ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard UFC Glasgow: Nelson vs. Ponzinibbio (16. Juli 2017)

    Diese Woche gibt's UFC zur Primetime!

    UFC Fight Night 113
    16. Juli 2017
    The SSE Hydro in Glasgow, Schottland


    Gunnar Nelson vs. Santiago Ponzinibbio
    Joanne Calderwood vs. Cynthia Calvillo
    Stevie Ray vs. Paul Felder
    Jack Marshman vs. Ryan Janes
    Khalil Rountree vs. Paul Craig
    James Mulheron vs. Justin Willis

    Vorprogramm
    Danny Roberts vs. Bobby Nash
    Alexandre Pantoja vs. Neil Seery
    Charlie Ward vs. Galore Bofando
    Danny Henry vs. Daniel Teymur
    Brett Johns vs. Albert Morales
    Leslie Smith vs. Amanda Lemos

  2. #2
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Schon ein wenig entäuschend die card... Ich wollte eigentlich hin als ich gehört habe das Gunni kämpfen wird, aber sein Gegner ist mir gänzlich unbekannt und auch auf dem restlichen Programm gibt es irgendwie nichts, dass mich zu begeistern weis. Sollte ein lockerer Sieg für Gunni werden, hoffe wir sehen ihn bald wieder einmal gegen Top Contender.

  3. #3
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    Diese dämlich, arrogante und offene Art Nelsons wurde richtig schön bloßgestellt.

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Trito Beitrag anzeigen
    Diese dämlich, arrogante und offene Art Nelsons wurde richtig schön bloßgestellt.
    https://www.youtube.com/watch?v=nrrAbjNbF7I

    Absolut, toller Gameplan von Ponzinibbio...

  5. #5
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Hat das SBG-Team zwei mal schön den Frack voll bekommen, so gefällt mir das. Die Heldenverehrung von Kavanaghs Pfeifen geht mir schon lange auf den Sack. Genau wie Neil Seery. Was hat der in der UFC groß gerissen, dass er so gefeiert wird? Nichts.

    Was die Eyepokes angeht: Die Refs machen da nie was, also würde ichs jedem Fighter raten, so zu kämpfen. Wer kann sich an den letzten Punktabzug nach Eyepokes erinnern? Ich mich jedenfalls nicht.
    WAR Vai Cavalo!!!

  6. #6
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Zitat Zitat von Can Shamrock Beitrag anzeigen
    Hat das SBG-Team zwei mal schön den Frack voll bekommen, so gefällt mir das. Die Heldenverehrung von Kavanaghs Pfeifen geht mir schon lange auf den Sack. Genau wie Neil Seery. Was hat der in der UFC groß gerissen, dass er so gefeiert wird? Nichts.

    Was die Eyepokes angeht: Die Refs machen da nie was, also würde ichs jedem Fighter raten, so zu kämpfen. Wer kann sich an den letzten Punktabzug nach Eyepokes erinnern? Ich mich jedenfalls nicht.
    "Kavanaghs Pfeiffen"... woher die ganze Wut? McGregor ist Champion und Nelson ist immernoch ein Top 10 welterweight - von Pfeiffen kann man da wohl kaum sprechen. Kann ja nicht jedes Team so gross sein wie AKA oder Trystar. Wenn dir McGregor wegen seiner grossen Klappe nicht gefällt ist das ein Ding - aber dann solltest du Nelson eigentlich lieben, denn von der Art und Auftreten her ist er das genaue Gegenteil. Du kannst seine Kampfart auch als Arrogant bezeichnen, was aber ziemlich sinnlos ist wenn man bedenkt, dass genau darauf sein bisheriger Erfolg aufbaut. Konsequent müsstest du dann auch Machida, Wonderboy und viele andere Kämpfer, die ursprünglich aus dem Karate kommen, verachten. Ich bin jedenfalls froh das nicht jeder den genau gleichen Kampfstil pflegt (a la lay n pray mit ein bisschen Boxen wie es so häufig vorkommt).

    Zum Kampf selber: Natürlich für mich als Fan sehr Schade, die eyepokes sind natürlich sehr unglücklich und es sieht tatsächich so aus, als wäre es ein Teil der Strategie gewesen. Kann man aber nicht viel machen, solche Kämpfer gibts leider immer wieder. Leider war der Kampf zu kurz um wirkliche Aussagen zu machen, ich behaupte jetzt auch einfach mal, dass Ponzinibibo auch ein wenig Glück hatte und ihm das in 10 Kämpfen wohl nicht allzu häufig gelingen würde. Aber na ja, jetzt ist es so und daher: Nächstes mal sich besser auf den Gegner Einstellen und sich wieder hocharbeiten.

  7. #7
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    Willis – Mulheron: Na ja, ganz nett. Willis wirkt ziemlich sympathisch.

    Rountree – Craig: Sehr Eindeutig. Rountree scheint sehr arrogant zu sein.

    Janes – Marshman: Na ja, Janes hätte auch gut gewinnen können.

    Ponzibbio – Nelson: Schnell vorbei, was soll man da schon schreiben?

  8. #8
    Registriert seit
    28.10.2011
    Ort
    Pulsnitz / Rudolstadt
    Beiträge
    606

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.Bundy Beitrag anzeigen
    Ponzibbio – Nelson: Schnell vorbei, was soll man da schon schreiben?
    Anscheinend nicht viel mehr Inhalt, als bei den restlichen, die du angesprochen hast

  9. #9
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    ja, war eher schlechtes Event.