ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    3.392

    Standard

    Denke auch, dass der Feuerwehrmann gewinnt, mal Embedded abwarten.
    Junior grinst einfach zu viel...!

  2. #22
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Obwohl Miocic älter ist, habe ich bei ihm mehr das Gefühl das er sich noch verbessert.
    Jds hat 4 Kämpfe mehr und die Kämpfe gegen Cain haben viel Substanz gekostet.
    Er ist auch schon viel länger an der Weltspitze und war öfter in Kämpfen angeschlagen.
    In seinen Trainingsvideos zeigt Jds mal wieder keinerlei Deckung und lässt die Hände nach dem Schlagen fallen.
    Im heavyweight kann mit 4 Unzen Handschuhen 1 Schlag extrem entscheiden.
    Jds hat mehr Power und hatte mal mehr Kinn. Miocic kassierte einen knockdown gegen Reem und wackelte 2 weitere Male.

    Jds hat zu ATT gewechselt und Miocic hat jetzt das Geld um professioneller zu trainieren, bringt beiden auch nochmal einen Bonus.

    Hoffe allerdings JDS gewinnt, da Stipe einfach die Stimme einer rostigen Kettensäge hat, unlustig ist und nichts gescheites zu sagen hat.

    Edit: Kann mich einfach nicht entscheiden wer gewinnt. Beide haben eine scheiss Deckung, langsame Beinarbeit und können kaum rückwärts kämpfen. Jds wenigstens ein bisschen.
    Geändert von Pfuscher (09.05.2017 um 21:30 Uhr)

  3. #23

    Standard

    i am picking dos santos
    miocic vs dos santos 1 was awesome too

  4. #24
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Bin auch schwer auf Maia vs Masdival gespannt.

    Carlos Condit hat eine 39% takedown defense und Matt Brown ist kein guter grappler sondern Muay Thai fighter.
    Magnys Bjj ist auch nicht gut und wurde schon von schwachen Leuten submitted.
    Nelson, LaFlare, Yakovlev waren alle decisions.
    Rory hat er 1 Runde am Boden dominiert und dann hatte er keine Luft mehr, das war vor 3 Jahren, jetzt ist er 39.
    Davor die Niederlage gegen Shields.

    Maia ist der beste bjj Mann in seiner division. Seine Erfolge in dieser Hinsicht, nicht seine skills, aber überbewertet.

    Farol nicht ausrasten, ich weiß es fällt schwer.

  5. #25

    Standard

    Mein Wettschein sagt Stipe, ich bin zuversichtlich.
    It ain’t about how hard you hit, it’s about how hard you can get hit and keep moving forward, how much you can take and keep moving forward. That’s how winning is done



    Youtube https://www.youtube.com/channel/UCl9...it01m2e2Z915Q/

  6. #26
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    411

    Standard

    Guter Event mit wenig Überraschungen finde ich.

    JDS ist durch, Maia ging über die halbe Distanz huckepack, Joana hatte in der ersten Glück, Jessica ist ein Vieh und EA vs DP hätte ich gerne länger gesehen.

  7. #27
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.056

    Standard

    Zitat Zitat von Pfuscher Beitrag anzeigen
    Bin auch schwer auf Maia vs Masdival gespannt.

    Carlos Condit hat eine 39% takedown defense und Matt Brown ist kein guter grappler sondern Muay Thai fighter.
    Magnys Bjj ist auch nicht gut und wurde schon von schwachen Leuten submitted.
    Nelson, LaFlare, Yakovlev waren alle decisions.
    Rory hat er 1 Runde am Boden dominiert und dann hatte er keine Luft mehr, das war vor 3 Jahren, jetzt ist er 39.
    Davor die Niederlage gegen Shields.

    Maia ist der beste bjj Mann in seiner division. Seine Erfolge in dieser Hinsicht, nicht seine skills, aber überbewertet.

