ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 4 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard UFC 213 mit Nunes vs. Shevchenko und Romero vs. Whittaker (8. Juli 2017)

    UFC 213
    8. Juli 2017
    T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA


    Titelkampf im Bantamgewicht

    Cody Garbrandt (c) vs. TJ Dillashaw

    Titelkampf im Bantamgewicht der Frauen
    Amanda Nunes (c) vs. Valentina Shevchenko

    Robbie Lawler vs. Donald Cerrone
    Fabricio Werdum vs. Alistair Overeem
    Anthony Pettis vs. Jim Miller
    Travis Browne vs. Oleksiy Oliynyk
    Daniel Omielanczuk vs. Curtis Blaydes
    Thiago Santos vs. Gerald Meerschaert

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Zitat Zitat von dorian Beitrag anzeigen
    UFC 213
    8. Juli 2017
    T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA


    Titelkampf im Bantamgewicht

    Cody Garbrandt (c) vs. TJ Dillashaw

    Titelkampf im Bantamgewicht der Frauen
    Amanda Nunes (c) vs. Valentina Shevchenko

    Robbie Lawler vs. Donald Cerrone by ko
    Fabricio Werdum vs. Alistair Overeem
    Anthony Pettis vs. Jim Miller
    Travis Browne vs. Oleksiy Oliynyk
    Daniel Omielanczuk vs. Curtis Blaydes
    Thiago Santos vs. Gerald Meerschaert
    Wird bestimmt wieder total anders laufen

    Mal sehen was in Pettis noch steckt.
    Vor 2 Jahren hätte jeder noch missmatch geschrien.
    Miller als wrestler mit solidem Striking liegt Pettis ja eigentlich nicht vom Stil.
    Browne kriegt auch einen stay in the ufc Kampf :/
    Geändert von Pfuscher (04.05.2017 um 12:27 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Zitat Zitat von Pfuscher Beitrag anzeigen
    Browne kriegt auch einen stay in the ufc Kampf :/
    Das ist doch normal. Er war mal kurz vorm (Interims-)Titel, ist letztes Jahr der UFC entgegen gekommen als er mit drei Wochen Vorbereitung gegen Werdum ran ist und kriegt jetzt halt eine Chance mehr als Generic Heavyweight #15. Bei Arlovski beschwert sich ja auch keiner und Oliynyk ist ja auch gerankt.
    WAR Vai Cavalo!!!

  4. #4
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Der TJ vs Garbrandt Kampf ist abgesagt. Garbrandt hat noch 4 Wochen Reha nach seiner "Operation".
    Derweil trainiert TJ eifrig weiter mit Lomachenko, wird verdammt interessant, er boxt schon wesentlich besser als unter Bang Ludwig only.

  5. #5
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    411

    Standard

    Solche Operationen kommen oft passend.

    Ach ja, verkauft hier zufällig jemand echte Pässe oder Ausweise? ;-)

  6. #6
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard

    Mööööp, Garbrandt vs. Dillashaw fällt aus. Dafür kämpfen Yoel Romero und Robert Whittaker bei der Veranstaltung um den Interims-Titel im Mittelgewicht: https://www.gnp1.de/mma/ufc-news/new...nterims-titel/

  7. #7
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Wie seht ihr Nunes vs Shevchenko ablaufen?

  8. #8
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    3.392

    Standard

    Die große Frage wäre, ist Werdum immer noch Reems Papa?
    Die sind ja jetzt offiziell 1:1, aber eigentlich 2:0 für Werdum.
    Ich denke Werdum schlägt Overeem 10/10 mal über 5 Runden! Über 3 kann Reem evtl. wieder ne Punkteentscheidung holen.
    Extrem nervig, dass man solche Kämpfe auf 3 Runden setzt...!
    Lawler und Cerrone, sollte man auch 5 Runden machen...!
    Schlimm ist das!

