ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Raum Halle/Leipzig
    Beiträge
    939

    Standard Hat er noch was es braucht?



    Er war einst einer der besten Boxer der Welt, ein großartiger Sportler im Seilquadrat. Shane Mosley gehört auch heute noch zur Weltspitze, doch ist er nunmehr ein Abbild seiner früheren Selbst, gealtert und müde. Nach der erwartungsgemäßen Niederlage gegen Floyd Mayweather, im Mai dieses Jahres, wollte er gegen Sergio Mora nun zurück auf die Siegerstraße. Er gewann deutlich nach Punkten, zumindest dachten das alle Zuschauer – das Punktgericht entschied jedoch auf unentschieden.

    Die Leistung, die Mosley während des Kampfes zeigte, war aber alles andere als großartig. Mora befand sich mehr im Rückwärtsgang als alles andere – doch Mosley schaffte es einfach nicht, dem jungen Mexikaner seinen Kampf aufzuzwingen. „Es ist hart jemanden zu treffen, wenn der sich konstant bewegt“, äußerte Mosley nach dem Kampf in einem Interview. Weisheiten eines Boxprofis.

    „Ich finde, ich habe den Kampf gewonnen... aber so ist das eben, wenn man seinen Gegner nicht KO schlägt.“ Adäquate Fehleranalyse. Die Frage, die sich alle Welt seit der unglaublich einseitigen Niederlage gegen Floyd Mayweather stellt, ist: Hat „Sugar“ Mosley noch das, was es braucht, um an der Spitze mithalten zu können? Der Mora-Fight hat sie nicht beantwortet. Fakt ist: Viele große Kämpfe wird er nicht mehr bestreiten können, bevor das Alter seinen Tribut fordert. Ebenso sicher ist aber auch, dass Mosley keiner ist, der die Handschuhe zu früh an den Nagel hängt, sondern stattdessen länger im Ring stehen wird, als gut für ihn wäre. Die Frage ist nur: Was hält die Zukunft noch für ihn bereit?

    Hier gehts weiter.

  2. #2
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.270

    Standard

    ...vermutlich hat er eben nicht mehr was er braucht, oder mit anderen Worten, auch Mosley wird nicht jünger.
    Ich frage mich dann nur, muss er noch aus finaziellen Gründen in den Ring steigen, oder kann er nicht vom Profi-Boxsport ablassen.

    Im Prinzip muss jeder selber wissen wann Schluss ist.
    Meine Meinung, besser auf dem Höhepunkt abtreten, als zur Lachfigur werden, aber diese Entscheidung ist ohne Zweifel nicht immer einfach.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC