ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 6 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard Conor McGregor vs. Floyd Mayweather findet am 26. August statt


  2. #2
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Moneyfight. Geiler Trashtalk + Schooling für Conor. Es kann nicht besser werden

  3. #3
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    3.392

    Standard

    Spektakulääär! Im Geld verdienen ist Conor Spitze, mal sehen was er im Ring zeigt, mal sehen was passiert.

  4. #4
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    425

    Standard

    Ich traue Conor durchaus einen K.O Sieg zu, setze aber ein Fragezeichen betreffend Kondition. Je länger der Kampf dauert, umso besser für Mayweather.

    Ich tippe mal auf einen Punktsieg von Mayweather. Würde ich wetten, würde ich aber auf Conor via K.O setzen, wegen der Quote und weil ich dieses Szenario nicht für ausgeschlossen halte.

    Bin mal gespannt, wer in meinem Umfeld nun auch auf einmal zum Kampfsportfan mutiert . Ich gehe davon aus, dass der Kampf für mehr Aufmerksamkeit sorgen wird als Mayweater vs Pacman.

  5. #5
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Zitat Zitat von Sonntag Beitrag anzeigen
    Ich traue Conor durchaus einen K.O Sieg zu....weil ich dieses Szenario nicht für ausgeschlossen halte.
    May wurde nie gestopt, war selten auf dem Boden und hat eines der besten Kinns. Nur via Luckypunch. Nicht mehr oder weniger. Viel eher wird May via TKO gewinnen. Conors Boxing ist so dermaßen überschätzt auf Boxen-Niveau.

    ich sehe es 90/10 May

  6. #6
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von Submission-Machine Beitrag anzeigen
    May wurde nie gestopt, war selten auf dem Boden und hat eines der besten Kinns. Nur via Luckypunch. Nicht mehr oder weniger. Viel eher wird May via TKO gewinnen. Conors Boxing ist so dermaßen überschätzt auf Boxen-Niveau.

    ich sehe es 90/10 May
    Ja, war bei Aldo auch mal so . Und so wie May seine Verteidigung unter Beweis gestellt hat, hat Conor seine Linke unter Beweis gestellt.

    Technisch sehe ich für den Iren auch kein Licht. Aber im Kampf kommen auch andere Aspekte zum tragen, z.b. der unbedingte Wille zum Sieg. Aber auch körperlich sehe ich Conor leicht vorne. Zumindest bis zur Hälfte, dann geht vlt. mal wieder die Puste aus ;-). Jedoch schätze ich, dass die Kondi im reinen Boxkampf bei Conor länger hält.

    Einen frühzeitigen Sieg von May erwarte ich weniger. Wenn Conor nur schon über die Runden kommt, kann er von einem "Sieg" prahlen. Evt. lasse ich mich aber auch zu stark beeinflussen vom gesamten gehype und den vergangenen Erfolgen .

    Voten tue ich jedenfalls für May. Vielleicht geht ja dann endlich mal wieder was im MMA. Conor hat fantastisches geleistet aber blockiert nun schon zum zweiten Mal eine Gewichtsklasse. Auch wenn ich wie ein Miesepeter wirke, aber ein Kampf gegen El Cucuy würde mich mehr begeistern.

  7. #7
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Jetzt kann man bis zum Kampf wieder kein großes Forum besuchen:, weil Bots und Inder wieder nonspam scheisse dazu erstellen und alle Spasten und Kinder darüber labern.

    Der Kampf wird einfach gescripted von Seiten Mayweather. Ansonsten gewinnt er via Tko in Runde 1-2.
    Er trifft beliebig und Conor nicht. So einfach.
    Beim Gewichtslimit von 154 Pfund werden außerdem 10 Unzen Handschuhe verwendet, was Conors Ko Chance von 1% auf 0,1% senkt.

    Klar stilistisch ist ein größerer southpaw mit mehr Reichweite und einer guten linken Geraden ziemlich gut gegen Mayweathers shoulder roll. Aber das ist auch schon Conors einziger richtig guter Schlag und somit recht einfach auszuweichen.
    - Aber wie wir schon gegen Judah und andere gesehen haben, wechselt Mayweather dann einfach zu einer textbook Deckung und das Problem ist beseitigt.
    - In Mma kann er seine Gegner zum Ausweichen der Linken zwingen mit Finten, die dann in seine Kicks reinlaufen.
    - Gibt es aber im Boxen nicht.

  8. #8
    Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    Zitat Zitat von Sonntag Beitrag anzeigen
    Würde ich wetten, würde ich aber auf Conor via K.O setzen, wegen der Quote und weil ich dieses Szenario nicht für ausgeschlossen halte.
    Nur wenn sich Mayweather im Ring schwer verletzt ist ein Szenario alà Sieg Connor denkbar.

    Wie man Connor einen stärkeren Siegeswillen attestieren kann erschließt sich mir nicht. Der nimmt den einen finalen Payday mit und tritt dann zurück. Die große Kohle ist alles was er von Anfang an wollte.

  9. #9
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von Trito Beitrag anzeigen
    Nur wenn sich Mayweather im Ring schwer verletzt ist ein Szenario alà Sieg Connor denkbar.

    Wie man Connor einen stärkeren Siegeswillen attestieren kann erschließt sich mir nicht. Der nimmt den einen finalen Payday mit und tritt dann zurück. Die große Kohle ist alles was er von Anfang an wollte.
    May ist zurückgetreten. Deshalb denke ich nicht, dass sein Wille zum kämpfen noch sehr gross ist . Conor kann mit diesem Sieg zum grössten Kampfsportler aller Zeiten aufsteigen (nicht nach meiner Meinung, aber der mediale Hype währe gigantisch). Deshalb schliesse ich auf den grösseren Willen von Conor.

    Aber ich hoffe ihr behaltet alle recht.

  10. #10
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    411

    Standard

    Ich hoffe auf einen Lucky Punch von Conor, das wäre gute Werbung für MMA in Deutschland.