ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 4 von 6 ErsteErste 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52
  1. #31
    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Kann ich mir den Kampf bei DAZN jederzeit angucken oder nur zu bestimmten Zeiten?

  2. #32
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    3.392

    Standard

    Mann, habe gerade das Wiegen angeschaut und Conor sieht krass nervös aus, schon beim weg zum Ring. Denke der wird ganz böse weggehauen. Spätestens nach der dritten Runde ist der fertig.......frustriert......vorausgesetzt alles läuft sauber ab!! Tippe auf Mayweather TKO oder KO Runde 4 oder 5.

    Schon geil, dass der Kampf so stattfinden kann! Gespaaaannt ohne Ende!!!

  3. #33
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    Geht um 3 Uhr das Vorprogramm los und 4:30 das Hauptprogramm oder ist das um 3 bereits das Hauptprogramm und 4:30 kommt bereits McG vs May?
    Sport frei

  4. #34

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf Beitrag anzeigen
    Geht um 3 Uhr das Vorprogramm los und 4:30 das Hauptprogramm oder ist das um 3 bereits das Hauptprogramm und 4:30 kommt bereits McG vs May?
    Laut DAZN beginnt der Kampf um ca 5:30 erst, tippe mal aber eher auf 6 rum
    It ain’t about how hard you hit, it’s about how hard you can get hit and keep moving forward, how much you can take and keep moving forward. That’s how winning is done



    Youtube https://www.youtube.com/channel/UCl9...it01m2e2Z915Q/

  5. #35
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Doctorfaustus Beitrag anzeigen
    Mann, habe gerade das Wiegen angeschaut und Conor sieht krass nervös aus, schon beim weg zum Ring. Denke der wird ganz böse weggehauen. Spätestens nach der dritten Runde ist der fertig.......frustriert......vorausgesetzt alles läuft sauber ab!!

    sehr mutige prediction. erinnert mich an "Kopf ich gewinne, zahl du verlierst".

    aber ja. denke auch, dass mcgregor nicht wirklich ne chance haben wird. er ist halt kein boxer , und kämpft obendrein gegen einen der besten aller Zeiten.

  6. #36
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    411

    Standard

    Natürlich spricht fast alles für May. Trotzdem tippe ich heute auf das Wunder

  7. #37
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    3.392

    Standard

    Zitat Zitat von Ill3GAL Beitrag anzeigen
    sehr mutige prediction. erinnert mich an "Kopf ich gewinne, zahl du verlierst".

    aber ja. denke auch, dass mcgregor nicht wirklich ne chance haben wird. er ist halt kein boxer , und kämpft obendrein gegen einen der besten aller Zeiten.
    Ja, dachte Floyd würde aggressiver zu Werke gehen, hatte er ja angekündigt, aber alles Taktik und im Endeffekt auch die richtige, null Risiko, deutliches Ergebnis, dass er vorzeitig gewinnt war halt klar mMn.
    Conor hat keine schlechten Reflexe und ist irgendwie auch schneller als man denkt, aber das Fundament fehlt bei ihm einfach, relativ Ungeduldig, Deckung nicht gut, Kinn in der Luft.

  8. #38
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Zitat Zitat von Doctorfaustus Beitrag anzeigen
    Ja, dachte Floyd würde aggressiver zu Werke gehen
    Hat er doch gemacht Doppedeckung und nach vorne gegangen...Sowas sieht du bei Mayweather selten....zumindestens in den letzten 10 Jahren. Sonst ist er im Rückwärtsgang oder hängt an den Seilen

  9. #39
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    3.112

    Standard

    Conor landete 117 Treffer laut Compubox. Das ist mehr als Pacman landen konnte, obwohl dieser zwei Runden mehr gegen Floyd hatte.
    Conor war verdammt gut und verlor letztlich v.a. durch Ermüdung. Er hatte null Erfahrung mit 12 Runden Boxkämpfen und konnte gar nicht wissen, wie man sich paced. Außerdem hatte er sich auch kaum Chancen ausgerechnet und dachte vermutlich, je länger überleben desto besser. Hat seine Körner zu früh verfeuert. Gäbe es einen Rückkampf, dann würde er noch besser aussehen (ohne zu gewinnen natürlich).

    Insgesamt haben alle gewonnen: Conor, Floyd, Boxfans, MMA-Fans, Event-Fans... war viel besser als erwartet. Rest der Veranstaltung war grottig. Das Vorprogramm erinnerte daran, wie gut UFC-Events sind von Anfang bis Ende.
    Favourite fighters of all time:
    Diaz brothers, Robbie Lawler, Alistair Overeem, Melvin Manhoef, Ken Shamrock, Conor McGregor

  10. #40
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von El Guapo Beitrag anzeigen
    Conor landete 117 Treffer laut Compubox. Das ist mehr als Pacman landen konnte, obwohl dieser zwei Runden mehr gegen Floyd hatte.
    Conor war verdammt gut und verlor letztlich v.a. durch Ermüdung. Er hatte null Erfahrung mit 12 Runden Boxkämpfen und konnte gar nicht wissen, wie man sich paced. Außerdem hatte er sich auch kaum Chancen ausgerechnet und dachte vermutlich, je länger überleben desto besser. Hat seine Körner zu früh verfeuert. Gäbe es einen Rückkampf, dann würde er noch besser aussehen (ohne zu gewinnen natürlich).

    Insgesamt haben alle gewonnen: Conor, Floyd, Boxfans, MMA-Fans, Event-Fans... war viel besser als erwartet. Rest der Veranstaltung war grottig. Das Vorprogramm erinnerte daran, wie gut UFC-Events sind von Anfang bis Ende.
    eine ernst gemeinte frage benutzen hier eigentlich die leute, die keine ahnung von "xyz" haben auch mal ihr hirn? wenn ich mal von etwas keine ahnung habe, dann informiere ich mich erstmal ist nicht negativ gemeint.

    Conor vs Floyd --> die 117 treffer (qualität >> quantiät) sind nichts sagend, da von diesen 117 ... maybe 5 aussagend waren.

    Floyd vs Pac --> warum hatte Pac so wenig treffer? Selbst wenn er weniger hatte, hatten seine treffer mehr qualität und zu der frage: Floyd boxte komplett defensiv gegen Pac.

    Bin ich etwa der einzige, dem Floyds boxing style aufgefallen ist? Ist niemand sonst seine respektlosigkeit gegen über die "power" von Conor aufgefallen?
    anonsten hat der Conor es etwas besser gemacht als ich dachte, aber fand die respektlosigkeit gegenüber conors power eher schockierend, da er seit jahren nicht mehr so boxte. Boxing ist ein teil von MMA und die meisten trainieren das als part time.

    "Gäbe es einen Rückkampf, dann würde er noch besser aussehen" wahrscheinlich nicht, da floyd ihn so oder so carrien oder wie die deutschen sagen "ziehen" würde, jeder mit einem hirn konnte das sehen.

    beide sind sieger
    - Conor seine ersten 100 millionen
    - Floyd billionär

    edit: "pretty boy" floyd, wie sie ihn früher nannten (KO maschine), hätte Conor wahrscheinlich in unter 5 runden KOd.
    Geändert von deryoloboy (28.08.2017 um 13:01 Uhr)