ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Standard Brock Lesnar vor Comeback (?)

    http://mmajunkie.com/2017/07/brock-l...-jeff-novitzky

    Verschiedene Medien/Tweets besagen, Lesnar plane ein Comeback in die UFC und hat die ersten Schritte schon eingeleitet; das wird von Seiten der UFC natürlich dementiert. Was denkt ihr? Die UFC bzw. White haben anfangs auch fleißig den Fight zwischen McGregor verneint.
    Sein Vertrag bei der WWE läuft nächstes Jahr aus und scheinbar will er nach Wrestlemania nicht mehr weitermachen, also gehts zurück zur UFC.
    Ich denke, er sollte es endgültig mal sein lassen
    It ain’t about how hard you hit, it’s about how hard you can get hit and keep moving forward, how much you can take and keep moving forward. That’s how winning is done



    Youtube https://www.youtube.com/channel/UCl9...it01m2e2Z915Q/

  2. #2
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    oh nö -.- Wird dann wieder gehypt, obwohl er nur ein guter Kämpfer ist, aber auch nicht mehr.

  3. #3
    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Freu mich über jeden aus der alten Riege selbst Brock

  4. #4
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Gestern noch geroided, heute wieder im Octagon

  5. #5
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Der WWE-Deal läuft aus, wenn er so tut, als würde er mit dem Gedanken UFC spielen, macht die WWE für die Verlängerung die Geldbörse vielleicht ein wenig weiter auf, denn einen anderen Mitbewerber um seine Dienste gibt es nicht, nicht mal in der Theorie.
    WAR Vai Cavalo!!!

  6. #6

    Standard

    http://mmajunkie.com/2017/07/brock-l...fc-214-callout

    Vielleicht ist es auch mehr Schein als Sein... Bones vs Lesnar wäre aber allemal ein geiler Kampf
    It ain’t about how hard you hit, it’s about how hard you can get hit and keep moving forward, how much you can take and keep moving forward. That’s how winning is done



    Youtube https://www.youtube.com/channel/UCl9...it01m2e2Z915Q/

  7. #7
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Wo wäre denn der Kampf geil? Lesnar hat im Stand keinen Auftrag und nimmt dutzende Kicks von Jones.
    Lesnar ist 40 1/2 bis zum Kampf und hat ein Leben voller Stoff hinter sich. Er hat nur auf dem Boden eine Chance und sein gnp ist nicht besonders gut. Das wäre sein zweiter Kampf in den letzten 7 Jahren.

  8. #8
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    425

    Standard

    Sehe ich auch wie Pfuscher. Jones vs Lesnar würde mich nicht wirklich in Euphorie versetzen.

    Ich hoffe ja, dass Ngannou ende Jahr HW Champ ist. Jones vs Ngannou fände ich sehr interessant . Mal schauen wie Jones mit der Reichweite und der krassen Athletik von Ngannou zurecht kommt.

  9. #9
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Im Stand sehe ich Ngannou ihn ausknocken, Jones würde den Kampf aber niemals annehmen.
    Wer von 1,80 Wrestler Cormier regelmäßig getroffen, wird auch von 1,93 Boxer Ngannou getroffen und dann lights out.
    JJ hat mehr wrestling Erfahrung aber Ngannou ist einiges schwerer. (noch)
    Jones hat auf mich bisher den Eindruck gemacht das er im Schwergewicht sich seine Gegner ganz genau aussuchen will.
    Ich meine mich auch zu erinnern das er nicht alzu gut vor ein paar Jahren gegen Overeem im sparring aussah.
    Ein Overeem mit Headgear und Boxhandschuhen fürchtet im Training ja nicht um sein Kinn.

  10. #10
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    Warum sollte JJ im Schwergewicht gegen "echte" Gegner kämpfen?
    Hat er was gesagt das er ins HW wechseln will mal abgesehen von dem Kampf gegen Brock?
    Wenn er das Gewicht nicht mehr machen kann ok aber ansonsten wäre er ja schön blöd.
    Sport frei