    Farol nicht ausrasten, ich weiß es fällt schwer.

    nuff said, mofo


    Ich fand das Event ganz cool!
    JDS hatte seine Chance... Die Kicks waren astrein und haben ordentlich Wirkung gezeigt. Wenn man daran nicht anknüpfen kann, warum auch immer, dann hat man vorerst im Fightgame nichts mehr verloren.
    JDS sollte 2Jahre straight mal sein Rückwerts-beinarbeit verbessern. Kann nicht sein dass man so schlecht im Rückwärtsgang ist.
    Stipe is gut drauf! Respekt!

    Joanna war zu heftig! Die alte zermürbt einfach. Die ist technisch und vom mindset her auf nen anderen Planeten.

    Edgar... Was soll man sagen... Hat den Knaben mal eben gezeigt was in real life los ist

  8. #28
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Zitat Zitat von Farolzinho Beitrag anzeigen
    nuff said, mofo


    Ich fand das Event ganz cool!
    JDS hatte seine Chance... Die Kicks waren astrein und haben ordentlich Wirkung gezeigt. Wenn man daran nicht anknüpfen kann, warum auch immer, dann hat man vorerst im Fightgame nichts mehr verloren.
    JDS sollte 2Jahre straight mal sein Rückwerts-beinarbeit verbessern. Kann nicht sein dass man so schlecht im Rückwärtsgang ist.
    Stipe is gut drauf! Respekt!

    Joanna war zu heftig! Die alte zermürbt einfach. Die ist technisch und vom mindset her auf nen anderen Planeten.

    Edgar... Was soll man sagen... Hat den Knaben mal eben gezeigt was in real life los ist
    Die Kicks waren gut, aber was war mit seinem Boxen los? Irgendwie hatte ich einfach das Gefühl, dass er nicht mehr an sich selbst glaubt. Auch ein wenig verständlich nach den KO's gegen Velasquez und Overeem. Rückwartsgang wie du geschrieben hast ziemlich schwach, aber auch offensiv kam boxerisch nicht viel. Wirklich Schade ihn so zu sehen, klar Miocic ist auch ein guter Boxer, aber ein bisschen mehr Gegenwehr hätte ich durchaus erwartet.

    Bin als alter Maia Fan natürlich auch sehr froh dass er gewonnen hat, aber Pfuscher lag schon nicht völlig falsch, war ne sehr sehr knappe Angelegenheit. Kriegt er die TD nicht, steht er vor grossen Problemen.

  9. #29
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    280

    Standard

    Sherman – Coulter: Geile Kicks von Sherman. Was für ein geiler Kampf, am Ende sogar noch spannend.

    Alvarez – Poirier: Schade um das Ende, war ein geiler Kampf.

    Jotko – Branch: Langweilig v.a. Von Branch und de gewinnt dann auch noch.

    Rodriguez – Edgar: Schade, ich war für Rodriguez. Edgar eindeutig besser, aber Yair hat noch viele Jahre vor sich.

    Maia – Masvidal: Hmm, eher langweilig. Masvidals BJJ Defense überraschend gut und Maia mal wieder mit unglaublicher Geschicklichkeit zum Takedown.

    Miocic – JDS: Die Sympathien sollten eher klar verteilt sein... Mist, warum ist JDS so offen beim Rückwärtsgang? Cain als nächster?

  10. #30
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    921

    Standard

    Zitat Zitat von rednose Beitrag anzeigen
    Bin als alter Maia Fan natürlich auch sehr froh dass er gewonnen hat, aber Pfuscher lag schon nicht völlig falsch, war ne sehr sehr knappe Angelegenheit. Kriegt er die TD nicht, steht er vor grossen Problemen.
    Wenn er den Titelkampf gegen Tyron Woodley bekommt, dann sehe ich Maia mit Problemen, da ich nicht sehe wie er gegen Woodley einen Takedown holt.
    “We Rolliiiinnnnn!” - Burt Watson