ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Registriert seit
    11.05.2008
    Ort
    Grimmen
    Beiträge
    3.206

    Standard

    Zitat Zitat von LarsVegas Beitrag anzeigen
    Die NBA Lizenz ist teuer, das Interesse der Zuschauer gering und die Spiele mitten in der Nacht da wundert es mich nicht das Basketball in Deutschland nicht läuft.
    Wir sprechen ja nicht nur von der NBA.
    Bis auf Fußball,Handball&Wintersport kommt im Free TV einfach alles zu kurz.

    Ich als Rugby&US Sport Fan muss schon Pay TV (Eurosport 2,ESPN America) haben um da abgedeckt zu sein

  2. #12
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    3.074

    Standard

    Um mal aus nem alten Interview zu zitieren.

    Im Fußball-Fachmagazin „Kicker“ gab es in den vergangenen Ausgaben ein Interview mit den Bundestrainern der „Randsportarten“ Handball, Eishockey und Basketball. Warum haben diese Sportarten keine Chance gegen „König Fußball“?

    Buschmann: Irgendwie unterscheidet sich Deutschland da zu allen anderen europäischen Ballsport-Nationen, wo Sportarten neben dem Fußball existieren können. Da würde ich auch gerne mal mit dem Märchen aufräumen, dass es einzig und alleine an den Fernsehsendern liegt. Es liegt tatsächlich einfach am Nutzungsverhalten der Zuschauer, die Fußball gucken wollen und Fußball und Fußball. In Deutschland macht der Fußball alles andere Platt. Ein Beispiel dazu: Ein Freundschaftsspiel von Werder Bremen in der Sommerpause auf Norderney gegen einen Achtligisten macht eine deutlich höhere Quote als ein Vorrundenspiel der deutschen Basketball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft. Damit haben wir das Problem auf den Punkt gebracht und da muss man dann auch Fernsehanstalten verstehen, die auf Quote, Marktanteile und damit auf Werbeeinnahmen schauen müssen. Warum das so ist in Deutschland, kann ich nicht sagen. Der Fußball macht bei uns de facto alles platt.
    http://www.derwesten.de/sport/basket...t-id59035.html

  3. #13
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Nähe Rostock
    Beiträge
    1.181

    Standard

    Zitat Zitat von KOQ24 Beitrag anzeigen
    Wir sprechen ja nicht nur von der NBA.
    Bis auf Fußball,Handball&Wintersport kommt im Free TV einfach alles zu kurz.

    Ich als Rugby&US Sport Fan muss schon Pay TV (Eurosport 2,ESPN America) haben um da abgedeckt zu sein
    Hymm... Da muss und sollte man die ARD auch verstehen... GEZ Gelder für ausländische Sportarten und diesen die Kohle in den Hals werfen... Nö - möchte ich nicht! Dafür würde ich ganz sicher keine GEZ abdrücken wollen und die ARD und alle anderen wären in Erklärungsnot...

    Anders bei privatfinazierten Sendungen... Gern bei SKY oder Sport1 und und und... wenn die Zuschauer es sehen wollen und es Quote bringt (die im Verhältnis zum Anschaffungspreis stehen), dann gern!

    @LarsVegas

    Ich finde den Interviewausschnitt mehr als passend zum Zuschauerverhalten in Deutschland...

    Gern würde ich aber den Bogen zum Ausgangspost spannen... Da geht es halt um einen deutschen Boxstall mit dem man einig war. Zudem stimmt die Quote...
    Und mir geht es vor allem darum, dass Sauerland seine Hausaufgaben nicht macht. Was mich wiederum sehr ärgert... Ich kann nicht verstehen, warum man dort nicht investiert... Und evtl auch Veranstaltungen auslagert... zu anderen Sendern und auch ins Internet-Fernsehen investiert... Nachher ist das Geschrei groß...

    26 Millionen für zwei Jahre bedeutet 13 Millionen pro Jahr... Der Vertrag davor hätte 18 Millionen bedeutet... Und die 13 Millionen sind noch nicht sicher... Mal als Vergleich - Universum bekam vom ZDF ca 20 Millionen im Jahr!

