ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.

Umfrageergebnis anzeigen: Ist Löw Segen oder Fluch für die Nationalelf?

Teilnehmer
18. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Löw ist der beste Mann für den Job!

    14 77,78%
  • Löw ist eine Bratwurst und versteht nichts vom Fußball!

    4 22,22%
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46
  1. #11
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    722

    Standard

    Zitat Zitat von deXXXa Beitrag anzeigen
    Wir haben immerhin den VfB Speldorf und ihr nur den FSV Gebäudereiniger Köln
    vfb speldorf

    sorry

  2. #12
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    1.417

    Standard

    Eine Saison 2.Bundesliga ... und das sogar nachm Krieg!


    "Pain Is temporary, PRIDE Is forever!"
    In Memory of PRIDE FC *1997 †2007

  3. #13
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.798

    Standard

    Viele werden dich zwar nicht sonderlich ernst nehmen, aber allgemein kann man den Jogi-Bär schon für manche Sachen kritisieren. Fand die Aussage "Der Erfolg gibt ihm recht" auch sehr witzig, kann mich nämlich an keinen erinnern. Das wir viele und sehr gute junge Spieler haben ist grundsätzlich nicht sein Verdienst, da wurden vor langer Zeit entsprechende Strukturen und Konzepte entwickelt und umgesetzt. Das er nicht komplett bescheuert ist und die Leute dann auch einbaut, will ich ihm jetzt nicht als Glanztat anrechnen.

    Wir haben den besten Kader seit Jahren und zur Zeit ist vielleicht (!) Spanien NOCH ein bisschen besser besetzt. Langsam aber sicher muss Jogi auch mal was holen. Wer kann es sich leisten, Götze und Reus auf der Bank zu lassen? Klose oder Gomez auf der Bank zu haben? Im DMF haben wir so viele Leute das einige super Spieler daheim bleiben müssen. Wir haben mind. 5 Weltklasse-Torhüter.

    Allein die Abwehr ist ein bisschen der Schwachpunkt. Jogi hat es verpasst Hummels da einzubauen, der ist der einzige Spieler mit Führungsqualitäten da, leider konnte er sich bisher nicht wirklich aufdrängen. Badstuber ist beschützt bei Bayern wie kein anderer, Boateng sehr wechselhaft und allgemein nicht sonderlich stark. Lahm ist als Kapitän ein Witz und spielt seit Jahren seinen Stiefel runter, zwar gut aber nix besonderes. Mertesacker ist Müll. Auf RV haben wir niemanden. Höwedes war eine kleine Hoffnung, aber der ist mehr IV und kann gegen wendige Leute nix ausrichten (siehe Bayern Spiel).

    Wie würdet ihr die Abwehr aufstellen? Oder mal eine komplette Aufstellung posten? Fange mal an...

    Neuer (kotz )
    Boateng (muss...)-Hummels (Merte)-Stuber-Lahm
    Schwein-Khedira
    Müller (Ersatz Reus)-Özil-Poldi
    Gomez (Klose)

    Keine Ahnung was Löw mit Götze machen will, der kann ja angeblich nicht mit Özil spielen, obwohl er mehr und besser verteidigt als Podolski. Wird wohl leider nur Özil-Ersatz sein.

  4. #14
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Deffid Beitrag anzeigen
    Viele werden dich zwar nicht sonderlich ernst nehmen, aber allgemein kann man den Jogi-Bär schon für manche Sachen kritisieren. Fand die Aussage "Der Erfolg gibt ihm recht" auch sehr witzig, kann mich nämlich an keinen erinnern. Das wir viele und sehr gute junge Spieler haben ist grundsätzlich nicht sein Verdienst, da wurden vor langer Zeit entsprechende Strukturen und Konzepte entwickelt und umgesetzt. Das er nicht komplett bescheuert ist und die Leute dann auch einbaut, will ich ihm jetzt nicht als Glanztat anrechnen.

