Tyson Fury muss sich in Kürze vor dem National Anti-Doping Panel (NADP) verantworten. Wie die britische Anti-Doping-Behörde (UKAD) heute verkündete, hatte man Fury im vergangenen Jahr positiv auf eine verbotene Substanz getestet.

Weiterlesen: https://www.gnp1.de/boxen/allgemein/...ry-hat-gedopt/