ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Meerbusch
    Beiträge
    1.605

    Standard Wer schaut sich noch die UFC live an?

    Wer schaut sich noch von euch die UFC live an?
    Ich finde ausser ein paar Highlights hat die UFC extrem nachgelassen.
    Ich schaue mir vor langweilie schon Bellator an, weil es einfach klassischer ist.

  2. #2
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Zitat Zitat von Leonidas300 Beitrag anzeigen
    Wer schaut sich noch von euch die UFC live an?
    Ich finde ausser ein paar Highlights hat die UFC extrem nachgelassen.
    Ich schaue mir vor langweilie schon Bellator an, weil es einfach klassischer ist.
    Ich. PPVs sowieso, bei den Fight Nights kommts darauf an, wie ich Zeit am nächsten Tag habe und welche Kämpfe mich interessieren.
    Ich schaue jetzt seit zehn Jahren zu und finde die UFC vom technischen Niveau her besser denn je (was auch logisch sein sollte). Gewichtsklassen, in denen Typen wie Paul Buentello, Justin Eilers, Tito Ortiz, Travis Lutter oder Joe Stevenson um Titel kämpfen, gibt es kaum noch. Es könnte weniger McGregor/Rousey sein, aber ich verstehe, dass man die Kuh melken will. Lesnars erster Titelkampf war ja damals auch nicht gerechtfertigt, aber er hats ja bestätigt.

    Bellator ist dagegen seit der Coker-Amtszeit unerträglich schlecht geworden. Für die bin ich früher regelmäßig wach geblieben, aber seit sie nur noch UFC-Resterampe sind, habe ich mir vielleicht ein einziges Event im letzten Jahr live gegeben und zwar nur das vorherzusehende Trainwreck mit Dada5000. Alessio Sakara im Main Event, das ist einfach beschämend.
    WAR Vai Cavalo!!!

  3. #3
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    425

    Standard

    Live schaue ich praktisch keine Events, da zu spät. Am Sonntagabend/-morgen, je nach tagesverlauf, schaue ich mir dann mindestens die Topkämpfe an. Bei interessanten Cards aber auch das komplette Event (der Event oder das Event??). Wenn mir die Zeit am Sonntag fehlt, schaue ich mir rückblickend unter der Woche vielleicht mal drei/vier Kämpfe an.

    Ich sehe wohl von jeder Card mindestens drei/vier Kämpfe. Die Hauptkämpfe sind meistens gut besetzt und ein zwei Perlen verstecken sich auch oft noch irgendwo.

  4. #4
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    5.271

    Standard

    Ich eigentlich gar nicht mehr, selbst bei verlockenden Hauptkämpfen oder so.Lohnt sich meist nicht wach zu bleiben.Bin voll beim Kick/Thai obwohl das ja auch fast nur noch aus Glory besteht.

    Gesendet von meinem ASUS_Z00ED mit Tapatalk
    Favourite fighters:Ramon Dekkers,Rob Kaman,Ivan Hippolyte,Rayen Simson,Noel van den Heuvel,Andre Masseurs, Ole Laursen, Lucia Rijker, Germaine de Randamie, Saiyok Pumpanmuang,Peter Aerts,Ernesto Hoost,Giorgio Petrosyan,Razmik Sarkisyan,Gilbert Ballantine,Mauricio Rua,Fedor Emelianenko,Wanderlei Silva,Anderson Silva,Melvin Manhoef,Anthony "OG" Johnson,Jose Aldo,Tyrone Spong.

  5. #5
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.048

    Standard

    Ich schau die meisten UFC-Events live... Nicht komplett, aber den Großteil.
    Bin halt Fan von diesem scheiss Sport.

  6. #6
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Betzdorf
    Beiträge
    383

    Standard

    War das wieder eine übertragungstechnische Katastrophe - ich bin stinksauer. Meine Mail an den Support von RanFighting:


    Reklamation - UFC 205, dauerhafte qualitative Ton- & Bildprobleme

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe mir via ranfighting.de die Veranstaltung UFC 205 mit US-Tonspur gekauft.