    Mich würde interesieren wie die ALternativen aussehen... Sauerland hat ja neulich behauptet - es sei alles klar und die Fernsehrechte kein Problem... Jetzt kommt der Kompromis-Vorschlag - Was schon mal bedeutet - da war längst nicht alles klar...
    Und wie sieht das weitere Konzept bei Sauerland denn aus? Man könnte dort ja auch mal in die Offensive gehen und Zukunftsvisionen ausmalen... Macht man aber nicht - weil man keine hat!
    Geändert von Achse (20.06.2011 um 10:03 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    11.05.2008
    Ort
    Grimmen
    Beiträge
    3.206

    Standard

    Zitat Zitat von Achse Beitrag anzeigen

    @LarsVegas

    Ich finde den Interviewausschnitt mehr als passend zum Zuschauerverhalten in Deutschland...

    Gern würde ich aber den Bogen zum Ausgangspost spannen... Da geht es halt um einen deutschen Boxstall mit dem man einig war. Zudem stimmt die Quote...
    Und mir geht es vor allem darum, dass Sauerland seine Hausaufgaben nicht macht. Was mich wiederum sehr ärgert... Ich kann nicht verstehen, warum man dort nicht investiert... Und evtl auch Veranstaltungen auslagert... zu anderen Sendern und auch ins Internet-Fernsehen investiert... Nachher ist das Geschrei groß...

    26 Millionen für zwei Jahre bedeutet 13 Millionen pro Jahr... Der Vertrag davor hätte 18 Millionen bedeutet... Und die 13 Millionen sind noch nicht sicher... Mal als Vergleich - Universum bekam vom ZDF ca 20 Millionen im Jahr!

    Mich würde interesieren wie die ALternativen aussehen... Sauerland hat ja neulich behauptet - es sei alles klar und die Fernsehrechte kein Problem... Jetzt kommt der Kompromis-Vorschlag - Was schon mal bedeutet - da war längst nicht alles klar...
    Und wie sieht das weitere Konzept bei Sauerland denn aus? Man könnte dort ja auch mal in die Offensive gehen und Zukunftsvisionen ausmalen... Macht man aber nicht - weil man keine hat!
    Was für einen Einfluss hat Kalle beim Boxstall?
    Das dem alten die Idee mit Internetvermarktung nicht kommt ist mir klar aber da sollte er doch drauf hingewiesen werden

  5. #15
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Nähe Rostock
    Beiträge
    1.181

    Standard

    Zitat Zitat von KOQ24 Beitrag anzeigen
    Was für einen Einfluss hat Kalle beim Boxstall?
    Das dem alten die Idee mit Internetvermarktung nicht kommt ist mir klar aber da sollte er doch drauf hingewiesen werden
    Naja - Ich will garnicht nur dem Alten die Schuld geben... Der Boxstall besteht ja aus mehreren Leuten...
    Man könnte auch meinen, die müssten allein auf derartige Ideen kommen - tun sie aber nicht... Natürlich bedarf I-Net TV Investionen... Und das in nicht unerheblichen Maß... Und daran scheitert es denke ich zum einen Teil auch...
    Auch muss und sollte Sauerland mehr in Sachen Medienpartnerschaften machen... Da kommt zu wenig... Sauerland verlässt sich auf den ARD-Deal - Was aber passeirt, wenn es dazu nicht kommen wird?

  6. #16
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Nähe Rostock
    Beiträge
    1.181

    Standard

    Der neue Vertrag ist beim NDR auf Zustimmung gestoßen... Allerdings mit erheblichen Bauchschmerzen und heftigen Kontroversen Diskussionen wie es aus Senderkreisen heißt! Damit hat der Vertrag zwei Hürden nehmen können... Denn der MDR hatte bereits den ersten Vertrag durchgewunken...

    Die zwei schwersten Hürden stehen aber noch bevor! Vor allem der WDR hat sich bereits gegen den ersten Vertrag bis zum letzten gewehrt und hat sich auch noch nicht wirklich bisher geäußert. Und auch beim SWR muss der Vertrag durch die letzte entscheidene Distanz...