ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 71 von 71 ErsteErste 2161697071
Ergebnis 701 bis 708 von 708
  1. #701
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.270

    Standard

    Zitat Zitat von bigbubu Beitrag anzeigen
    Z-Nation hab ich auch hinter mir, glücklicherweise. Dort wird alles falsch gemacht was The Walking Dead richtig macht. Mal laufen die Zombies, dann können sie wieder nur langsam rumschlurfen usw. Schlechter als die Schauspieler ist nur noch die Deutsche Synchro. Aber wenigstens nehmen sie sich selbst nicht so ernst, sonst wär's ganz schlimm.
    da gebe ich dir recht, das hat mich auch gestört, Zombies die bald schneller rennen als Menschen, allerdings hat die Serie etwas Humor, was The Walking Dead natürlich nicht hatte.
    Zur Zeit bin an der Mini Serie "Fear the Walking Dead" dran.

    Zitat Zitat von ck 83
    Du meinst bestimmt Scorpion der Kämpfer wo er am Ende gegen Jerome Le Banner kämpft.
    Fand den noch einen der besten MMA Filme, da gibt es deutlich schlimmere (siehe den üblichen US Gangsta Kimbo mäßigen Abklatsch).
    ja genau, den meinte ich. Ich sehe MMA einfach gerne als Wettkampf, also ala UFC, Filme jucken mich irgendwie nicht so, zu gestellt das ganze.

    Zitat Zitat von Neil
    Sopranos sind super. Wem das gefällt, der sollte sich auch The Shield ansehen
    Sopranos war auch ne Klasse Serie, somit werde ich mir The Shield mal auf die To do Liste setzen.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  2. #702
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.233

    Standard

    House of Cards, bin grade fast am Ende von Staffel 2.Am Anfang hab ich nach 20 Min abgeschaltet, scheiß Politik Gewichse.
    Gab dem Ding aber noch ne Chance, das drumherum ist geil gemacht aber teilweise natürlich immernoch viel trockenes Politikgewichse.

    Finde die Taktikgeschichten im Gang/Mafia Genre halt interessanter.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  3. #703
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Bin jetzt durch mit The Walking Dead und fand die 6. Staffel etwas schwächer als die meisten der vorangegangenen. Besonders in der letzten Folge das Ende war ja mal echt besch...eiden. Das können die besser. Aber egal, mal sehen was die 7. Staffel bringt.

  4. #704
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.270

    Standard

    Zitat Zitat von bigbubu Beitrag anzeigen
    Bin jetzt durch mit The Walking Dead und fand die 6. Staffel etwas schwächer als die meisten der vorangegangenen. Besonders in der letzten Folge das Ende war ja mal echt besch...eiden. Das können die besser. Aber egal, mal sehen was die 7. Staffel bringt.
    Interessant, denn ich bin z.Z. auch grad bei der 6 Staffel dran. Kann dir da bis jetzt nur recht geben, aber vielleicht ist der Schuss bei der Serie auch raus.
    Ich habe den Eindruck, dass man in der 6ten einfach nur jeden Strohhalm zur Besserung zunichte machen will.
    Nichts klappt mehr und geht den Bach runter.
    Schlimmste Szene bis Dato, der umfallend Turm auf die Mauer und der dämliche Versuch einer Frau, eine Leiter zu besteigen.
    Meine Fresse, wie kann man sich blos so behämmert anstellen, aber das kennen wir ja alle. Frauen auf der Flucht stürzen IMMER und was verstauchen sie sich, natürlich den Knöchel......grrrmmmbl.
    Mal sehen wie der Rest noch wird.
    Geändert von Hetzer (08.04.2016 um 14:54 Uhr)
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  5. #705
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.270

    Standard

    Zitat Zitat von ck 83 Beitrag anzeigen
    House of Cards, bin grade fast am Ende von Staffel 2.Am Anfang hab ich nach 20 Min abgeschaltet, scheiß Politik Gewichse.
    Gab dem Ding aber noch ne Chance, das drumherum ist geil gemacht aber teilweise natürlich immernoch viel trockenes Politikgewichse.

    Finde die Taktikgeschichten im Gang/Mafia Genre halt interessanter.
    das ging mir auch so, das Politik Gewichse geht mir auch auf den Zeiger. Die Serie ist einfach nicht mein Ding, auch wenn ich der ab & zu mal auch etwas Spannung und Humor abgewinnen konnte. Es reizte mich aber nicht weiter, deshalb habe ich nach der ersten Staffel aufgehört.
    Mafia und Gang Serien mag ich dagegen sehr, es muss einfach auch Action dabe sein.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  6. #706
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    425

    Standard The Night of / TOP

    Hab soeben die Mini-Serie The Night of zu Ende geschaut. Klare Empfehlung, wirklich eine Top-Serie .

    Für mehr Infos:

    Moviepilot

  7. #707
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Z-Nation habe ich lediglich die ersten Folgen gesehen. Dach der Folge mit dem Zombi-Baby habe ich ausgemacht. Nicht weil es ein Zombibaby gab, sondern eher weil das der Punkt für mich war, wo die Serie unschaubar wurde.

    Die letzten guten Serien waren Marco Polo, Frontier, the last Kingdom
    Geändert von Chikelu (02.03.2017 um 15:38 Uhr)

  8. #708
    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    12

    Standard

    Also der Hammer war bei mir die kanadische Serie „Testees“, gibt es leider nicht mehr und es gab auch nur eine Staffel, ich habe selten so gelacht wie bei dieser Serie.