Eine neue Turnierform greift in Europa. Die Iron Warrior Europe 2011 wirft seine Trails unter die Teilnehmer. In vielen europäischen Ländern werden Trails veranstaltet.

Prozedur:
Der Iron Warrior ist von jeher eine "Submission Only!"-Veranstaltung gewesen. Keine Punkte, kein Zeitlimit! Es wird bis zur Aufgabe gekämpft.

Dieses Jahr wird der Iron Warrior als Europameisterschaft ausgetragen. Das Turnier soll nicht nur so heißen, sondern auch tatsächlich eine Europameisterschaft darstellen.

Deshalb wird es Trials in Form von einzelnen Landesmeisterschaften im Vorwege geben.

Den Gewinnern der Trials als auch natürlich der Europameisterschaft winken zahlreiche Preise dank unserer Sponsoren.

Die Europameisterschaft findet dieses Jahr Ende Oktober in Hamburg/ Deutschland statt. Anschließend rotiert sie zwischen den Mitgliedsländern.

Zur Teilnahme können sich Kämpfer über die Trials qualifizieren, in dem sie sich einen der ersten drei Plätze ihrer Gewichtsklasse erkämpfen.

Die Teilnahme an der Europameisterschaft wird keine weiteren Startgebühren mit sich bringen! Wer sich qualifiziert, darf starten.

Bisher bestätigte Trials: Belgien, Deutschland, Dänemark, Holland, Tschechien.

„Wir verhandeln derzeit gerade noch mit weiteren Ländern und ich bin zuversichtlich, dass es noch weitere Trials geben wird, so dass die finale Europameisterschaft ein Highlight im Grapplingkalender zu werden scheint“, sagt der Deutsche Repräsentant Göksel Böttcher (Headinstructor der European Krav Maga Organization) und weiter: „Falls jemand Interesse an der Ausrichtung des Iron Warriors hat oder Kontakte im europäischen Ausland zu anderen Länder, als den bisher gelisteten, so nehmt bitte Kontakt zu uns über info(at)iron-warrior.com auf.“

Weitere Informationen und Anmeldung über www.iron-warrior.com

Den Anfang machen die Schweizer!

Iron Warrior - Swiss Trial

Das Schweizer Trial findet am Samstag, dem 7. Mai an der Langsägerstrasse 15a in Kriens (Yogaka Kriens - yogaka.com) statt.

Iron Warrior - Swiss Trial
7. Mai 2011
Kriens, Schweiz


Einwiegen:
9 -10 Uhr. Danach wird gekämpft, bis die Sieger feststehen.

Gewichtsklassen:
65kg/70kg/75kg/80kg/85kg/85kg/90kg/+95kg

Die drei besten jeder Gewichtsklasse sind automatisch qualifiziert für die Europameisterschaft in Deutschland.

Die Swiss Trials werden als Swiss open ausgetragen, jeder Europäer kann teilnehmen.

Regeln und Gewichtsklassen findet ihr auf:
IRON WARRIOR EUROPE - The Submission Challenge

Anmeldungen bitte an:
switzerland@iron-warrior.com