ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    254

    Standard - Technische Vorlieben -

    Hallo Grappler,

    welches sind eigentlich Eure "Lieblingstechniken?"
    Mit welchen habt Ihr am meisten Erfolge erzielen können?

    Trainiert Ihr nach dem Motto: Stärken stärken und Schächen schwächen - so den Erfolg zu halten?

    Mit welchen Techniken habt Ihr dazu Schwierigkeiten? Welche liegen Euch gar nicht?

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Heidelberg/Mannheim
    Beiträge
    585

    Standard

    Zitat Zitat von Mirkosan Beitrag anzeigen
    welches sind eigentlich Eure "Lieblingstechniken?"
    Ich mag es, wenn meine Freundin via Anaconda Choke meine Schlange würgt
    Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen

    Nein im Ernst:
    Also ich trainiere u.a. mit Dennis Siver in Monnem bei KIBOJU. Muss jedoch momentan verletzungsbedingt (Schulter) pausieren.

    Folgende Aspekte (bzgl. Grappling) stehen im Vordergrund:
    - Neue Techniken lernen
    - Erlernte Techniken verbessern
    - Technische Fehler aufdecken
    - Tipps der Trainer annehmen und umsetzen
    - Wettkampf ähnliche Voraussetzungen schaffen
    - und zuletzt: üben, üben, üben

    Meine Lieblingstechnik: (standing) guillotine choke
    Geändert von Sergej Fährlich (15.10.2010 um 15:06 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.049

    Reden

    Zitat Zitat von Sergej Fährlich Beitrag anzeigen
    Ich mag es, wenn meine Freundin via Anaconda Choke meine Schlange würgt
    Echt? Ich stehe er darauf wenn deine Freundin meinen einfach oral submitted :-)

    Just kidding...

    Aber die Quille im stand ist schon sehr cool und äusserst effektiv!
    Find den klassischen "chicken wing" ganz geil! Klappt auch sehr oft. Vor allem wenn man fast 2Meter groß ist, 125Kg wiegt und in der half guard eines 50Kg trainingspartners liegt und den dann ansetzt!!! Einfach nur "schwehr geil" :-)

  4. #4
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    104

    Standard

    Ich trainier bei MMA-Berlin

    gut liegen mir: ,Kneebar, AnacondaChoke
    am besten: rear naked choke, omoplata, kimura
    problemzone: Trieangle, Armbar
    geht garnicht: fällt mir nix ein

    Gute Gegenercontrolle ( Position ) :backmount, sidemount, fullgard
    schlechte Gegnercontrolle: Fullmount, nord-südcontroll

    anfälligkeit: fullmount, armbar, trieangle
    Bevorzugter Stiel: Bjj
    Bevorzugte Position: Backmount
    Bevorzugter Sub. : Rear Naked Choke

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18.005

    Standard

    Zitat Zitat von MMA-Warrior Beitrag anzeigen
    geht garnicht: fällt mir nix ein
    mir schon - flying armbar

  6. #6
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    104

    Standard

    Zitat Zitat von selectahpat Beitrag anzeigen
    mir schon - flying armbar
    na den muss erstmal einer hinbekommen

    ich kanns noch nicht mal ansatzweiße.... hab viel zu viel schiss mit dem kopp auf die matte zu prallen
    Geändert von MMA-Warrior (08.11.2010 um 22:01 Uhr)
    Bevorzugter Stiel: Bjj
    Bevorzugte Position: Backmount
    Bevorzugter Sub. : Rear Naked Choke

  7. #7

    Standard

    Kimura, weil er aus vielen Positionen Anwendbar ist. Aber auch Rear Naked Choke ist gut wenn man dazu mal kommt.
    Styles:Ringen,Grappling,S.C.A.T.
    Favs: Clay Guida, Anderson Silva, GSP, Jones, Mir

  8. #8
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    104

    Standard

    Zitat Zitat von -Master of the RNC- Beitrag anzeigen
    Kimura, weil er aus vielen Positionen Anwendbar ist. Aber auch Rear Naked Choke ist gut wenn man dazu mal kommt.
    Zum Rear Naked Choke komm ich ziemlich oft, entweder kann ich mich gut drauf hinarbeiten, oder meine trainingsparter habe eine schlechte defensive...

    ich schätz mal auf´s erste
    Bevorzugter Stiel: Bjj
    Bevorzugte Position: Backmount
    Bevorzugter Sub. : Rear Naked Choke