ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Daumen hoch UFC Fight Night: McDonald vs. Lineker - 13.07.2016

    Heute Nacht steigt die Card.

    Meine Highlights:

    Michael McDonald vs. John Lineker
    Tony Ferguson vs. Landon Vannata
    Daniel Omielańczuk vs. Oleksiy Oliynyk
    Louis Smolka vs. Ben Nguyen



    Main Card
    Bantamweight Michael McDonald vs. John Lineker
    Lightweight Tony Ferguson vs. Landon Vannata
    Middleweight Tim Boetsch vs. Josh Samman
    Heavyweight Daniel Omielańczuk vs. Oleksiy Oliynyk
    Welterweight Kyle Noke vs. Keita Nakamura
    Flyweight Louis Smolka vs. Ben Nguyen

    Preliminary Card (Fox Sports 1)
    Women's Bantamweight Lauren Murphy vs. Katlyn Chookagian
    Middleweight Eric Spicely vs. Sam Alvey
    Women's Strawweight Cortney Casey vs. Cristina Stanciu
    Lightweight Scott Holtzman vs. Cody Pfister

    Preliminary Card (UFC Fight Pass)
    Bantamweight Rani Yahya vs. Matthew Lopez
    Middleweight Devin Clark vs. Alex Nicholson

  2. #2
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Nette Fight Night im Anschluss an diesen Overkill letzte Woche. Paar von den Matchups hätten auch gut und gerne auf der IFW Platz gehabt. Neben den von sub genannten ist für mich der Anfang der Card interessant. Vor allem glaube ich, dass der Frauen-Kampf zwischen Stanciu und Casey Potenzial zum FOTN hat. Stanciu hat gute Power für die Gewichtsklasse und Casey war bisher zweimal im FOTN, auch wenn die Konkurrenz um den Award überschaubar war bei der FN in Glasgow und Seoul.
    Holtzman war auch mal recht hoch auf den Prospect-Rankings, könnte also auch was werden gegen den Fister und die beiden RFA-Neuzugänge Lopez (gg. Yahya) und Clark (gg. Nicholson) könnten mit nem Finish in die UFC-Karriere starten. Ich werde mir den Anfang geben und dann mal schauen, wann mir die Augen zufallen. Ab 0 Uhr gehts los.
    WAR Vai Cavalo!!!

  3. #3
    Registriert seit
    12.07.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    Der Ferguson-Vannata Fight war ja mal richtig geil. Wer auf pure Offensive, Geschwindigkeit und gutes Movement steht, wird den Kampf feiern.

    Das Movement von Vannata und seine Offensive-Skills sind echt nicht von schlechten Eltern, allerdings ist seine Defense katastrophal, gut er frisst zwar einiges weg, aber trotzdem steht er viel viel zu offen und macht teilweise auf Anderson-Silva-Show. Trotzdem hätte ich nicht gedacht, dass Ferguson solche Probleme mit ihm hat und auch kurz vorm KO war.

  4. #4
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    2.391

    Standard

    Zitat Zitat von Schnoik Beitrag anzeigen
    Der Ferguson-Vannata Fight war ja mal richtig geil. Wer auf pure Offensive, Geschwindigkeit und gutes Movement steht, wird den Kampf feiern.

    Das Movement von Vannata und seine Offensive-Skills sind echt nicht von schlechten Eltern, allerdings ist seine Defense katastrophal, gut er frisst zwar einiges weg, aber trotzdem steht er viel viel zu offen und macht teilweise auf Anderson-Silva-Show. Trotzdem hätte ich nicht gedacht, dass Ferguson solche Probleme mit ihm hat und auch kurz vorm KO war.
    Brock Lesnar war heute Nacht bestimmt auf Tony:



    Viel geschmeidiger sah das nämlich nicht aus.
    Alles in allem ne ordentliche Fight Night für nen Mittwoch. Hat durch die Bank weg schön gescheppert und wäre nicht Tim Boetsch gewesen, ich hätte eine meine 146:1-Spaß-Kombi gewonnen. Verfluchter Samman!
    WAR Vai Cavalo!!!

  5. #5
    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.308

    Standard

    Das Event war von der Qualität der Kämpfe her insgesamt besser als UFC 200, gab einige schöne Ko's und Submissions und eine Menge überraschender Sieger, besonders überrascht hat mich wenn auch keine Niederlage, dass Tony Ferguson so große Probleme mit seinem Gegner hatte und fast Ko gegangen wäre.