    Valentina sehe ich gegen Nonus über 5 Runden vorne. Gefällt mir vom Stil viel besser und im letzten Kampf der beiden hatte ich das Gefühl, dass Amanda zum Ende hin Mühe hatte die Pace von Valentina zu gehen.
    Was auch immer, hoffe jedenfalls, die alte Kampflesbe kriegt ordentlich, finde die im Allgemeinen peinlich und nervig und auf dieser Sommer-Pressekonferenz war sie auch ne Katastrophe...!

  9. #9
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Zitat Zitat von Doctorfaustus Beitrag anzeigen
    Die große Frage wäre, ist Werdum immer noch Reems Papa?
    Die sind ja jetzt offiziell 1:1, aber eigentlich 2:0 für Werdum.
    Ich denke Werdum schlägt Overeem 10/10 mal über 5 Runden! Über 3 kann Reem evtl. wieder ne Punkteentscheidung holen.
    Extrem nervig, dass man solche Kämpfe auf 3 Runden setzt...!
    Lawler und Cerrone, sollte man auch 5 Runden machen...!
    Schlimm ist das!

    Valentina sehe ich gegen Nonus über 5 Runden vorne. Gefällt mir vom Stil viel besser und im letzten Kampf der beiden hatte ich das Gefühl, dass Amanda zum Ende hin Mühe hatte die Pace von Valentina zu gehen.
    Was auch immer, hoffe jedenfalls, die alte Kampflesbe kriegt ordentlich, finde die im Allgemeinen peinlich und nervig und auf dieser Sommer-Pressekonferenz war sie auch ne Katastrophe...!
    Valentina vs Nunes
    Seh ich auch so mit Valentina, bin am überlegen zu wetten.
    Sie hat das bessere standup und die bessere Deckung.
    Das sollte beides ihre ohnehin bessere Ausdauer ausbauen.
    Auch ihr grappling wurde besser, aber dennoch kann Nunes sie wohl trotzdem einige Zeit am Boden halten und da wird es dann doch ziemlich gefährlich und kraftraubend.


    Reem vs Werdum
    Reem glänze nicht gerade gegen Werdum bisher, da sind wir uns auch einig. 5 Runden wären wirklich eher für Werdum besser.
    Bin aber leider totaler Reem Fan und hoffe so sehr das er gewinnt, dass ich dummerweise daran glaube.
    Denke er steht wie immer in letzter Zeit größtenteils als southpaw. Orthodox nur um den ein oder anderen Kick unterzubringen während er ein paar Finten macht und versucht Distanz zu kreieren.
    Wir werden viel zu wenige linke Gerade sehen und dafür ein paar Linke lange Schwinger.
    Damit wird er versuchen Werdum auszuknocken und das könnte ganz gut klappen.
    Reems Kinn ist natürlich wie immer eher eine 4/10, mancher würde sagen aus nassem Papier.
    Gefährlich wird Reems in den Mann laufen und klammern aus Angst vor Schlägen.
    Dort ist Werdums Muay Thai und seine Knie sehr gefährlich.
    Das Alter favorisiert natürlich Overeem.


    Lawler vs Cerrone
    Habe Geld auf Lawler gesetzt.
    Cerrone hält im Welter viel zu wenig aus und Lawler schlägt und tritt hart.
    Cerrone hat noch nie gegen jemanden auf Champ Niveau geschlagen und seine Leber hält nichts aus.
    Ich hätte nachschauen sollen, auf welcher Seite die liegt und welcher von beiden Tritten von Lawler besser ist, aber ich war unvorsichtig. Bevor ich den Einsatz erhöhe wenn es soweit ist, schau ich mir das nochmal an.
    Ansonsten sehe ich auch Lawlers Hände und Verteidigung als viel besser an.
    Cerrone hat mehr Ausdauer ist aber bei 3 Runden egal. Auch hat Donald das bessere wrestling, aber den körperlichen Nachteil. Lawlers TDD ist sehr gut, daher wird wrestling eh keine Rolle spielen.
    Lawler durch KO

  10. #10
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Ich tippe diess mal auf Nunes via TKO 1 oder 2 Runde.