    Dies ist nun meine dritte Erfahrung mit ranfighting und leider war die Veranstaltung dieses mal wirklich kaum anzusehen. Abgesehen davon, dass der Player 1x abgestürzt ist (was noch zu verkraften ist), war die Ausgabequalität eine reine Katastrophe.

    Kurz zu meiner Leitung: 50.000 VDSL. Das Event habe ich nicht live, sondern am Sonntag gegen 10h angefangen zu schauen. Zuerst die Fightpass-Prelims und normalen Prelims via offiziellem Fightpass, die noch ruckelfrei und astrein in FullHD, bis ich dann zur Hauptkarte via ranfighting kam.

    Fehlerbild:
    Das Bild wechselte im 5 bis 10 Sekundentakt von gefühlten 144p zu 480p zu 1080p und dann wieder zurück auf 144p. Einer damit gingen leider permanente und störende Ton-Hänger. Ich habe wirklich kein Problem damit, wenn das Bild mal nachlädt und/oder der Ton hakt. Aber auf die Dauer von 3 Stunden ist ein Wechsel der Bildqualität wirklich absolut nicht mehr tragbar gewesen. Durch die permanenten Bildwechsel wie oben beschrieben, war das Event wirklich eine Qual. Dafür bezahle ich keine 15 EUR, das bekommt ja jeder russische Hinterhofstream deutlich besser hin.

    Ich erwarte für 15 EUR kein perfektes Produkt über die Laufzeit von 3.5h, aber die Leistung ihres Streams / der Übertragung war absolut mangelbehaftet und aus diesem Grund möchte ich gerne mein Geld zurück. Ein Neustart des Players, eine direkte Verbindung von meiner Fritzbox zum PC via Kabel und sogar der Versuch, das Event "puffern" zu lassen hat absolut nichts gebracht. Gleichzeitig zeigt das Fehlerprotokoll meiner Fritzbox keinerlei Sonderheiten, auch YouTube oder andere Streamingdienste wie Amazon Prime ließen sich problemfrei nutzen, sodass die Probleme nach klassischem Ausschlussverfahren nur auf ranfighting zurückzuführen sind.

    Bitte um entsprechende Rückmeldung, technisch war die Umsetzung in meinem Fall leider eine Schulnote 5. Bitte lassen Sie mich wissen, ob Sie sonst noch Infos benötigen.

    Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen und in Erwartung einer positiven Rückmeldung verbleibe ich mit,

    Mit freundlichen Grüßen,
    Hattet ihr auch so einen Spaß mit der technischen Performance?
    I do not talk about my weaknesses, I work on them
    - Fedor Emilianenko

  7. #7
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    163

    Standard

    Das Problem könnte eher bei dir liegen. Haben die Card beim Kollegen gesehen und dort läuft es perfekt, genau wie ufc 202 davor. Keinerlei Probleme.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #8
    Registriert seit
    11.10.2012
    Ort
    Betzdorf
    Beiträge
    383

    Standard

    Zitat Zitat von Ill3GAL Beitrag anzeigen
    Das Problem könnte eher bei dir liegen. Haben die Card beim Kollegen gesehen und dort läuft es perfekt, genau wie ufc 202 davor. Keinerlei Probleme.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Unwahrscheinlich. Schau dir nur mal den Twitter feed von ranfighting oder deren Facebook Page an

    Sent from my LG-D855 using Tapatalk
    I do not talk about my weaknesses, I work on them
    - Fedor Emilianenko

  9. #9
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.210

    Standard

    Es lag nicht an dir. Nach einer Stunde war die Website von ran Fighting bei mir immer noch down und wir sind dann bis zum Co-Hauptkampf beim Russen-Stream geblieben. Absolute Katastrophe.

  10. #10
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    163

    Standard

    Wie gesagt. Hab bis jetzt ufc 202 und die Card gestern über ran gesehen und es gab nicht ein ruckler oder sonstige Probleme während der beiden streams.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk