Das 1x1 der Proteine

Jeder weiss das eine ausreichende Proteinversorgung absolute Voraussetzung f?r das Bodybuilding ist. Doch Protein ist nicht gleich Protein und was viele nicht bedenken ist, dass der richtige Zeitpunkt der Zufuhr entscheidend ist. Selbst ein hochwertiges Protein ist nutzlos, wenn es dem K?rper zum falschen Zeitpunkt zur Verf?gung steht. Deshalb ist nicht nur die biologische Wertigkeit wichtig, sondern auch die Resorptionsgeschwindigkeit, L?slichkeit und Zusammensetzung.

Entscheidend f?r das richtige Protein sind daher Faktoren wie dein pers?nliches Trainingsziel oder dein Tagesablauf. Die Frage ist: "Wann ist welches Protein f?r mich das Richtige?" Weider hat deshalb die ganze Vielfalt der M?glichkeiten genutzt und f?r unterschiedliche Situationen das passende Protein entwickelt.

CFM Whey Protein
extrem schnell - fast laktosefrei
Das CFM (Crodd-Flow-Microfiltration) Verfahren von Weider ist eine wirkliche Produktionsinnovation. Denn nur durch das geniale CFM-Verfahren ist es gelungen, das beste Whey (Molken)- Protein zu entwickeln, das als einziges praktisch laktosefrei ist. Das aufwendige CFM-Verfahren ver?ndert die urspr?ngliche Struktur des Molkenproteins nicht, so dass die bioaktive Wirkung erhalten bleibt. Dadurch wird es unglaublich schnell vom K?rper umgesetzt und ist auch kurz vor dem Training einsetzbar. Wer also nicht seine geplante Proteinmahlzeit ca. 2-3 Stunden vor dem Training einhalten konnte, kann so den Muskeln ausreichend Baustoffe geben. F?r eine knallharte definierte Muskulatur ist der geringe Anteil an Kohlenhydraten und Fett wichtig.

Whey Protein
schnelle Resorption
Whey Protein (Molkenprotein) wird relativ schnell vom K?rper umgesetzt, ist also optimal f?r die regelm??ige Proteinversorgung am Tag. Zusammen mit essenziellen Aminos?uren und BCAA`s wird die bestm?gliche biologische Wertigkeit erreicht. Weider hat zus?tzlich noch L-Glutamin hinzugef?gt, da es besonders wichtig ist f?r eine gute Regeneration nach hartem Training. Und der Muskel w?chst bekanntlich ja nur in der Regenerationsphase. Eine F?rderung der Regeneration ist deshalb mindestens so wichtig wie das Trainieren selbst.

Soja Protein
rein pflanzlich - gut zur Definition
Soja-protein ist besonders interessant in der Definitionsphase. Dein ziel ist eine trockene, definierte Muskulatur. Nat?rliches Glutamin und vor allem der hohe Gehalt anb Isoflavonen sind besonders gut f?r harte Muskeln. Das Soja-Proteinisolat von Weider ist eine beonders hochwertige Proteinquelle mit ?ber 90% Eiwei? in der Grundsubstanz und der bestm?glichen biologischen Wertigkeit von 100. Eine Weitere Besonderheit von Soja-Protein ist der Time Release-Effekt. Die nat?rliche Strucktur von Soja erm?glicht eine zeitverz?gerte Umsetzung im K?rper, die Aminos?uren stehen der Muskulatur ?ber einen l?ngeren Zeitraum zur Verf?gung.

Milchprotein
konstante Grundversorgung
Milchprotein (oft auch als Casein bezeichnet)wird bereits seit langem f?r die Proteinversorgung von Bodybuildern genutzt. Es ist besonders bek?mmlich und bietet eine gute Grundversorgung. Die biologische Wertigkeit liegt bei nur 70, so das hochwertige Produkte immer mit Eiprotein aufgewertet werden. Selbst gute Produkte haben immer einen kleinen Anteil an Milchzucker von ca. 3%. Der Fettanteil ist bei Weider Produkten sehr gering. Milchprotein wird sehr langsam vom K?rper umgesetzt. Dadurch kommt es zu einer Dauerhaften Versorgung der Muskulatur von bis 7 Stunden. Daher wird es oft abends als letzte Mahlzeit oder am morgen zur Grundversorgung genommen.