ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Geretsried
    Beiträge
    29

    Standard Sportnutrition mit 16?

    Hey,

    mal ne Frage ich bin 16 und überlege mir seit längerer Zeit schon Sportnutrition zu nehmen, aber ich weiß jetzt nicht ob das wirklich gesund ist da ich ja noch in der Wachstumsphase bin.

    Hoffe ihr könnt mir da ein bisschen weiterhelfen :-)

    Lg

    Philipp

  2. #2
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.619

    Standard

    Am besten erst ab 18...

  3. #3
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.056

    Standard

    Wie oft machst du Kampfsport die Woche? Gehst du ins Fitness-Studio? Was willst du nehmen?
    "Jetzt bin ich der Tod geworden, Zerstörer der Welten" - J. Robert Oppenheimer

    Fav. Fighters: Frank Mir, Alistair Overeem, Shogun Rua
    Fav. Styles: Muay Thai, BJJ

  4. #4
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Geretsried
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Frankenstier Beitrag anzeigen
    Wie oft machst du Kampfsport die Woche? Gehst du ins Fitness-Studio? Was willst du nehmen?
    Trainiere derzeit zwischen 3 und 4x die woche Jiu Jitsu und Grappling und nebenbei dann halt noch 1x die Woche Krafttraining.

    Hab mal ne kurze Zeit, Proteinriegel von Powerbar genommen und hab mir überlegt dies auch wieder zu nehmen.
    Und auch noch das L-Arginine.
    Selbstverteidigungsschule PT-Kubis

    - Jiu Jitsu/Grappling
    - ATK-SV
    - MMA
    - Krav Maga
    - Kickboxen
    - Fight of Knife
    - Frauenselbstverteidigung

    http://www.PT-Kubis.de
    http://www.facebook.com/pages/PT-Kub...77884342255040

  5. #5
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    275

    Standard

    Du brauchst bei dem bischen was du machst bei weitem noch KEINE nahrungsergänzungen!

    Ess einfach eiweiß reiche nahrungsmittel wie zb. Fisch,Hühnchen,Rindfleisch,Eier,Milch,Quark & gut ist.

  6. #6
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.056

    Standard

    Schließe mich meinem Vorredner an. Das wäre nur rausgeschmissenes Geld. Dein Alter ist in diesem Fall nicht entscheidend.
    Geändert von Frankenstier (22.04.2011 um 10:50 Uhr)
    "Jetzt bin ich der Tod geworden, Zerstörer der Welten" - J. Robert Oppenheimer

    Fav. Fighters: Frank Mir, Alistair Overeem, Shogun Rua
    Fav. Styles: Muay Thai, BJJ

  7. #7
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Geretsried
    Beiträge
    29

    Standard

    Danke für die Tipps hier :-)
    Selbstverteidigungsschule PT-Kubis

    - Jiu Jitsu/Grappling
    - ATK-SV
    - MMA
    - Krav Maga
    - Kickboxen
    - Fight of Knife
    - Frauenselbstverteidigung

    http://www.PT-Kubis.de
    http://www.facebook.com/pages/PT-Kub...77884342255040

  8. #8
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    Ist nicht ganz richtig was hier erzählt wird.

    Whey (Molkeprotein) kannst du immer nehmen ganz egal wie oft du Sport die Woche machst.
    Whey immer wenn es schnell gehen soll also morgens, da dein Körper die ganze Nacht lang gefastet hat.
    Nach dem Training da deine Muskeln da dankbar für die Proteine sind.
    Du wirst kein Nahrungsmittel finden was die die Proteine so schnell zur Verfügung stellt.

    Alles andere würde ich unter 18 nicht empfehlen. Aminos können nichts kaputt machen alles andere jedoch schon.

  9. #9
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    585

    Standard

    Zitat Zitat von Simon Beitrag anzeigen
    Ist nicht ganz richtig was hier erzählt wird.
    Das es unnötig ist, ist schon sehr richtig.

  10. #10

    Standard

    Hallo DerFighta

    Nicht um sonst geben viele Hersteller den Hinweis

    Hinweis:

    Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung dienen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern, kühl und trocken aufbewahren. Für Kinder, Jugendliche, Schwangere und Stillende nicht geeignet.
    Mein Rat an dich, warte lieber bis du Volljährig bist. Außerdem macht die Sportnahrung nur einen Prozentualen Bruchteil aus.

    Viel Wichtiger ist eine Ausgewogene Ernährung und Sport.

    LG
    Geändert von Jurik (11.07.2015 um 12:56 Uhr)