    Wir haben den besten Kader seit Jahren und zur Zeit ist vielleicht (!) Spanien NOCH ein bisschen besser besetzt. Langsam aber sicher muss Jogi auch mal was holen. Wer kann es sich leisten, Götze und Reus auf der Bank zu lassen? Klose oder Gomez auf der Bank zu haben? Im DMF haben wir so viele Leute das einige super Spieler daheim bleiben müssen. Wir haben mind. 5 Weltklasse-Torhüter.

    Allein die Abwehr ist ein bisschen der Schwachpunkt. Jogi hat es verpasst Hummels da einzubauen, der ist der einzige Spieler mit Führungsqualitäten da, leider konnte er sich bisher nicht wirklich aufdrängen. Badstuber ist beschützt bei Bayern wie kein anderer, Boateng sehr wechselhaft und allgemein nicht sonderlich stark. Lahm ist als Kapitän ein Witz und spielt seit Jahren seinen Stiefel runter, zwar gut aber nix besonderes. Mertesacker ist Müll. Auf RV haben wir niemanden. Höwedes war eine kleine Hoffnung, aber der ist mehr IV und kann gegen wendige Leute nix ausrichten (siehe Bayern Spiel).

    Wie würdet ihr die Abwehr aufstellen? Oder mal eine komplette Aufstellung posten? Fange mal an...

    Neuer (kotz )
    Boateng (muss...)-Hummels (Merte)-Stuber-Lahm
    Schwein-Khedira
    Müller (Ersatz Reus)-Özil-Poldi
    Gomez (Klose)

    Keine Ahnung was Löw mit Götze machen will, der kann ja angeblich nicht mit Özil spielen, obwohl er mehr und besser verteidigt als Podolski. Wird wohl leider nur Özil-Ersatz sein.
    In Deutschland hatten wir zum Glück noch nie ein Problem was Keeper betrifft. Neuer ist schon ein starker,wobei ich Adler,zumindest vor der Verletzung,stärker fand. Aber ok übers Tor brauchen wir nicht zu reden,wir haben mit Neuer,Adler,Ter Stegen,Leno,Weidenfeller,Wiese oder auch Starke,Keeper in Peto die bei England nen instant Stammplatz hätten.

    In der IV würde ich Hummels und Höwedes spielen lassen.Wobei Merte der Wechsel nach Arsenal wohl auch gut getan hat.
    Lahm über rechts. Wobei ich da etwas dir wiedersprechen muss. Obwohl Lahm ein Roter ist,muss ich sagen ist er einer der Top 5 AV´s der Welt. Er hat ein Super Stellungsspiel,ist schnell und auch ab und an ganz gut im Vorwärtsgang. Flanken könnten etwas besser kommen.

    Über Links haben wir die Wahl der Durchsnittlichkeit. Botateng,Höwedes,Aogo,Badstuber. Können das alle,aber keiner Richtig gut.Da haben wir schon länger defizite. Der Koch von Dortmund könnte einer sein.

    Das Özil und Götze geht,wurde ja schon bewiesen,aber von der Aufstellung her wird Götze wohl passen müssen. Höchstens über Links aber Podolski ist beim Yogibären einfach gesetzt. Und wenn er die Form behält auch im Moment völlig zurecht. Weil Götze über links halte ich dann doch eher für Zweckmässig.
    Müller dürfte auch gesetzt sein im Moment. Auch wenns im Verein nicht so klappt, in der Natze bringt er noch Leistung. Ansonsten gibts mit Reus einen gleichwertigen Ersatz.
    Auf der Sechs sehe ich neben Schweini eher Lars Bender als Khedira. Der ist einfach Zweikampfstärker,am Ball sicherer,beweglicher und Torgefährlicher.Fand Khedira eh immer etwas überbewertet.
    Özil muss,genauso wie Gomez gesetzt sein.