    Mit Devin Clark und Matthew Lopez haben mal wieder zwei Kämpfer die von Dana White in der TV-Show Dana White Looking for a Fight gescoutet und unter Vertrag genommen wurden ihr Debüt verloren.

    Welcher Kämpfer außer Sage Northcutt hat eigentlich von den bisher unter Vertag genommenen Kämpfer aus jener TV-Show eine positive Kampfbilanz?

    Ich kann mich nur noch an Randy Brown erinnern dessen Kampfbilanz in der UFC 1-1 ist, ansonsten haben doch alle bisher ihr Debüt verloren oder?

  6. #6
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    McDonald hat den Verstand verloren. Mit Lineker bangen? Lineker ging durch alle Schläge hindurch, die von McDonald an seinen großen Schäden gebracht wurden und hat am Ende wiedermal durch TKO/KO gewonnen.

    Lando Vannata ist ein verrückter Vogel. Eine Mischung aus McGregor und Cruz aber mit einer deutlich schlechteren Defence. Für 2 Wochen Vorbereitung war die Leistung beeindruckend. Fast hätte er Ferguson gehabt.

    Oliynyk tat mir in der zweiten und dritten Runde nur noch leid.

    Ben Nguyen muss noch einiges am Boden aufholen. Herz hat er.

    Josh Samman halte ich für einen Blender. Sieht körperlich beeindruckend aus, hat jedoch kaum Talent und eine grausame Ausdauer.

  7. #7
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von Submission-Machine Beitrag anzeigen
    McDonald hat den Verstand verloren. Mit Lineker bangen? Lineker ging durch alle Schläge hindurch, die von McDonald an seinen großen Schäden gebracht wurden und hat am Ende wiedermal durch TKO/KO gewonnen.

    Lando Vannata ist ein verrückter Vogel. Eine Mischung aus McGregor und Cruz aber mit einer deutlich schlechteren Defence. Für 2 Wochen Vorbereitung war die Leistung beeindruckend. Fast hätte er Ferguson gehabt.
    Mayday ist echt irre. Lineker ist ein kranker Puncher, Mayday konnte gute Schläge landen, aber das war einfach ein survival of the fittest.

    Vannata erinnert mich mehr an einen Hybrid aus Dillashaw und MVP. Ganz weirder Style, aber tolle Performance. Ich dachte, dass Ferguson schneller den Bodenkampf suchen würde.

  8. #8
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    163

    Standard

    Vannata hat mich schon geflasht. Als 145er mit zwei Wochen Vorbereitung Ferguson fast Knockout zu schlagen, ist krass. Bin auf seinen nächsten Kampf jetzt schon gespannt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #9
    Registriert seit
    23.11.2014
    Beiträge
    686

    Standard

    Zitat Zitat von Paeddingtonbaer95 Beitrag anzeigen
    Mayday ist echt irre. Lineker ist ein kranker Puncher, Mayday konnte gute Schläge landen, aber das war einfach ein survival of the fittest.

    Vannata erinnert mich mehr an einen Hybrid aus Dillashaw und MVP. Ganz weirder Style, aber tolle Performance. Ich dachte, dass Ferguson schneller den Bodenkampf suchen würde.
    Sehr guter Vergleich, erinnert wirklich total an die.
    Fand sein headmovement teilweise richtig gut, er kam aber so garnicht mit der Armlänger von Ferguson klar.
    Dachte immer er ist ausserhalb seiner Reichweite und hat soviel jabs dadurch genommen.
    Leider ist er bei seinen eigenen Schlägen immer total aus der Balance, weil er zuviel seines Körpergewichts in den Schlag dreht und nach jedem Schlag die Hände fallen lässt.

    Aber super anzuschauen, Ferguson hat mal wieder sein krasses Kinn, gute recovery und seine Physis gerettet. Sah ja schon 5-10 pounds schwerer aus.

  10. #10
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.251

    Standard

    Ich bin mal gespannt ob Furgi nun seinen Titelfight nach 8 Win-Serie und 12-1 UFC record bekommt. Mein Gefühl sagt mir UFC will ihn nicht als UFC Champ sehen...

    Meine Lieblingsszene bei dem Fight:

    https://gfycat.com/PlushMellowAzurevasesponge

    Angetäuscht,untergetaucht, ausgekontert...
    Geändert von Submission-Machine (14.07.2016 um 23:23 Uhr)