ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Beitrag UFC 246: McGregor vs. Cowboy

    UFC 246: McGregor vs. Cowboy is an upcoming mixed martial arts event produced by the Ultimate Fighting Championship that is planned to take place on January 18, 2020 at T-Mobile Arena in Paradise, Nevada, United States.
    Geändert von ufc205 (18.12.2019 um 19:33 Uhr) Grund: for update info

  2. #2
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.056

    Standard

    Conor soll Cowboy vermöbeln um dann wieder seine persona vermarkten. Ziel ist dann Nate vs Conor.

  3. #3
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    1.623

    Standard

    Zitat Zitat von Farolzinho Beitrag anzeigen
    Conor soll Cowboy vermöbeln um dann wieder seine persona vermarkten. Ziel ist dann Nate vs Conor.
    Das will ich auch hoffen, dass die beiden Fighter gegeneinander kämpfen!
    McGregor ist für mich durch! Hier ist eine Expertenmeinung!

    https://www.youtube.com/watch?v=j85V2DYlwPM&t=0s

  4. #4
    Registriert seit
    06.08.2010
    Ort
    Bones Castle
    Beiträge
    3.281

    Standard

    bin auch gespannt auf den Kampf, ob McGregor den Cowboy vermöbelt, das werden wir dann sehen.
    http://www.youtube.com/watch?v=4yk0bnVloXE

    20th Anniversary of the UFC

  5. #5
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.056

    Standard

    sollte Kuhjunge gewinnen, wäre das das Schlimmste für die UFC und für McGregor.

    Da der Kuhjunge aber nen Company-man ist, wird schon alles nach Plan laufen

  6. #6
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    1.623

    Standard

    Zitat Zitat von Farolzinho Beitrag anzeigen
    sollte Kuhjunge gewinnen, wäre das das Schlimmste für die UFC und für McGregor.

    Da der Kuhjunge aber nen Company-man ist, wird schon alles nach Plan laufen
    Ich glaube das der Fight 50-50 ist und McGregor nicht unbedingt Favorit ist bei der UFC.
    Da McGregor zuviel Stress für die UFC gemacht hat.

  7. #7
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.056

    Standard

    Stress ist denen doch scheiss egal.
    Kohle! Darum gehts.

    Du könntest Dana White auch Täglich den Pimmel ins Gesicht schlagen vor laufender Kamera. Wenn das Kohle bringt, dann wird auch das gemacht.

    Ich denke Conor geht als 70-30 Favorit ins Rennen.

    Aber hey... Auch wenn alles meiner Meinung nach komplett gescriptet ist, schau ich mir alles an und fiebere bisl mit. Kenne das Skript ja nicht

  8. #8
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    1.623

    Standard

    Ich hatte das Gefühl das Cowboy irgendwie gehemmt war!
    Ob der Fight gekauft war, weil Cerone so passiv gekämpft hat?

  9. #9
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.056

    Standard

    Cerrone ist doch immer in den ersten Minuten wie tot... Ist doch bekannt.

    Der dachte ja am ende des Kampfes beim Interview, dass er Ellenbogen kassiert hatte
    Hat er zumindest gesagt.

  10. #10
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    1.623

    Standard

    Zitat Zitat von Farolzinho Beitrag anzeigen
    Cerrone ist doch immer in den ersten Minuten wie tot... Ist doch bekannt.

    Der dachte ja am ende des Kampfes beim Interview, dass er Ellenbogen kassiert hatte
    Hat er zumindest gesagt.