ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.173

    Standard „Krazy Horse“ Charles Bennett kämpft im Februar bei We Love MMA 29 in München



    German-Top-Ten-Kämpfer Farbod Irannejad (7-0-1) steht vor dem größten Kampf seiner Karriere. Bei We Love MMA 29 in München trifft der gebürtige Iraner in der kleinen Olympiahalle auf keinen Geringeren als „Krazy Horse“ Charles Bennett (30-30-2).

    Weiterlesen: https://www.gnp1.de/mma/mma-deutschl...r-in-muenchen/

  2. #2
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.168

    Standard

    Geil

    Gesendet von meinem Aquaris X5 Plus
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  3. #3
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.173

    Standard

    "Krazy Horse" heißt wohl nicht mehr "Krazy Horse". Sein neuer Spitzname ist "Felony".

    Ich finde es lustig, dass er nach Deutschland kommt. Aber so richtig passt es irgendwie nicht ins Konzept von We Love MMA. Durch die Partnerschaft mit ran Fighting müssen sie jetzt wohl ein paar bekannte Namen ranholen, sonst wird es schwer, PPVs für 9,99 Euro zu verkaufen.

  4. #4
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.292

    Standard

    9,99 Euro muss man dafür bezahlen um es als Stream live bei ranfighting sehen zu können? Und wer kauft das ausgerechnet wegen Charles Bennett?

  5. #5
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.173

    Standard

    Charles Bennett kämpft doch nicht. Er hat letzten Samstag in England verloren und wurde gesperrt: https://www.gnp1.de/mma/mma-deutschl...a-in-muenchen/

  6. #6
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    779

    Standard

    Ich finde den Preis auch heftig, also für 5 Euro wäre es ok.
    Bei der letzten Veranstaltung hab ich es mir wegen Tim Richter gegönnt aber ansonsten wäre mir das zu viel.
    Sport frei

  7. #7
    Registriert seit
    17.12.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    607

    Standard

    Ich frage mich auch wirklich wer dafür 9,99 € bezahlt. Ich bin jetzt kein Kenner der deutschen Szene aber habe sie immer mal im Blick und ich habe von keinem Kämpfer auf der Card je was gehört. Wenn man das mal vergleicht wen man so alles bei Fightpass für 7,99 € im Monat sieht ist das schon ein gewaltiger Unterschied. Alleine dieses Wochenende gibt es da Combate (was übrigens großartig ist), Cage Warriors und zu guter letzt Derrick the Beast Lewis(!!!) in der UFC Fight Night. Vergleich das mal einer, da würde auch Bennett keinen Unterschied machen.

  8. #8
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.347

    Standard

    Ich finds auch lachhaft, aber nicht nur von ranFighting, sondern auch von We Love MMA. Die wissen, dass da jemand 10 € für nen Stream verlangt und stellen dann lauter bayerische Gurken hin. In Hannover war wenigstens Kocak da, da ist das MMA-Debüt schon ein wenig interessant.
    Aber als ranFighting würde ich so schnell wie möglich wieder den Abgang machen, wenn man da nicht zumindest ein bisschen was verändern kann. Denn im Endeffekt entlädt sich der Ärger beim Sender und nicht beim Matchmaker dieser katastrophalen Card.
    WAR Vai Cavalo!!!

  9. #9
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    779

    Standard

    Hätten die das mit auf den Black Pass gehaun dann würde ich mir den wieder holen und auch länger behalten aber so bekommen sie mit Sicherheit keine neuen Zuschauer.
    Allgemein ist die Situation mehr als unbefriedigend, ich hab den MMA Konsum deutlich zurückgefahren und bei meinen Freunden ist es noch extremer. Einfach weil die meisten keinen Bock haben ständig zu suchen wo was kommt.
    Wenn dann noch für We Love MMA 10 Euro streams verlangt werden dann wird es richtig teuer.
    Sport frei

  10. #10
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.347

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf Beitrag anzeigen
    Hätten die das mit auf den Black Pass gehaun dann würde ich mir den wieder holen und auch länger behalten aber so bekommen sie mit Sicherheit keine neuen Zuschauer.
    Allgemein ist die Situation mehr als unbefriedigend, ich hab den MMA Konsum deutlich zurückgefahren und bei meinen Freunden ist es noch extremer. Einfach weil die meisten keinen Bock haben ständig zu suchen wo was kommt.
    Wenn dann noch für We Love MMA 10 Euro streams verlangt werden dann wird es richtig teuer.
    Das Argument verstehe ich nicht, denn es ist doch eigentlich leicht zu merken:
    Main Cards von PPVs, FOX, Euro-Fight Nights -> ran
    alles andere -> UFC Fight Pass
    So schwer kanns doch nicht sein, sich das zu merken.

    Der Preis für We Love ist natürlich viel zu hoch, gerade auch im vergleich mit UFC-PPVs oder auch schon GMC- und Superior FC-PPVs, aber ich hab mir das früher auch schon nicht angeschaut, von daher tangiert es mich weniger. Da werden im Zweifel nur die Kumpels oder die Oma von irgendwelchen Kämpfern einschalten.
    WAR Vai Cavalo!!!