ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 5 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. #1
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    35

    Standard Stoffwechseltypen

    Grunds?tzlich gibt es zwei Stoffwechseltypen.

    Den Carbo Metabolizer und den Protein Metabolizer.
    Metabolizer (gesprochen: Metaboleiser) leitet sich vom englischen Wort f?r Stoffwechsel = Metabolism ab.

    TYP 1 = DER CARBO METABOLIZER
    Menschen mit diesem Stoffwechsel k?nnen viele Kohlenhydrate essen (z.B. Getreide, Nudeln), ohne dick zu werden. Sie brauchen daf?r nicht ganz so viel Eiwei?, weil die Kohlenhydrate eine eiwei?sparende Wirkung haben.

    Produktbeispiel: Optimal ist das Produkt Maximum Zell Volume.
    Schnelle Kohlenhydrate plus Kre-Alkalyn lassen die Muskeln wachsen.

    Du bist ein CARBO METABOLIZER wenn:
    - Du nicht schnell an Gewicht zunimmst.
    - Du gro?e Mengen Kohlenhydrate (Z. B. Nudeln) essen kannst
    und nach ca. 1Stunde nicht wieder Hunger bekommst.

    TYP 2 = DER PROTEINMETABOLIZER
    Menschen mit diesem Stoffwechsel bauen schnell K?rperfett auf, wenn sie zu viele Kohlenhydrate essen. Der Grund liegt darin, dass diese Menschen zu viel und zu schnell Insulin produzieren, welches
    dann f?r eine Fetteinlagerung sorgt. Diese Personen sollten auf die Auswahl der Kohlenhydrate achten. Der Eiwei?anteil muss gegen?ber der Kohlenhydratzufuhr erh?ht werden.

    Produktbeispiel: Um auch von dem Effekt des Kre-Alkalyns zu profitieren, sollten diese Personen Kre-Alkalyn Kapseln plus Cinnamon
    zuf?hren.

    Du bist ein PROTEIN METABOLIZER wenn:
    - Du schnell an Gewicht zunimmst, z. B. zuerst an den H?ften.
    - Du nach kohlenhydratreichen Mahlzeiten schnell wieder Hei?hunger bekommst.

    Alle Weider Produkte der Global Line sind in drei Produktgruppen eingeteilt:
    - f?r Carbo Metabolizer
    - f?r Protein Metabolizer
    - Basisprodukte f?r Alle

    Welche Produkte f?r welchen Typ geeignet sind steht im neuen Global Line Produktkatalog.
    Download: http://www.weiderforum.de/weidergl.pdf
    Die Datei ist 3,5 MB gross.

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.195

    Standard

    Wieder mal ein interessanter Beitrag von Stebago. Danke!

  3. #3
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    Cologne, Germany
    Beiträge
    27

    Standard

    Ich wusste garnicht dass es dafür wirkliche Bezeichnungen gibt oO
    Ich dachte eigentlich immer dass einige Menschen einfach nur gesegnet damit sind, nicht zuzunehemen. Aber endlich hab ich ne Ausrede

  4. #4
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.878

    Standard

    das thema ist ingesamt wirklich sehr interessant und wichtig. imo ist es aber nicht ausreichend erforscht. welche stoffe wirklich verstoffwechselbar sind und damit dem körper auch vollends gut tun, ist ja auch nicht so leicht festzustellen. was chemisch gleich aussieht, muss dabei noch lange nicht physikalisch die gleiche wirkung haben. ein buch kann vom material, farbe, aussehen, völlig identisch zu einem anderen sein. wenn in einem aber ein krimi steckt und in dem anderen eine lovestory, dann bekommen wir vom selben material völlig andere informationen und fühlen uns dann auch dementsprechend völlig anders.
    somit wäre ich zunächst mal vorsichtig was nahrungsergänzung angeht.

    auch sind die verträglichkeiten bei den menschen sehr unterschiedlich. es gibt viele leute die fruktose, laktose, gluten etc. nicht vertragen. oder leute die sehr schnell übersäuern. alles dinge die bei einem ernährunsplan beachtet werden müssen. eine "eine für alle" diät, ist somit kaum drin.

  5. #5
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    3.112

    Standard

    Ich war neulich mal auf einer dieser Diagnose-Waagen (nicht so'n Plastikding aus dem Lidl, sondern eine für 170 Euro).
    Mein Stoffwechselalter sei 16 (ich bin 30). Das könnte auch gut hinkommen, weil ich nie zunehme. Wenn meine Frau Pasta kocht, dann esse ich drei Teller Nudeln am Tag, dazu noch Kuchen und Chips und...
    Meine "Stoffwechsel-älteren" Mitmenschen regen sich immer so schön auf, wenn sie sehen was ich essen kann. Beim allwöchentlichen China-Buffet ist es am witzigsten.

    Kennt einer von Euch sein Stoffwechselalter?
    Favourite fighters of all time:
    Diaz brothers, Robbie Lawler, Alistair Overeem, Melvin Manhoef, Ken Shamrock, Conor McGregor

  6. #6
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.878

    Standard

    lass dich einfach auf parasiten untersuchen, dann wirste auch ganz schnell erwachsen

  7. #7
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    3.112

    Standard

    Zitat Zitat von jkdo Beitrag anzeigen
    lass dich einfach auf parasiten untersuchen, dann wirste auch ganz schnell erwachsen
    Boah, wie fies.
    Favourite fighters of all time:
    Diaz brothers, Robbie Lawler, Alistair Overeem, Melvin Manhoef, Ken Shamrock, Conor McGregor

  8. #8
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.280

    Standard

    ich gehöre klar in die Kategorie 1.
    Um mal die 100kg Grenze zu erreichen musste ich 6 Mahlzeiten pro Tag verdrücken und dazu auch noch Kohlenhydrat Drinks einnehmen.
    Es war ne echte Tortur, aber ich hatte es erreicht.
    Nun bin ich gewichtsmässig wieder tiefer angesiedelt, ist mir so auch wohler.

    Interessanter Bericht!
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Am Rhoi
    Beiträge
    137

    Standard

    Also ich bin definitiv auch Kategorie 1. Hatte es mal mit Weight Gainer auf 69Kg geschafft. Nachdem ich 2 Monate krank war, wenig gegessen und kein Sport getrieben hab war ich wieder runter auf 61Kg. Und seitdem komm ich da auch nicht mehr weg Trotz viel Essen und Proteinshakes.

  10. #10
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.275

    Standard

    Zitat Zitat von Fimbul Beitrag anzeigen
    Also ich bin definitiv auch Kategorie 1. Hatte es mal mit Weight Gainer auf 69Kg geschafft. Nachdem ich 2 Monate krank war, wenig gegessen und kein Sport getrieben hab war ich wieder runter auf 61Kg. Und seitdem komm ich da auch nicht mehr weg Trotz viel Essen und Proteinshakes.
    Ich beneide dich.
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.