungen ?

    um die weiter helfen zu können bräuchte ich kniebeug,kreuzheb und bankdrück gewicht !

    das was zu machst ist ein 3er und den macht man erst wenn man sehr weit forgeschritten ist !


    ich denke mal das du anfänger bist und empfehle dir einen ganzkörperplan 3x die woche ! mo,mit,frei

    TE1
    schrägbankdrücken frei mit langhantel - 3x10-12
    kniebeugen tief - 3x10
    überzüge mit kurzhantel - 3x10-12
    bauch 3xmax
    waden 3xmax

    TE2
    kreuzheben 3x10
    klimmzüge eng 3x10-12
    dips vorgebeugt 3x10-12
    bauch 3xmax
    waden 3xmax

    d.h du hast jeden tag eine muskelgruppe mit je einer übung. das reicht vollkommen und übertraning so gut wie ausgeschlossen !

    es gibt leider was das thema angeht zuviel unwissende und fehlwissen und wie gesagt da ich nicht weiß wofür du trainierst und wie weit du bist ist es kaum machbar eine empfehlung abzugeben.

    Also im Moment will ich nur auf Masse trainieren, da ich ne 3 monatige Pause im Kampfsport einlegen muss( aufgrund einer Verletzung), mein Ziel ist es mehr Muskelmasse aufzubauen bzw an " Gewicht " zuzulegen.

    Das ist jedoch sehr schwer für mich da ich nur schwer an Muskelmasse zulege ( bin sehr groß), denke das es nur am Training liegen kann da ich mich sehr gut ernähre.

    Meine Daten:
    Größe: 201 cm
    Gewicht: 95kg

    Trainieren tue ich immer so zb Montags mache ich immer 3 Übunge( bzw Geräte) pro Muskelgruppe, heißt:

    Brust: Bankdrücken 3 Sätze mit jeweils 8-10 Wiederholungen 35-40kg
    Butterfly 3 Sätze mit jeweils 8-10 Wiederholungen 50-60 kg i
    Cabelcross vorgebeugt wieder 3 Sätze mit 8-10 Wh. 25kg in etwa

    Trizep wieder mit 3 verschiedenen Übungen

    Schulter ebenso

    Das wäre dann mein Montag gewesen.



    Meistens mache ich Übungen mit Hanteln, Geräte verwende ich eher nur bei Rücken Brust Beine

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    61

    Standard

    ui 2m is schon was aber jap 95 darauf is nicht so die welt !
    und den kraftwerten nach bestätigt sich mein verdacht auf anfänger <- nicht böse gemeint !


    willst du nach der pause weitermachen ? also für immer kraftsport-bodybuilding ?


    also 5 oder 7 mal die woche zu tranieren is unnötig auch wenn du die zeit hättest das wäre zuviel des guten und deine muskeln und dein zns -zentrales nervensystem würden das nicht lange schaffen und du würdest dadurch ins übertraining kommen und auch kaum masse zulegen.

    lieber kurz und knackig und das wäre 3x die woche trainieren, am besten montag,mittwoch und freitag und als plan

    TE1
    schrägbankdrücken frei mit langhantel
    kniebeugen tief
    überzüge mit kurzhantel
    bauch
    waden

    TE2
    kreuzheben
    klimmzüge eng untergriff
    dips vorgebeugt
    bauch
    waden

    ich würde endweder 3sätze a10-12wiederholungen oder sogar 4sätze mit 6 wiederholungen was etwas mehr auf kraft geht aber als anfänger nicht unbedingt wichtig ist.
    so oder so wirste aufbauen weil ich dir nur schwere mehrgelenksübungen aufgeschrieben hab. hat bisher immer geklappt
    bauch und waden kannst mehr wiederholungen machen die vertragen einiges mehr !

    dieser plan ist hervoragend für anfänger. kraft zuwachs und dadruch auch masse !

    du machst also montag te1 mittwoch te2 freitag te1 montag te2 usw....
    Geändert von themagnus (27.02.2012 um 17:43 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Ok danke dir für deine Hilfe, ich werde diesen Plan befolgen und, ja dann mal sehen obs wirkt. Also erstmal konzentriere ich mich auf Gewichtszunahme´bzw "Muskelzuwachs". Und in ungefähr 3 Monaten nehme ich dann wieder meinen Kampfsporttraining auf

  10. #10
    Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    Hm meiner Meinung nach ist der latissimus bissl wenig Trainiert da hier nur ,,klimmzüge eng untergriff ,, Trainiert wird was mehr den Biceps als Hilfsmuskel anregt als ein weitergriff.

    Und auch keine extension (streckung) geschweige lateralflexion(seitliche Beugung) des m. erector spinae (autochthone Rückenmuskulatur) vorkommt, was soviel bedeutet das dies zwar vielleicht nett für Muskelwachstum für bestimmte Muskeln ist aber allerdings auf dauer die Rückenmuskulatur verkümmern wird und Probleme entstehen können. Da hier der agonist und antagonist nicht gleich aufgebaut wird.Sondern die Rückenmuskulatur nur statisch Trainiert wird (Kreuzheben).

    Dessweiteren solltest du noch festlegen ob bis zur Muskelermüdung oder keine muskuläre Ausbelastung erfolgen muss.

    Ok sorry ich weiss das ist zu viel für nen Anfänger so wie ich es geschrieben habe aber, wenn du schon in den Raum schmeisst das

    ,,es gibt leider was das thema angeht zuviel unwissende und fehlwissen,,

    dann verhindere das er sich damit auf dauer schadet.