  5. #15
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    1.956

    Standard

    Zitat Zitat von Deffid Beitrag anzeigen

    Neuer (kotz )
    Boateng (muss...)-Hummels (Merte)-Stuber-Lahm
    Schwein-Khedira
    Müller (Ersatz Reus)-Özil-Poldi
    Gomez (Klose)

    Keine Ahnung was Löw mit Götze machen will, der kann ja angeblich nicht mit Özil spielen, obwohl er mehr und besser verteidigt als Podolski. Wird wohl leider nur Özil-Ersatz sein.
    Neuer
    Boateng- Hummels- Badstuber-Lahm
    Schweini-Khedira
    Müller-Özil-Götze
    Gomez(Klose)

    Poldi finde ich nicht so überragen, aber er spielt schon ne starke Saison. Hinten rechts ist das Problem.

  6. #16
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    722

    Standard

    Zitat Zitat von Ragtreme Beitrag anzeigen
    Neuer
    Boateng- Hummels- Badstuber-Lahm
    Schweini-Khedira
    Müller-Özil-Götze
    Gomez(Klose)

    Poldi finde ich nicht so überragen, aber er spielt schon ne starke Saison. Hinten rechts ist das Problem.
    eben...und grade deswegen ist poldi zu 100% gesetzt...alles andere wäre ein witz...grade wo götze jetzt schon ne weile fehlt...und noch fehlen wird...

  7. #17
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.798

    Standard

    Wenn ich mich nicht komplett irre, ist Poldi aber erst aufgeblüht als er mehr Stürmer und weniger LOM gespielt hat, oder? OK, kurz gecheckt und es hat sich bestätigt. Teilweise hinter der Spitze oder als einzige Spitze, auf jeden Fall immer in der Mitte. Als LOM fand ich ihn noch nie wirklich stark.

    Gesetzt ist er aber ohnehin bei Jogi, deswegen habe ich auch ihn anstatt Götze aufgestellt.

  8. #18
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    1.417

    Standard

    Zitat Zitat von Deffid Beitrag anzeigen

    Neuer (kotz )
    Boateng (muss...)-Hummels (Merte)-Stuber-Lahm
    Schwein-Khedira
    Müller (Ersatz Reus)-Özil-Poldi
    Gomez (Klose)

    Boateng? Als IV?

    Ter Stegen (Neuer)
    Lahm Hummels Höwedes Schmelzer
    Schweinsteiger Bender (Khedira)
    (Müller)Götze Özil Reus (Podolski)
    Klose (Gomez)


    In einer fairen Welt würde Weidenfeller im Tor stehen. Der hat Erfahrung, ist stark im Tor und auch nicht zu alt für den Job. Zudem hätte man jemanden der das Maul aufmacht wenn es nötig ist. Beides Eigenschaften die sowohl Ter Stegen als auch Neuer fehlen. Neuer würde ich mittlerweile eh nicht mehr als unangefochtenen Nr.1 bezeichnen, dafür hat er bei Bayern einfach zu stark abgebaut. Wiese wäre vielleicht noch eine Alternative ... aber Ter Stegen ist einfach richtig gut. Das sagte selbst Andy Köpke im aktuellen Sportstudio.

    Müller nicht in Form, Poldi nicht in Form und die Benders würde ich beide Khedira vorziehen. Schweinsteiger ist (wenn gesund) aber zu 100% gesetzt. Seine Leistungen waren zuletzt sehr konstant. Klose würde ich auch jederzeit Gomez vorziehen, er ist einfach der aktivere Spieler und seine Kopfballfähigkeiten sind wie alle wissen legendär.


    "Pain Is temporary, PRIDE Is forever!"
    In Memory of PRIDE FC *1997 †2007

  9. #19
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Ausrufezeichen

    heute übrigens das spiel gegen frankreich!
    20:15 uhr - ARD

    ZDF SPORTextra
    live aus dem Weserstadion in Bremen
    Im Bremer Weserstadion treffen die Nationalmannschaften von Deutschland und Frankreich aufeinander. Oliver Kahn wird als Experte die Spielzüge analysieren, Katrin Müller- Hohenstein moderiert. Im Anschluss gibt es Zusammenfassungen der Spiele Kroatien - Schweden, Dänemark - Russland, England - Niederlande, Irland - Tschechien, Polen - Portugal und Italien - USA.

  10. #20
    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    345

    Standard

    Wird sich angesehen. Hauptsache ist, dass sich kein Dortmunder verletzt.