ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    2

    Standard Referee schmeißt Kämpfer vom Gegner Videos

    Moin bin neu hier seit Anfang diesen Jahres Kickboxen. Demnächst MMA.

    Gucke noch nicht so lange (ca 1,5 Jahre) UFC Fights hab aber glaube ich einiges an Videomaterial durch ;-)

    Gehts euch auch so das ihr manchmal die Perspektiven für die Größen bzw Gewichte der Kämpfer in nem Kampf verliert? Ich mein mir ist schon klar das z.B. ein Eddie Alvarez und ein McGregor nicht der Größte und Schwerste ist mit 155 Pfund beim wiegen aber im Kampf selbst gibt es ja keine Referenz außer vielleicht den Octagon Zaun.

    Dann z.B. kommt BIG! John McCarthy und schmeißt den Angreifer von dem ausgenockten Gegner


    habt ihr Videos wo sowas passiert??? würde gerne mehr davon sehen





    PS: Ich finde da sieht man wirklich warum es Gewichtsklassen gibt ich mein klar trifft die das unvorbereitet aber trotzdem sieht man das bei dem Gewichtsunterschied wenig machbar ist.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.601

    Standard

    Zitat Zitat von sigimem Beitrag anzeigen
    Moin bin neu hier seit Anfang diesen Jahres Kickboxen. Demnächst MMA.

    Gucke noch nicht so lange (ca 1,5 Jahre) UFC Fights hab aber glaube ich einiges an Videomaterial durch ;-)

    Gehts euch auch so das ihr manchmal die Perspektiven für die Größen bzw Gewichte der Kämpfer in nem Kampf verliert? Ich mein mir ist schon klar das z.B. ein Eddie Alvarez und ein McGregor nicht der Größte und Schwerste ist mit 155 Pfund beim wiegen aber im Kampf selbst gibt es ja keine Referenz außer vielleicht den Octagon Zaun.

    Dann z.B. kommt BIG! John McCarthy und schmeißt den Angreifer von dem ausgenockten Gegner


    habt ihr Videos wo sowas passiert??? würde gerne mehr davon sehen





    PS: Ich finde da sieht man wirklich warum es Gewichtsklassen gibt ich mein klar trifft die das unvorbereitet aber trotzdem sieht man das bei dem Gewichtsunterschied wenig machbar ist.
    Grüß dich und willkommen erstmal!

    Ich verstehe deine kausal gestellte Frage nicht ganz

    Deine Frage war ja eigentlich (korrigiere mich bitte sollte ich falsch liegen) ob jmd hier im Training bzw beim Sparring manchmal vergisst das der Teammate/Sparringspartner entweder kleiner oder größer, denke aber du meinst kleiner und dünner bzw leichter ist, und man dann zu aggro ans Werk geht oder?

    Sollte das deine Frage sein. ich persönlich kannte das in jungen Jahren 16 - max 21. Habe es aber auch andersrum auch schon erlebt und seitdem sparre ich unabhängig von Größe immer vorsichtig mit Bedacht niemand verletzen zu wollen und erwarte das auch von meinen Gegenüber unabhängig von Größe und Gewicht.

    Wettkampfvorbereitung gezielt ist was anderes, jedoch sollten da die Sparringpartner bewusst mehr nehmen können und nicht auf nen KO aus sein.

    Ich habe das aber auch erst diesen Sommer erlebt mit nen eigentlich ganz coolen Typen als hin und wieder Gast bei uns, der kann nur hart sparren, ist gleich groß wie ich (1,85), vlt 2 cm kleiner aber um einiges massiver gebaut und schwerer als ich - ich hatte damals ca 81 kg und er ist bei ca 88-89 kg. Ist unangenehm und unagebracht wenn es ein normales Sparring oder Body boxing ist und der Typ dir einfach jedes mal nur weh tun will bzw dich KO hauen möchte. Natürlich habe ich mich gefreut das unser Coach ihn dann mal seine Grenzen deutlich aufzeigte, der auch leichter war mit 83 kg als er.

    Ich verstehe nur nicht was du dar mit den Refs meinst und eben deiner kausalen Frage???

    Ja klar wenn Herb Dean oder Big John in Feder oder Leichtgewicht im MMA dazwischen gehen seiht das alles locker aus.

    Vlt hilft dir auch diese These weiter: ich hab mal mit nen Bodybuilder und Selbstverteidigungscoach fast 20 Minuten über gewisse Kampfsituation diskutiert weil er auch der Meinung war das ein 120 KG schwerer Bodybuilder jeden 75 - 85 Kg Thaibox und MMA Kämpfer (keine UFC Champs usw) weghauen würde.

    Ich sagte: Ja, im Aufzug sicherlich. Im Ring sehr fraglich? Und auf der Strasse (was niemand machen soll - Gewalt ist die letzte Form und kann nur als Selbstverteidigung und letzte Lösung gelten) wenn der MMA oder Thaiboxkämpfer sich richtig frei bewegen kann also in nen Parkhaus zBsp bekommt der Bodybuilder mit seinen 120 kg wahrscheinlich aufs Maul. Warum? Weil ihm der Kämpfer müde macht, der BB nicht viel Luft hat, ein paar Kicks und gezielte Schläge immer schön aus der Distanz diesen müde machen und dann Sack zu. Wie gesagt sind das Szenarien die wir nur visualisiert hatten und welche niemals in Taten umgesetzt werden sollten.

    Und ja, deshalb gibt es ja Gewichtsklassen. ich schätze mal du bist zw. 180 und 195 cm bei 90 - 100 kg (oder mehr?) gut trainiert. trifft das zu?

    Wie auch immer. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen, falls nicht hau einfach bei youtube "big mma refs stop much smaller mmafighters" ein dann wirst de sicher viele Videos finden

  3. #3
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Meinte eigentlich nur die UFC Videos.
    Finde die Kämpfer sehen in gewissem Rahmen ähnlich aus von den Proportionen und man kann nur versuchen aufgrund der Schnelligkeit die Größe abzuschätzen.

    Bin beim Sparring selbst eher weich daher versuche ich das langsam anzugehen bedarf aber definitiv noch mehr Übung das besser abzuschätzen
    zu mir hast du vermutlich teilweise recht 194cm 120kg aber nicht durchtrainiert (20%KFA)