ufc | BOXEN | MMA | GRAPPLING | THAIBOXEN
FIGHT VIDEOS | SPORTLERNAHRUNG

.
Seite 8 von 9 ErsteErste 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90
  1. #71
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.242

    Standard

    Zitat Zitat von Paeddingtonbaer95 Beitrag anzeigen
    Finde es manchmal witzig, wie wir uns anmaßen über Fehlentscheidungen zu urteilen, aber tw. selber die Runden mehrfach schauen müssen, um uns festzulegen. Ist beim Fußball. Just sayin'.
    Wo ist das Problem? 7 Uhr morgens, Rogan labbert Mist....da ist es sinnvoll sich einige Runden nochmnal anzuschauen, was ich nun gemacht habe und bei 48-47 Conor bleibe.

  2. #72
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.029

    Standard

    Mal ehrlich jetzt... Egal fanboy hin oder her...

    Wie krass schnell und präzise war Conor in der ersten Runde
    Alter! Die linke kam wie nen Blitz! Unglaublich!

    Das dem die Luft dann so schnell weggeht, obwohl er eigentlich gut gehaushaltet hat, liegt bestimmt am Gewicht. Er ist es einfach nicht gewöhnt.
    Aber der Speed war schon heftig.

    Diaz hätte einfach seinen stolz beiseite legen sollen und Ihn in der dritten auf den Boden bringen sollen. Zack, aus wäre es gewesen.

    Ich freue mich jedenfalls auf nen dritten fight.

    Diaz verletzt? Nun... muss man sehen. Wirkt immer etwas unglücklich das zu sagen im post-fight interview. Aber ey... I am not surprised mothafucka

  3. #73
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von Submission-Machine Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem? 7 Uhr morgens, Rogan labbert Mist....da ist es sinnvoll sich einige Runden nochmnal anzuschauen, was ich nun gemacht habe und bei 48-47 Conor bleibe.
    War nur allgemein gemeint, betrifft nicht nur dich, sondern auch mich und so ziemlich alle anderen Fans. Finde es nur lächerlich, dass man das Wort "robbery" einfach raushaut, aber sich den Kampf/Runde noch 10 Mal anschaut, während die Judges diese Möglichkeit eben nicht haben. Wie gesagt, ist beim Fußball auch nicht anders.

  4. #74
    Registriert seit
    04.07.2010
    Beiträge
    6.242

    Standard

    Finde den Unterschied



    Geändert von Submission-Machine (21.08.2016 um 14:16 Uhr)

  5. #75
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    406

    Standard

    Nur wenige haben die Größe mal zu sagen " Gratulation an xx, war heute der bessere Mann, knapp, aber Gratulation, freue mich auf Rückkampf"

  6. #76
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    407

    Standard

    Würde auch sagen das dieses Urteil OK ist. Es war eng, aber geht in Ordnung für mich.

  7. #77
    Registriert seit
    18.01.2014
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    .
    .


    Den Kampf hat Conor gewonnen. Er sollte allerdings was an seinem Gesichtsausdruck ändern, wenn er richtig platt ist. Das sah in der 3. Runde schon übel aus, obwohl er 4 Minuten lang eigentlich gar nicht so schlecht getroffen hat. Die letzte Minute war natürlich finster, da war er richtig platt und die Mundwinkel tiefer als bei Merkel. In der Pause hatte ich das Gefühl, dass er im Kopf versucht hat nochmal Kampfgeist zu entwickeln, es aber nicht schafft. Mental am Ende. Nate war dann aber genauso platt.

    Nate mit totaler Fehleinschätzung, er hat den Kampf nicht gewonnen. War knapp, mehr aber nicht.

    .
    .
    .
    Ich glaube, dass McGregor in der dritten Runde andere Sorgen hatte, als sich um seinen Gesichtsausdruck zu kümmern. Zumal Diaz (und jeder andere Mensch auf dem Planeten) gesehen hat, dass er platt war, wieso also noch eine "Show" daraus machen?

    Eine "totale" Fehleinschätzung würde ich das nicht nennen. Könnte aber auch in den Genen liegen (Diaz-Condit, Diaz-Silva, Diaz-XYZ)

  8. #78
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    406

    Standard

    Ohne Conor hätte Díaz keine halbe Million bekommen. Somit ja, genau. Alles klar. So ist das Business

  9. #79
    Registriert seit
    22.09.2013
    Beiträge
    101

    Standard

    Fixed shit.

    Nate will Nr.3 und wird nur dafür ins Octi steigen und hat noch nie soviel verdient wie mit Conor.
    No way das die sich so hassen wie vorgespielt wird, schon garnicht Nate.
    Der würde sonst noch bei 40k fights rumhängen.
    Der hat grad so viel verdient wie sonst in 20 Kämpfen, da kann man Conor schonmal gewinnen lassen.
    Aber kann man viel spekulieren, wissen tuts keiner.

    Die hohen Verdienste haben auch Nachteile, ich würd die Kohle auch mitnehmen und mich zur Ruhe setzen, oder nur noch big money fights aktzeptieren.
    Rankings....drauf geschissen.

    Conor werden wir auch nicht mehr lange sehen denke ich mal.
    Wenn die payouts nur nährungsweise stimmen die so rumgeistern von 189, 194, 196 und 202 hat der jetzt schon genug Kohle für ein ganzes Leben in Saus und Braus.
    Aber ist man erstmal in der Position wird man gierig, mal schauen wie lang er macht.

  10. #80
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    423

    Standard

    In den ersten anderthalb Runden dachte ich wirklich Conor liefert hier den perfekten Kampf ab. Wirklich stark wie er am Anfang agierte. Diaz vorderes Bein sah schon nach zwei Minuten übel aus. Nach der dritten dachte ich, Diaz macht in der vierten den Sack zu. Aber auch der musste seine Pace runterfahren. Wirklich ein unterhaltsamer Kampf der vor und zurück ging. Für mich stimmt auch die Wertung. Hatte 3:2 Runden für Conor und max. ein Unentschieden. Sehe es wie Rogan. Wenn Conor als nächstes nicht seinen Gürtel verteidigt, soll er ihn abgeben. Ich schätze Conor, Diaz und die UFC wollen die Trilogie möglichst schnell beenden.

    Carbrant und Johnson mit starken K.O.'s.

    Bei Lim hat das Kinn einmal nicht gehalten. Der wird immer viel getroffen, beisst aber dann irgendwie durch und finisht die Gegner dann selber. Bin nicht unglücklich das es diesmal nicht geklappt hat. Halte nicht viel von seinem Kamikaze Stil.